Köln Nachrichten Köln Blaulicht

unfall_bab_a4_20102015

Der Unfall auf der BAB A4 kurz vor dem Kreuz Köln-West

BAB A 4: Unfall vor Kreuz Köln West - 26-jährige Twingo-Fahrerin verstirbt im Krankenhaus

Köln | aktualisiert | Die Autobahn A 4 ist zwischen der Abfahrt Frechen Nord und dem Kreuz Köln West nach einem schweren Unfall zwischen vier PKW voll gesperrt. Dies betrifft die Fahrtrichtung in Richtung Süden, Olpe. Drei Menschen wurden verletzt, eine junge Frau bei dem Unfall getötet.
---
Fotostrecke: Unfall auf der BAB A4 am Kreuz Köln-West >
---

Sechs PKW waren an dem Unfall wenige hundert Meter vor dem Kreuz Köln West auf der Autobahn A 4 in Fahrtrichtung Olpe beteiligt. Eine junge Frau wurde bei dem Unfall getötet, zwei Menschen leicht und eine Person mittelschwer verletzt. Nach aktuellem Stand fuhr der Fahrer eines schwarzen Huyndai auf der mittleren Fahrspur in Richtung Olpe. Er versuchte noch kurz vor dem Kreuz Kerpen einen LKW zu überholen, scherte hinter diesem in die Einfädelungsspuren auf die A1 ein. Auf der ganz rechten Fahrspur herrschte zu dieser Zeit Stop & Go-Verkehr. Er prallte auf einen Renault Twingo, dessen Fahrerin in der Klinik verstarb und schob ihr Fahrzeug auf vier weitere Fahrzeuge.

Die Fahrerin des Twingo war 26 Jahre alt. Sie war schon an der Unfallstelle nicht mehr ansprechbar und wurde unter Reanimationsbedingungen in eine Klinik gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Zwei weitere Personen wurden leicht, eine Person mittelschwer verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum präzisen Unfallhergang aufgenommen. Drei Fahrstreifen der A 4 in Richtung Olpe waren gesperrt.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

koelnerlassenkeinenallein_08_12_16

Köln | Am heutigen Donnerstag, 8. Dezember, ehrt Polizeipräsident Jürgen Mathies insgesamt 16 Helfer für ihr vorbildliches Verhalten. Die 16 Helfer haben Menschen in Not oder in Bedrohungssituationen geholfen und damit Zivilcourage gezeigt, sagt Mathies. Die Ehrung erfolgt in Zusammenhang mit dem Projekt „Hinsehen, handeln, Hilfe holen.“

>>> Fotostrecke: Polizei Köln ehrt 16 Helfer für vorbildliches Verhalten.

polizei_08_12_16

Köln | Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach einem Mann, der im Verdacht stehe, mehrere Tankstellen in Köln betrogen zu haben. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Täter und dem Tatfahrzeug machen können.

pol_572013d

Köln | In Köln-Longerich ist am Dienstagabend, 6. Dezember, eine 38-Jährige Frau von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets