Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizei23012016

Das Bild zum FC-Spiel: Polizei spricht von einem Verkehrsunfall

Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei spricht heute von einem Verkehrsunfall mit dem Pöller und dass dieser unerwartet aus dem Boden gefahren sei, als eine Kolonne von Polizeifahrzeugen dort vorbeigefahren sei. Es seien vier Polizeibeamte verletzt worden. Ob diese nicht angeschnallt waren, ermittelt die Polizei aktuell selbst.

24.1.2016, 12:04 Uhr > So beschreibt die Polizei den Unfall: "Nach bisherigen Ermittlungen fuhren die Beamten in einer sogenannten Kolonne über den Olympiaweg in Richtung Stadion. Ein im Boden eingelassener massiver Sperrpfosten kam aus bislang ungeklärten Gründen plötzlich aus dem Boden, als der Kleinbus diesen passieren wollte. Die Fahrerin des Gruppenfahrzeugs konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurden die Polizeibeamten im Fahrzeug verletzt."

23.1.2016, 19:32 Uhr > Die Bundesliga ist auch in Köln heute in die Rückrunde gestartet und der 1. FC Köln traf im Rheinenergiestadion auf den VFB Stuttgart. Allerdings scheint die Kölner Polizei einige Spezialitäten der Lokation über die Winterpause vergessen zu haben und parkte einen ihrer Transporter ausgerechnet auf dem hydraulischen Pollersystem, über das die Zufahrt zum Rheinenergiestadion geregelt wird. In den sozialen Netzen geht es zu diesem Bild, dass Report-K ein Leser zur Vefügung gestellt hat, bereits hoch her. Dabei sind so nette Hinweise wie, Autofahren muss gelernt sein, noch nett. Aber wie heißt es so schön: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen." Ach ja und zu allem Unglück hat der FC noch 3:1 gegen Stuttgart verloren.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

geldautomat_sprengung_koeln_28072016

Köln | Unbekannte Täter haben heute Nacht gegen 2:45 Uhr den Geldautomaten im Vorraum der Postfiliale Geibelstraße gesprengt. Die Polizei fahndete – unter anderem mit einem Hubschrauber - nach den Tätern. Bislang erfolglos.

Köln | Einer Touristin aus China wurde vor einem Hotel in Grengel die Handtasche geraubt. Durch die Brutalität des Angriffes der Täter wurde die Frau aus China verletzt.

sexferkel_27072016

Köln | Die Kölner Polizei sucht einen 40-jährigen Mann, dem sie vorwirft zweimal in öffentlichen Verkehrsmitteln der Kölner Verkehrsbetriebe sich selbst befriedigt zu haben. Die Beamten haben Lichtbilder aus den Videokameras der KVB-Fahrzeuge veröffentlicht.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---