Köln Nachrichten Köln Blaulicht

marihuana_09102015

Sülz: Drogendealer festgenommen

Köln | Ein mehrfach vorbestrafter 30-jähriger Kölner wurde aus einem Taxi heraus festgenommen. Mit elf Kilogramm Marihuana war er im Kölner Norden in die Taxe gestiegen und nach Sülz unterwegs. Das sind Drogen im Gegenwert von 60.000 Euro. Zivilfahnder hatten einen entsprechenden Hinweis, dass der Mann die Rauschmittel von einem Kurier in der Nähe der Ford-Werke entgegennehmen würde.

Gestoppt wurde das Taxi im Bereich der Universitätsstraße. Das Drogenpaket befand sich im Kofferraum. Die Beamten werfen dem Tatverdächtigen vor in den letzten beiden Wochen mehr als 30 Kilogramm Marihuana umgesetzt zu haben. Die Kölner Polizei: "In die Kategorie "kleiner Fisch" ist der jetzt Festgenommene nach Einschätzung der Kripo sicher nicht einzuordnen."

Der Mann wurde einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erlassen hat. Dem Taxifahrer scheint nichts aufgefallen zu sein, denn 10 kg Marihuana entwickeln ein deutliches Aroma. Die Polizei geht nicht davon aus, dass der Taxifahrer tatbeteiligt sei. Er konnte seine Fahrt fortführen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Ein 30-jähriger Mann war im Bereich der Gleise der Deutschen Bahn unterwegs und wurde von der Regionalbahn (RB) 24 erfasst. Er verstarb in der vergangenen Nacht gegen 21:20 Uhr.

pol_572013d

Köln | Am heutigen Freitagmorgen, 24. Februar 2017, hat ein bewaffneter Mann in Köln-Worringen versucht einen Supermarkt zu überfallen. Der Mann flüchtete ohne Beute. Dies gab die Polizei Köln bekannt und sucht Zeugen.

feuer24022017

Köln | aktualisiert | Feuer in einem Haus in Köln-Heimersdorf. Die Feuerwehr wurde gegen 23:10 Uhr alarmiert. Drei Menschen waren in dem Brandhaus eingeschlossen und wurden von der Feuerwehr gerettet. Eine ältere Dame wurde schwer verletzt. Soeben teilte die Feuerwehr schriftlich mit, dass die ältere Dame trotz medizinischer Maßnahmen vor Ort, den Brand nicht überlebte.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets