Köln Nachrichten Köln Blaulicht

unfall_muelheim_30032015

Die Monteure der Kölner Verkehrsbetriebe hatten die Oberleitung nach dem Unfall mit dem LKW schnell wieder repariert

Pfälzischer Ring/Karlsruher Straße: Oberleitung von KVB von LKW beschädigt

Köln | In einer Bahn der Kölner Verkehrsbetriebe waren heute 30 Fahrgäste gefangen. Grund: Ein bulgarischer LKW Fahrer hatte beim Wenden die Oberleitung auf der Karslruher Straße beschädigt. Mittlerweile ist alles repariert, die Bahnen und der Verkehr fließen wieder an der Stegerwaldsiedlung.

Fotostrecke: Hier reparieren die KVB-Monteure die beschädigte Oberleitung >>

Der bulgarische LKW-Fahrer hatte sich auf sein Navigationsgerät verlassen und  befuhr die Karlsruher Straße, um zur Messe zu gelangen. Dort merkte er, dass er nicht durch die Unterführung paßte, denn diese ist nur 3,70 Meter hoch. Also wendete er, dabei beschädigte er die Oberleitung.

Eine Bahn in der Nähe war von dem Unglück betroffen. Die 30 Fahrgäste konnten nicht aussteigen, da die Gefahr für sie zu groß war. Schließlich stand die Oberleitung unter Spannung. Mittlerweile ist die Oberleitung wieder repariert, alle kamen mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

feuerwehr_symbol22122012a

Köln | Um 10 Uhr brach ein Feuer in einem Keller in der Florenzer Straße im Stadtteil Chorweiler aus. Die Feuerwehr löschte den Brand, der gesamte Einsatz dauerte rund zwei Stunden lang.

koelnerlassenkeinenallein_08_12_16

Köln | Am heutigen Donnerstag, 8. Dezember, ehrt Polizeipräsident Jürgen Mathies insgesamt 16 Helfer für ihr vorbildliches Verhalten. Die 16 Helfer haben Menschen in Not oder in Bedrohungssituationen geholfen und damit Zivilcourage gezeigt, sagt Mathies. Die Ehrung erfolgt in Zusammenhang mit dem Projekt „Hinsehen, handeln, Hilfe holen.“

>>> Fotostrecke: Polizei Köln ehrt 16 Helfer für vorbildliches Verhalten.

polizei_08_12_16

Köln | Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach einem Mann, der im Verdacht stehe, mehrere Tankstellen in Köln betrogen zu haben. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu dem Täter und dem Tatfahrzeug machen können.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets