Köln Nachrichten Köln Nachrichten

Wo findet der Tag des guten Lebens 2016 in Köln statt? - Veedel gesucht

Köln | Das Bündnis Agora Köln die Planungen für einen weiteren Tag des guten Lebens im Herbst 2016 begonnen. Bisher hat das Bündnis in Ehrenfeld und Sülz Tage des guten Lebens veranstaltet.

Gesucht werde ein geeignetes neues Gebiet für einen weiteren Tag des guten Lebens in Köln. Nach Ehrenfeld und Sülz soll der Tag in einem neuen Veedel umgesetzt werden. Ziel dabei sei es, in einem neuen Raum Fragen der Stadtentwicklung zu thematisieren und die Anliegen der Agora Köln in die Nachbarschaft zu tragen. Anfang Oktober soll eine erste Präferenz festgelegt und die Verhandlungen mit der Politik aufgenommen werden.
Ob und wie ein Tag des guten Lebens 2016 und in den Folgejahren durchgeführt werden könne, hänge von der Finanzierung ab. Trotz überparteilicher politischer Unterstützung für das Projekt in den Bezirksvertretungen und im Rat, habe der Tag des guten Lebens bisher nur in sehr geringem Umfang kommunale Gelder erhalten. In der Vergangenheit wurde er von der Agora Köln als offener, bürgererschaftlicher Bewegung mit großem finanziellen und persönlichem Aufwand und Risiko organisiert. Daher sei die Agora Köln auch für 2016 auf Mittel von Stiftungen, in den letzten drei Jahren insbesondere der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW, Zuwendungen der jeweiligen Bezirksvertretungen, Spenden und Einnahmen aus dem Getränkeverkauf angewiesen.
Weitere Tage des guten Lebens für Ehrenfeld oder Sülz plane die Agora Köln momentan weder für 2015 noch für 2016.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Köln | Oftmals lassen sich im Handel Produkte finden, die bekannten und erfolgreichen Markenprodukten sehr ähnlich sehen. Unter welchen Umständen solche „Nachahmungen“ unzulässig sind, erklärt ein Urteil des Landgerichts Köln anhand eines beliebten Fruchtgummiproduktes.

kuhweg_bombe_28092016

Köln | aktualisiert | Um 15:55 Uhr ist die 10-Zentner-Bombe an der Mülheimer Brücke durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft worden. Bei der Entschärfung wurde neben dem Heckzünder auch ein Zünder am anderen Ende der Bombe entdeckt. Beide konnten problemlos unschädlich gemacht werden. Die Evakuierungen in den Stadtteilen Riehl, Niehl und in einem kleinen Teil von Mülheim haben am heutigen Donnerstag, 29. September, pünktlich gegen 6 Uhr begonnen. Seit den frühen Morgenstunden wurden die Bewohner der Alten- und Pflegeeinrichtung Sozial-Betriebe-Köln (SBK) von Feuerwehr und Hilfsorganisationen in andere Unterkünfte sowie in Krankenhäuser gefahren. Betroffen sind insgesamt, einschließlich der Bewohner der SBK, rund 3.500 Personen.

Köln | Die EU-Geschäftsstelle der Bezirksregierung Köln wurde mit der Mobilitätscharta der Nationalen Agentur des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BiBB) ausgezeichnet. Zentrales Element der Internationalisierungsstrategie der EU-Geschäftsstelle sei die zehn Prozent-Strategie. Unter dem Motto „Strategisch-beruflich-mobil“ fördert sie die Mobilität in der Ausbildung und übernehme damit landesweit eine Vorreiterfunktion. Jedes Berufskolleg, das zehn Prozent seiner Auszubildenden während der beruflichen Erstausbildung eine Auslandserfahrung ermöglicht, wird von der Bezirksregierung Köln ausgezeichnet. 2015 hatten bereits neun Berufskollegs im Regierungsbezirk Köln die zehn Prozent-Marke erreicht und wurden für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets