Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_26102015

Die Polizei veröffentlichte heute das Foto mit Gegenständen, die sie am gestrigen Tag sichergestellt habe

Die Bilanz der Polizei am Tag nach „Köln 2.0“

Köln | Die Kölner Polizei hat heute ihre Bilanz zu den Demonstrationen am gestrigen Sonntag veröffentlicht. Man stellt fest, dass es gelungen sei die beiden verfeindeten Lager konsequent zu trennen. 38 Personen wurden in Gewahrsam genommen und rund 100 Ermittlungsverfahren eingeleitet.

"Wesentlich war gestern, dass wir Gewalttäter sofort und konsequent gestoppt haben", zititert eine schriftliche Mitteilung den Einsatzleiter der Kölner Polizei Michael Temme. Die Ermittlungsverfahren, so die Polizei, konzentrierten sich vor allem auf die Straftatbestände, wie Körperverletzung, Widerstand gegen die Staatsgewalt, Landfriedensbruch und Verstöße gegen das Waffengesetz. Pyrotechnik, Sturmhauben, Messer und Schlagstöcke seien sichergestellt worden. Zwölf Polizeibeamte sollen leicht verletzt worden. Die Polizei spricht auch von 12 Demonstranten die verletzt seien. Ein vermummter Radfahrer soll bei der Zoobrücke auf einen Reisebus einen Stein geworfen haben.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

koelnerlassenkeinenallein_08_12_16

Köln | Am heutigen Donnerstag, 8. Dezember, ehrt Polizeipräsident Jürgen Mathies insgesamt 16 Helfer für ihr vorbildliches Verhalten. Die 16 Helfer haben Menschen in Not oder in Bedrohungssituationen geholfen und damit Zivilcourage gezeigt, sagt Mathies. Die Ehrung erfolgt in Zusammenhang mit dem Projekt „Hinsehen, handeln, Hilfe holen.“

>>> Fotostrecke: Polizei Köln ehrt 16 Helfer für vorbildliches Verhalten.

polizei_08_12_16

Köln | Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach einem Mann, der im Verdacht stehe, mehrere Tankstellen in Köln betrogen zu haben. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Täter und dem Tatfahrzeug machen können.

pol_572013d

Köln | In Köln-Longerich ist am Dienstagabend, 6. Dezember, eine 38-Jährige Frau von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets