Köln Nachrichten Köln Nachrichten

unfall_aachener_10072015

Unfallstelle auf der Aachener Straße am 10. Juli 2015

Bundesgerichtshof bestätigt Gefängnisstrafe für Kölner Autofahrer

Köln | Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Verurteilung eines Autofahrers wegen fahrlässiger Tötung bestätigt. Dieser hatte am 10. Juli 2015 mit mindestens 109 Stundenkilometern auf der Aachener Straße in Köln die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei kollidierte das Auto mit einem Radfahrer, der drei Tage nach dem Unfall an den Folgen der Verletzungen verstarb.

Das Landgericht Köln hatte den damals 26-jährigen Autofahrer im Mai 2016 wegen fahrlässiger Tötung in Tateinheit mit vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt. Gegen das Urteil legte der Angeklagte Revision bei dem Bundesgerichtshof (BGH) ein. Der BGH hat das Urteil des Kölner Landgerichts nun bestätigt. Der Unfall ereignete sich am 10. Juli 2015 auf der Aachener Straße in Köln. Der Fahrer war mit einem geliehenen BMW laut dem BGH mit mindestens 109 Stundenkilometern auf der Straße unterwegs. Dabei soll der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und dadurch ins Schleudern geraten sein. Der BMW schleuderte über die Kreuzung und erfasste den 26-jährigen Radfahrer Gianluca. Dieser verstarb drei Tage nach dem Unfall in Folge seiner Verletzungen im Krankenhaus.

Lesen Sie hier alle Artikel zu diesem Thema bei report-K:
Juli 2016: Aachener Straße sicherer machen – viel beschlossen – wenig umgesetzt >>>
--- --- ---
Mai 2016: "Ride of Silence" - Ein "Geisterrad" für Gianluca >>>
--- --- ---
Mai 2016:  Freunde von Gianluca suchen weitere Zeugen >>>
--- --- ---
Oktober 2015: Radfahrer demonstrieren für mehr Sicherheit >>>
--- --- ---
September 2015: Stadt intensiviert Aktivitäten gegen Raser in Köln >>>
--- --- ---
Juli 2015: Hunderte bei ADFC Mahnwache an der Aachener Straße >>>
--- --- ---
Juli 2015: Köln geht gegen Raser aktiv vor >>>
--- --- ---
Juli 2015: Polizei und Stadt rufen „Null Toleranz“ aus >>>
--- --- ---
Juli 2015: Kölner SPD will härtere Strafen bei illegalen Straßenrennen – Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf >>>
--- --- ---
Juli 2015: BV-Innenstadt: Grüner kritisiert „Rennstreckeneigenschaften“ der Aachener Straße >>>
--- --- ---
14. Juli 2015: Unfall Aachener Straße: Polizei nahm Blutprobe >>>
--- --- ---
13. Juli 2015: Radfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen >>>
--- --- ---
11. Juli 2015: Polizei schließt ein illegales Rennen nicht aus >>>
--- --- ---
10. Juli 2015: Schwerer Verkehrsunfall an der Aachener Straße >>>

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Köln | Die Stadt Köln will im Sommer eine neue Unterkunft für Geflüchtete an der Rothenburger Straße in Köln-Höhenberg in Betrieb nehmen. Über die geplante Unterkunft informiert die Stadt am 8. März 2017 die Anwohner in Höhenberg.

33

Köln | Im Rahmen des Bürgerhaushalts 2016 können Bürger ab sofort die Stellungnahmen der Stadtverwaltung Köln zu den Top 25-Vorschlägen der einzelnen Stadtbezirke im Internet einsehen. Über die Vorschläge wird nun in den jeweiligen Bezirksvertretungen beraten.

dom_hohenzollern_skyline

Köln | Der Kurt-Hackenberg-Platz in der Innenstadt Köln soll in diesem Jahr umgestaltet werden. Dazu wird ab dem 6. März 2017 eine Baustelle eingerichtet.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets