Köln Nachrichten

gk_20022017

Köln | Wer mit Gästen der Großen Kölner spricht, der hört oft das Wort Karnevalsfamilie, die gemeinsam feiert, so auch bei der Traditionssitzung im Kostüm am gestrigen Sonntag. Gäste aus Venlo und Gerda Laufenberg im Mittelgang-Pausen-Interview mit report-K.

grielaecher_20022017

Köln | Er selbst konnte nicht mehr dabei sein Klaus Ulonska, Karnevals- und Fußballpräsidentenlegende, als ihn die Kölschen Grielächer posthum mit dem Grielächer des Jahres 2016 auszeichneten. Im Foyerinterview mit report-K Henry Schroll und Rudi Schetzke mit einem guten Freund aus Roermond.

mj_paenz_20022017

Köln | Elf MJ Pänz gibt es und die eröffneten heute die Kostümsitzung der Müllemer Junge in der Stadthalle mit einem kleinen Liedchen, dem Stammbaumlied der Bläck Fööss. Bei der Damensitzung traten Kinder mit Ukulele gemeinsam mit den Bläck Fööss auf und so zeigen die Müllemer Junge vorbildhaft, wie man mit dem Motto der Session „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“ umgehen kann. Im Foyerinterview zwei singende Pänz und Literat Alexander Dick, der erklärt warum zwei Tanzgruppen und ein Traditionskorps nicht eine Sitzung sprengen, sondern eine kölsche Sitzung ausmachen.

ungeruns_19022017

Unger Uns mit Schneeeulen

Köln | Der Karnevalsverein Unger Uns feierte im Kostüm unter dem Motto „je bunter, je schöner“, aber die schönsten Vögel waren in Schwarz-Weiß gekommen, drei Frauen als Schneeeulen, die auf die Sitzung von Unger Uns schwören, wie sie im Foyerinterview mit report-K verraten.

uhu_19022017

Köln | Der wissenschaftliche Name für den UHU ist Bubo Bubo und meint in Dellbrück damit Menschen die besonders intensiv Karneval feiern. An diesem Wochenende gleich drei Veranstaltungen hintereinander, Freitag die Herren, Samstag die Kinder und Sonntag die Damen. Axel Wölk erklärt die Weechtersitzung und warum der UHU eine Nachteule ist, obwohl er nur der Ordnung der Eulen angehört, aber eine eigene Vogelart ist und besonders gern in reich strukturierten Gebieten jagt.

funkentoeter_19022017

Köln | Die Kölsche Funkentöter, Karnevalsgesellschaft mit Löschhintergrund, feierte heute im Theater im Tanzbrunnen ihre Sitzung mit tatkräftiger Unterstützung von Elfi Scho-Antwerpes, die in dieser Session Ehrenbrandmeisterin ist. Die Erste Bürgermeisterin der Stadt Köln erzählt im Interview mit report-K welche Ehre das ist und dass sie die Kölschen Funkentöter zu Fuß im Rosenmontagszug begleiten wird.

krk_benefiz_19022017

Köln | Seit über 30 Jahren lädt der Kreis rheinischer Karnevalisten (KrK) zur Benefizsitzung für den guten Zweck und auch in diesem Jahr trafen sich die Feierwütigen mit einem guten Herzen in Zochs Bistro direkt neben der Mülheimer Stadthalle in der der KrK jahrelang zum Vorstellabend lud und seine Künstler präsentierte. Letztes Jahr zog man in die Wolkenburg um. KrK-Geschäftsführerin im report-K neben der Berliner-Theke-Interview über den sozialen Zweck und die Arbeit der ältesten Kölner Karnevalistenvereinigung.

pol_05022015f

Düsseldorf | Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert deutlich mehr jährliche Neueinstellungen bei der nordrhein-westfälischen Polizei als es die Landesregierung vorsieht.

koelsche_harlequins_18022017

Köln | Sie werden morgen im Kölner Tatort "Tanzmariechen" zu sehen sein, die Kölschen Harlequins. Report-K sprach am Rande der Sitzung von Alt Köllen im Hotel Maritim mit Cassia Kuckelkorn, Lena und Sven von den Kölschen Harlequins wie sie die Dreharbeiten erlebt haben. Und um was geht es im morgigen Tatort pünktlich vor Beginn der Woche in der der Straßenkarneval alle raderdoll macht: Um den Selbstmord eines Tanzmariechens und den Tod einer Tanztrainerin.

gk_18022017

Köln | Die Große Kölner Prunksitzung auch im Kostüm ist eines der Sitzungshighlights einer jeden Karnevalssession und sicher eine der Sitzungen mit einem sehr internationalen Publikum. So feierten im Publikum die Generalkonsuln der Länder Rumänien, Portugal, Serbien und Ungarn. Im Interview mit report-K erzählen die Generalkonsuln wie sie die Atmosphäre des Kölschen Fastelovend erleben, aber auch wie und ob in ihren Ländern Karneval gefeiert wird. Karl-Heinz Brand von den Räubern wurde Ehrensenator der Großen Kölner.

raeuber_bl_funken_18022017

Köln | Blaue Funken im Kostüm und im Sartory bedeutet immer auch der Kölner Karneval geht auf die Zielgerade, denn die Spaßartilleristen feiern dann Party und Ball und führen die Spitze des Rosenmontagszuges an. Am gestrigen Freitag zeichneten Sie mit einer Karikatur, gezeichnet vom Blauen Funken Josef Hompesch, Karl-Heinz „Charly“ Brand aus, der seine Abschiedssession mit den Räubern spielt und in den jecken Ruhestand geht. Report-K zeigt im Videobeitrag Ausschnitte aus dem Auftritt der Räuber, die Ehrung und im Interview den Karikaturisten.

uhu_18022017

Köln | Die Herren feierten Karneval bei der Dellbröcker Boore-Sitzung nor för Häre in der Aula der Gesamtschule Holweide. Es gibt Bier aus Siphons, Axel Wölk erklärt im Video wie es funktioniert und das ein Siphon kein Abfluss ist und es kein Siphon-Gedeck gibt, Schnitzel mit mittelscharfem Senf und die Auftritte der Palm Beach Girls, deren Motto "Hoch die Hände, Wochenende" ist. Und damit meinen die Damen drei Tage feiern und das passt in diesem Fall zu den Vorhaben der KG UHU.

jnadenlos_jeck_18022017

Köln | Es ist kurz vor 21:00 Uhr in der Mülheimer Stadthalle, die Stimmung der Stehsitzung Jnadenlos Jeck 2017 köchelt vor sich hin, der Saal bis auf den letzten Platz besetzt. Um kurz vor Elf haben die Anwesenden ein jeckes Fitnessprogramm der Extraklasse hinter sich und glühen mit den Klüngelköpp bis Miljö nach. Das Nachglühen zeigt der Videobeitrag von report-K.

citycenter2_17_02_17

Köln | Bereits zum 12. Mal lädt das City Center im Kölner Norden, genauer in Chorweiler, zu einer dreitägigen Karnevalsfeier. Im Interview mit report-K berichtet Centermanager Gregory Hedderich über die bisherigen Auftritte und was die Besucher heute noch erwarten wird.

selgrosfrechen3_17_02_17

Köln | Der Selbstbedienungs-Großhandel Selgros in Frechen hat am heutigen Vormittag pünktlich um 11:11 Uhr die Tollitäten aus verschiedenen Städten empfangen. Mit dabei: das Dreigestirn aus Kolpingstadt Kerpen, das Kinderdreigestirn aus Kerpen-Sindorf und das Prinzenpaar aus Duisburg. Die bunten Bilder vom heutigen Mittag in unserem Video. Im Interview mit report-K: das Dreigestirn Kolpingstadt Kerpen, gestellt von der KG Rötsch mer jett, und das Kinderdreigestirn aus Kerpen-Sindorf.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum