Köln Nachrichten Köln Blaulicht

lastwagen_12102015

LKW Kontrollen auf dem Kölner Autobahnring

Köln | Eine Woche lang hat die Kölner Polizei Lastkraftwagen kontrolliert. Im Rahmen einer europaweiten Kontrollwoche. 150 Lastwagen und Busse seien kontrolliert worden. In 98 Fällen und damit mehr als die Hälfte beanstandeten die Beamten Probleme. Vor dem Hintergrund, dass in 2014 86 Personen auf dem Kölner Autobahnring verletzt wurden. Dabei waren bei 62 Unfällen LKW involviert.

Die Polizei hatte fünf Kontrollstellen eingerichtet. 41 LKW Fahrer hatten sich nicht an die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten gehalten. Elf LKW waren überladen, bei 36 Fahrzeugen war die Ladung mangelhaft gesichert, bei zweien wurde die technischen Aufzeichnung manipuliert und acht LKW hatten technische Mängel.

Einen Fall dokumentierte die Polizei mit einem Foto und schreibt dazu: „Die Überprüfung brachte eine wirklich chaotische - oder besser nicht vorhandene - Ladungssicherung an das Tageslicht. Die ungesicherte Fracht hätte bei einem Ausweich- oder Bremsmanöver fatale Folgen anrichten können. Zudem benutzte der Fahrer falsche Schaublätter, um eine geringere Geschwindigkeit zu dokumentierten. Der Auflieger selbst verfügte über keinerlei Bremswirkung.“

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

polizei_EC_Cash_462013

Köln | Am Donnerstag, 29. September, hat die Polizei erneut hohe Geschwindigkeitsüberschreitungen in Köln festgestellt. Fünf Fahrer müssen nun mit einem Fahrverbot rechnen. Trauriger Spitzenreiter, so die Kölner Polizei, war ein Porsche-Fahrer, der auf der Bundesautobahn 559 mit 165 km/h bei erlaubten 80 km/h gemessen wurde.

pol_05022015h

Köln | Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 59 bei Köln-Wahn sind am gestrigen Donnerstag, 29. September, zwei Autofahrerinnen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Nach ersten Ermittlungen hatte ein 57-Jähriger Autofahrer das Ende eines Staus übersehen.

schirftzugpolizei2572012a

Köln | Nach einem zunächst verbal ausgetragenen Disput um ein zugeparktes Fahrzeug im Kölner Stadtteil Heimersdorf ist am vergangenen Montag, 26. September, ein 67-Jähriger Autofahrer zusammengeschlagen und sein Auto beschädigt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall gesehen oder Angaben zum Täter machen können.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets