Köln Nachrichten Köln Blaulicht

BAB A 3: Schon wieder Fußgänger auf der Fahrbahn

Köln | Auf der Höhe Königsforst wurde ein Fußgänger auf der Autobahn A 3 von einem LKW angefahren. Der Mann war gegen 17:10 Uhr auf die Fahrbahn getreten. Zwei weitere Fahrzeuge wurden in den Unfall verwickelt.

Der Fußgänger wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zwei weitere PKW-Fahrer und der LKW-Fahrer wurden leicht verletzt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr am Heumarer -Dreieck ab.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol29112011b

Köln | In Köln Poll hat sich auf der Max-Glomsda-Straße ein schwerer Verkehrsunfall in der Nähe der Zulassungsstelle der Stadt Köln ereignet. Durch das Links-Abbiegemanöver einer 41-jährigen Fahrerin kam es zu einer Kollission mit einem Motorradfahrer der dabei schwer verletzt wurde.

Polizei_Hubschrauber_3032012c

Köln | aktualisiert | Seit dem frühen Freitagmorgen, 23. September, brennt in Köln-Porz Wahn eine Gewerbehalle. Bei den Löscharbeiten habe die Feuerwehr Köln einen noch nicht identifizierten toten Mann aufgefunden. Die Polizei hat mittlerweile die Identität des Brandtoten festgestellt.

pol_05022015b

Köln | Am Mittwoch, 21. September, haben zwei Radfahrer bei Verkehrsunfällen in Köln schwere Verletzungen erlitten.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets