Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_572013d

Abiturienten randalieren am Lenauplatz – Polizist schwer verletzt

Köln | Am gestrigen Freitagabend gegen 22:00 Uhr wurde die Kölner Polizei wegen Ruhestörung an den Lenauplatz gerufen. Die Beamten wurden angegriffen, es kam zu mehreren Ingewahrsamnahmen. Ein Polizeibeamter wurde so schwer verletzt, dass er in eine Klinik musste. Die Polizei musste Pfefferspray und Schlagstöcke einsetzen. Rund 50 zumeist Jugendliche und junge Erwachsene feierten ihre Zulassung zur Abiturprüfung.

Als der erste Streifenwagen auf den Lenauplatz fuhr wurden die Beamten beleidigt, bedroht und mit Gegenständen beworfen, so ein Sprecher der Behörde heute. Sie forderten Unterstützungskräfte an, mit denen es gelang zwei Rädelsführer festzunehmen. Daraufhin sei es zu Widerstandshandlungen gegen die Beamten gekommen und es sei versucht worden die Festgenommenen zu befreien. Die Polizei forderte weitere Kräfte an und setzten Schlagstöcke und Pfefferspray ein. Neben den beiden festgenommenen Rädelsführern wurden zehn weitere Personen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren in Gewahrsam genommen. Bei den Auseinandersetzungen wurde ein Polizeibeamter schwer verletzt. Er musste in eine Klinik gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat die Gruppe die Zulassung zur Abiturprüfung gefeiert.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_05022015b

Köln | In der Kölner Innenstadt wurde ein 58-jähriger Mann festgenommen. Ihm wird vorgeworfen in einem Kölner Kaufhaus ein Messer entwendet und damit eine 57-jährige Verkäuferin niedergestochen zu haben. Der Mann wurde vom Sicherheitsdienst des Kaufhauses bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten.

Köln | Die Kölner Polizei spricht von starken Polizeikräften mit denen man heute nach 15 Uhr das Jobcenter Köln durchsucht hatte. Ein Mitarbeiter des Jobcenters teilte Beamten mit eine Frau mit einer Waffe sei im Gebäude unterwegs.

geldautomat_sprengung_koeln_28072016

Köln | Unbekannte Täter haben heute Nacht gegen 2:45 Uhr den Geldautomaten im Vorraum der Postfiliale Geibelstraße gesprengt. Die Polizei fahndete – unter anderem mit einem Hubschrauber - nach den Tätern. Bislang erfolglos.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---