Köln Blaulicht

feuerwehr_2010

Köln | Die Kölner Feuerwehr meldet steigende Einsatzzahlen durch das Sturmtief „Thoams“ und einen Schwerverletzten auf der Rheinuferstraße durch einen umgestürzten Baum.

Köln | Auf der Bundesautobahn 3 soll sich am Dienstagabend ein 30-Jähriger BMW-Fahrer in Höhe der Anschlussstelle Lohmar nach einem Überholmanöver mehrfach überschlagen haben. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, meldet die Kölner Polizei.

Linie5_Subbelratherstr_2152012

Köln | Ein 40-jähriger Mann soll sich gestern gegen 16 Uhr vor mehreren Fahrgästen, darunter auch ein Kind auf der Fahrt mit der Stadtbahnlinie 5 der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) entblößt haben. Der Mann stieg in die Linie 13 um und wurde dort von Polizeibeamten verhaftet. Der Mann so die Kölner Polizei sei ein Wiederholungstäter und seit 2016 wiederholt wegen ähnlicher Delikte auffällig geworden. Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden.

phantompolizei_22_02_17

Köln | Ein bislang unbekannter Mann soll am Samstagmittag, 18. Februar, eine 77-Jährige Dame in ihrer Wohnung auf der Dieselstraße in Köln-Kalk überfallen haben. Die Kölner Polizei suche dringend nach Zeugen und Zeugenhinweisen.

polizei_symbol

Köln | Am vergangen Freitag, 17. Februar, ist ein 20-Jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Porz-Urbach von einem Kleinkraftrad angefahren und verletzt worden. Der Kleinkraftradfahrer soll vom Unfallort geflüchtet sein. Die Kölner Polizei sucht nach Zeugen.

D_Blaulicht_14102016

Köln | Zwei 19-Jährige Touristen sollen in der gestrigen Nacht in der Kölner Innenstadt von einem Unbekannten beraubt worden sein. Der Unbekannte soll zur Unterstützung seiner Forderung mit einer Waffe in den Boden geschossen haben. Der mutmaßliche Täter soll in Richtung Bischofsgartenstraße geflohen sein. Die Kölner Polizei bittet um Zeugenhinweise.

pol29112011

Köln | 4.767 Unfälle mit Personenschaden verzeichnete die Kölner Polizei im Jahr 2016. Das sind nicht nur 492 mehr als in 2015 sondern die Zahl erreicht den höchsten Stand in den vergangenen 10 Jahren. Damit erhöht sich auch die Zahl der Verunglückten und steigt auf 5.772 Menschen, ein Plus von 560 zum Vorjahr. Und bei den Autobahnen rund um Köln sieht es nicht besser aus.

pol_05022015b

Köln | In Köln-Longerich ist am Freitagabend ein Peugeot in den Gegenverkehr gefahren und dabei frontal mit einem Fahrschulwagen zusammengestoßen. Ein fünfjähriges Kind und zwei Erwachsene sollen sich bei dem Unfall leicht verletzt haben, so die Kölner Polizei,

pol_05022015f

Düsseldorf | Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert deutlich mehr jährliche Neueinstellungen bei der nordrhein-westfälischen Polizei als es die Landesregierung vorsieht.

pol_572013d

Köln | Auf seinem Schulweg ist am Mittwochmorgen, 15. Februar 2017, ein 10-jähriger Junge auf seinem Fahrrad im Kölner Stadtteil Weiden von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Dies gibt die Polizei Köln bekannt und bittet um Zeugenhinweise.

feuerwehr_symbol22122012b

Köln | Am gestrigen Dienstagmorgen hat die Kölner Polizei an der Kalk-Mülheimer Straße in Buchforst einen 20-Jährigen Mann festgenommen. Die Kölner Beamten sagen, dass der 20-Jährige ausfällig, gegenüber den eingesetzten Feuerwehr- und Polizeikräften, geworden sei. Die Kriminalpolizei lege dem Festgenommen derzeit zur Last, die Brände mutmaßlich selbst gelegt zu haben.

D_Bundespolizei_30122016

Köln | Eine Reisende im Kölner Hauptbahnhof (Hbf) soll am Dienstagmorgen von zwei Männern unsittlich berührt worden sein. Die junge Frau soll bei der Bundespolizei eine Strafanzeige erstattet haben. Die Bundespolizei habe anhand der Videoauswertung und der Beschreibung der mutmaßlichen Täter, den 27- und 38-Jährigen Identifizieren können. Beide soll vorläufig festgenommen worden sein. 

pol_05022015e

Köln | Am vergangenen Samstag, 11. Februar, ist im Stadtteil Köln-Sülz ein Achtjähriger Junge beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw angefahren worden. Dabei wurde der Achtjährige verletzt. Die Fahrerin soll vom Unfallort geflüchtet sein. Die Kölner Polizei bittet um Zeugenhinweise.

polizei_symbol3

Köln | Ein bislang unbekanntes Trio soll am Montagabend, 13. Februar, ein augenscheinlich hochwertiges Mountainbike aus einer Tiefgarage in Köln-Ostheim gestohlen haben. Einer der Unbekannten soll einen 48-Jährigen Zeugen bei der Tat an der Rösrather Straße mit Pfefferspray außer Gefecht gesetzt haben, berichtet die Kölner Polizei.

phantom_14_02_17

Köln | Am Samstagmorgen, 21. Januar, hatte ein bislang unbekannte eine 61-Jährige Kölner Zeitungsbotin im Ortsteil Lindenthal überfallen. Infolge des brutalen Angriffs an der Uhlandstraße gegen 3:20 Uhr hatte die Seniorin schwere Verletzungen erlitten und müsse sich im Krankenhaus nun mehreren Operationen unterziehen, berichtet die Kölner Polizei. Mit einem Phantombild fahndet nun die Kripo Köln nach dem Angreifer.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum