Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_2932011

Dellbrücker Mauspfad: Kioskbesitzer schwer verletzt

Köln | Auf brutale Art wurde ein Kioskbesitzer in Köln-Dellbrück ohne Vorwarnung von zwei Räubern niedergeschlagen. Der 53-Jährige wehrte sich trotz einer schweren Verletzung und schlug die Räuber in die Flucht. Der Überfall fand am Montagabend gegen 22:20 Uhr statt. Die Polizei sucht Zeugen.

Einer der maskierten Täter habe mit einem Stock auf den Kioskbetreiber eingeschlagen. So werden die Täter beschrieben: Die flüchtigen Räuber sind circa 20 Jahre alt und etwa 1,70 - 1,80 Meter groß. Beide trugen Sturmhauben. Der Haupttäter war mit einer schwarzen Lederjacke und sein Komplize mit einem hellen Oberteil bekleidet. Der schwerverletzte Kioskbesitzer wurde in eine Klinik gebracht.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

koelnerlassenkeinenallein_08_12_16

Köln | Am heutigen Donnerstag, 8. Dezember, ehrt Polizeipräsident Jürgen Mathies insgesamt 16 Helfer für ihr vorbildliches Verhalten. Die 16 Helfer haben Menschen in Not oder in Bedrohungssituationen geholfen und damit Zivilcourage gezeigt, sagt Mathies. Die Ehrung erfolgt in Zusammenhang mit dem Projekt „Hinsehen, handeln, Hilfe holen.“

>>> Fotostrecke: Polizei Köln ehrt 16 Helfer für vorbildliches Verhalten.

polizei_08_12_16

Köln | Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach einem Mann, der im Verdacht stehe, mehrere Tankstellen in Köln betrogen zu haben. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Täter und dem Tatfahrzeug machen können.

pol_572013d

Köln | In Köln-Longerich ist am Dienstagabend, 6. Dezember, eine 38-Jährige Frau von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets