Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizei23012016

Das Bild zum FC-Spiel: Polizei spricht von einem Verkehrsunfall

Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei spricht heute von einem Verkehrsunfall mit dem Pöller und dass dieser unerwartet aus dem Boden gefahren sei, als eine Kolonne von Polizeifahrzeugen dort vorbeigefahren sei. Es seien vier Polizeibeamte verletzt worden. Ob diese nicht angeschnallt waren, ermittelt die Polizei aktuell selbst.

24.1.2016, 12:04 Uhr > So beschreibt die Polizei den Unfall: "Nach bisherigen Ermittlungen fuhren die Beamten in einer sogenannten Kolonne über den Olympiaweg in Richtung Stadion. Ein im Boden eingelassener massiver Sperrpfosten kam aus bislang ungeklärten Gründen plötzlich aus dem Boden, als der Kleinbus diesen passieren wollte. Die Fahrerin des Gruppenfahrzeugs konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurden die Polizeibeamten im Fahrzeug verletzt."

23.1.2016, 19:32 Uhr > Die Bundesliga ist auch in Köln heute in die Rückrunde gestartet und der 1. FC Köln traf im Rheinenergiestadion auf den VFB Stuttgart. Allerdings scheint die Kölner Polizei einige Spezialitäten der Lokation über die Winterpause vergessen zu haben und parkte einen ihrer Transporter ausgerechnet auf dem hydraulischen Pollersystem, über das die Zufahrt zum Rheinenergiestadion geregelt wird. In den sozialen Netzen geht es zu diesem Bild, dass Report-K ein Leser zur Vefügung gestellt hat, bereits hoch her. Dabei sind so nette Hinweise wie, Autofahren muss gelernt sein, noch nett. Aber wie heißt es so schön: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen." Ach ja und zu allem Unglück hat der FC noch 3:1 gegen Stuttgart verloren.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

koelnerlassenkeinenallein_08_12_16

Köln | Am heutigen Donnerstag, 8. Dezember, ehrt Polizeipräsident Jürgen Mathies insgesamt 16 Helfer für ihr vorbildliches Verhalten. Die 16 Helfer haben Menschen in Not oder in Bedrohungssituationen geholfen und damit Zivilcourage gezeigt, sagt Mathies. Die Ehrung erfolgt in Zusammenhang mit dem Projekt „Hinsehen, handeln, Hilfe holen.“

>>> Fotostrecke: Polizei Köln ehrt 16 Helfer für vorbildliches Verhalten.

polizei_08_12_16

Köln | Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach einem Mann, der im Verdacht stehe, mehrere Tankstellen in Köln betrogen zu haben. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Täter und dem Tatfahrzeug machen können.

pol_572013d

Köln | In Köln-Longerich ist am Dienstagabend, 6. Dezember, eine 38-Jährige Frau von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets