Titelthemen

streitberger_08082016

Köln | Im Rahmen der Sanierung der Bühnen Köln wird es keinen Baustopp geben, erklärte heute gegenüber report-K Bernd Streitberger, technischer Betriebsleiter der Bühnen Köln, auch nicht, wenn es zu einem selbstständigen Beweisverfahren kommen sollte, wie es gestern von dem Ingenieurbüro Deerns beantragt wurde. Damit dementierte Streitberger Spekulationen des "Kölner Stadtanzeiger".

LVRTurm-PR_220217

Köln | Der LVR-Hochhaus am Ottoplatz in Köln-Deutz soll neugebaut werden. Die Jury des Architekturwettbewerbs hat nun drei Siegerentwürfe vorgestellt. Den ersten Platz erhielt ein Entwurf des Architekturbüros kadawittfeldarchitektur aus Aachen. Nach diesem würde gegenüber dem Ottoplatz ein neuer Vorplatz entstehen.

haie_21022017

Köln | Ein Tor im ersten Drittel für Wolfsburg, erzielt von Christoph Höhenleitner von den Grizzlys. Die Haie rannten gegen dieses eine Tor an, vergebens. Nach 60 Minuten Spielzeit 0:1 und das war enttäuschend für die über 12.000 Haie Fans in der Arena, die sich vor den heißen Karnevalstagen noch einmal in einen Eispalast verwandelte. Viele Fans waren verkleidet gekommen und die Haie-Cam fing den ein oder anderen Jecken ein.

kuckelkorn_dieper_21_02_17

Köln | Das Festkomitee Kölner Karneval feierte am heutigen Dienstag sein traditionelles Richtfest des Kölner Rosenmontagszuges 2017. Das Richtfest gibt einen ersten Blick auf die zum größten Teil fertigen Wagen des Rosenmontagszuges 2017. Doch heute gab es noch einen weiteren Blick auf das noch kommende. Festkomitee Präsident Markus Ritterbach schlägt Christoph Kuckelkorn als seinen Nachfolger vor. Aber auch Kuckelkorn lässt es sich nicht nehmen, ebenfalls seinen Nachfolgerwunsch zu Äußern: Alexander Dieper.

ehu_tourismus_21_02_17

Köln | Der Geschäftsführer von Kölntourismus nimmt es gelassen: „Moderat“ nennt er den Rückgang der Gästezahlen, den er erstmals seit vielen Jahren vermelden muss. 2,9 Prozent weniger Besucher waren es 2016 gegenüber 2015 – immerhin noch 3,35 Millionen. Auch die Zahl der Übernachtungen sank um 3,5 Prozent auf 5,8 Millionen.

rosenmontagzug

Köln | Das Festkomitee Kölner Karneval feierte am heutigen Dienstag sein traditionelles Richtfest des Kölner Rosenmontagszuges 2017. Geladen waren mehrere hundert Gäste, darunter einige Vertreter der Gesellschaften, fast alle Präsidenten der Kölner Karnevalsgesellschaften und der Vorstand des Festkomitees Kölner Karneval. Das Richtfest gibt einen ersten Blick auf die zum größten Teil fertigen Wagen des Rosenmontagszuges 2017. Mit Ausnahme des letzten Festwagens, denn dieser soll das Karnevalsmotto für die kommende Session vorstellen. Im Interview mit report-K spricht Zugleiter Christoph Kuckelkorn und Wagenarbeiter Ines Hock, Künstlerin und Peter Hochscheid Bildhauer, über das was die Gäste am kommenden Montag erwarten dürfen, denn dann heißt es wieder: D'r Zoch Kütt.

oper_baustelle_08082016

Köln | Die Stadt Köln hatte das Ingenieurbüro Deerns mit Leistungen rund um Planung und Kontrolle auf der Baustelle der Sanierung der Bühnen der Stadt Köln eingesetzt und diesem fristlos gekündigt. Dagegen hat das Ingenieurbüro Klage vor dem Landgericht Köln eingereicht. Die 5. Zivilkammer entschied nun, dass die fristlose Kündigung des Vertrages durch die Stadt Köln rechtmäßig sei. Das Gericht stellt fest, dass mit dem Urteil nicht die Frage der Verantwortlichkeit für Mängel im Bauablauf und an der Baustelle geklärt worden sei, sondern nur die Kündigung verhandelt wurde. Das Unternehmen meldete sich ebenfalls zu Wort. Die Berufung vor dem Oberlandesgericht ist möglich. (AZ.: 5 O 453/15)

mietspiegel_21022017

Köln | Heute stellte die Rheinische Immobilienbörse mit den Mitgliedern des Arbeitskreis Kölner Mietspiegel den Kölner Mietspiegel 2017 vor und spricht von moderaten Steigerungen bei den Mieten – über alle Baualtersklassen – von rund 3,5 Prozent Steigerung. Diese moderate Steigerung wird darauf zurückgeführt, dass im Kölner Mietspiegel etwa Genossenschaftswohnungen erfasst werden, die zusammengefasst in der Arbeitsgemeinschaft Kölner Wohnungsbauunternehmen rund 25 Prozent des gesamten Kölner Mietwohnungsbestandes ausmachen.

pol29112011

Köln | 4.767 Unfälle mit Personenschaden verzeichnete die Kölner Polizei im Jahr 2016. Das sind nicht nur 492 mehr als in 2015 sondern die Zahl erreicht den höchsten Stand in den vergangenen 10 Jahren. Damit erhöht sich auch die Zahl der Verunglückten und steigt auf 5.772 Menschen, ein Plus von 560 zum Vorjahr. Und bei den Autobahnen rund um Köln sieht es nicht besser aus.

fhoev1_20_02_17

Köln | Am heutigen Montag feiert NRW-Innenminister Ralf Jäger gemeinsam mit 250 Gästen die Eröffnung des Neubaus der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) NRW in der Erna-Scheffler-Straß in Köln-Deutz. Jäger übergibt gemeinsam mit dem Präsidenten der FHöV, Reinhard Mokros, das Haus an die Lehrenden und Studierenden.

kvb2

Köln | Gute Nachrichten von der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB): Die Zahl der Fahrgäste ist im vorigen Jahr gegenüber 2015 um 0,5 Prozent auf 277,7 Millionen gestiegen. Jeder dritte davon war ein „Barzahler“ (plus 1,4 Prozent), die anderen waren „Stammkunden“ mit Monats-, Job-, Schüler- oder Studententicket. Ihre Zahl nahm um 700 auf 304.500 zu.

unfall14122011allg

Köln | Das Ministerium für Inneres und Kommunales NRW teilte mit, dass im Jahr 2016 mehr Menschen auf den Autobahnen in NRW tödlich verunglückten als noch 2015. Insgesamt starben 80 Menschen auf den NRW Autobahnen, ein Drittel mehr als im Vorjahr.

JeinPremiere_20_02_17

Köln | Wer im Theater im Bauturm arbeitet, ist dem Burnout nah. Jedenfalls geht es René Michaelsen so, dort nun schon seit fast einem halben Jahr als Dramaturg tätig. Doch zum Glück kann er sich (mindestens) ein Mal im Monat auf der Bühne austoben. In einer Revue zusammen mit seinem Chef Laurenz Leky. Und aus dem Beifall neue Kraft tanken.

buchkritik_19022017

Köln | Krimikritik | 30 Jahre ist es her, da sorgte ein spektakulärer Diamantenraub mit zwei Toten in Amsterdam für Schlagzeilen. Alle Aufklärungsversuche verliefen im Sand. Doch jetzt meldet sich die Vergangenheit zurück. Stefan Winges spinnt in seinem neuen Krimi „Ehrenfeld-Blues“ ein verwirrendes Netz zwischen Gestern und Heute.

HanneloreKraftSep2016

Köln | Die SPD Nordrhein-Westfalen hat heute Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2017 nominiert. Während die SPD jubelt spricht die FDP von einer politischen Kapitulation und das Rot-Grün verbraucht sei.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum