Köln Nachrichten Köln Blaulicht

LKW Fahrer mit 3,6 Promille im Kölner Süden unterwegs

Köln | Die Kölner Polizei hat einen 39-jährigen in Köln-Rondorf angehalten. Der fuhr mit seinem LKW über die Autobahn A4 in Schlangenlinien. Der Alkotest ergab 3,6 Promille in der Atemluft des Schlangenlinienfahrers. Gestellt wurde der betrunkene Fahrer auf einem Firmengelände am Eifeltor.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_2932011a

Köln | Am Donnerstagmorgen, 25. August, ist ein Auto in Köln-Rondorf mit einem 79-Jährigen Fußgänger zusammengestoßen. Dabei verletzte sich der 79-Jährige leicht. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, soll die unbekannte Autofahrerin nach dem Unfall weggefahren sein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben.

pol_05022015d

Köln | Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagmorgen, 29. August, eine 76-jährige Autofahrerin im Stadtteil Elsdorf schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten die Seniorin in ein Krankenhaus, wo sie zur weiteren Behandlung stationär aufgenommen wurde.

pol_572013e

Köln | aktualisiert | Der 32-jährige Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem Unfall auf der A1 in Höhe Burscheid in Richtung Leverkusener Kreuz verstorben. Der Mann fuhr mit seinem LKW auf einem am Stauende stehenden Sattelzug auf. Der Rettungshubschrauber war eingesetzt.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---