Köln Verkehr

kvb_weihnachtsverkehr_22_11_16

Köln | Eine große Anzahl an Besuchern, sowohl aus dem Ausland, als auch aus der näheren Umgebung, werden in der Vorweihnachtszeit in Köln erwartet. Dem entsprechend erwartet Köln auch ein hohes Verkehrsaufkommen. Um gerade in diesen Wochen an den Haupteinkaufstagen den Verkehrsfluss in der Kölner Innenstadt aufrecht zu erhalten, sieht das Amt für Straßen und Verkehrstechnik auch in diesem Jahr wieder verkehrslenkende und verkehrsführende Maßnahmen vor.

>>> Videointerview: Weihnachtsverkehr – Klaus Harzendorf über die Maßnahmen der Stadt

 >>> Artikel: Hinweise, Maßnahmen, Sperrungen und Parkplatzinformationen der Stadt

stau_verkehrsschild_illu

Köln | Eine große Anzahl an Besuchern, sowohl aus dem Ausland, als auch aus der näheren Umgebung, werden in der Vorweihnachtszeit in Köln erwartet. Dem entsprechend erwartet Köln auch ein hohes Verkehrsaufkommen. Um gerade in diesen Wochen an den Haupteinkaufstagen den Verkehrsfluss in der Kölner Innenstadt aufrecht zu erhalten, sieht das Amt für Straßen und Verkehrstechnik auch in diesem Jahr wieder verkehrslenkende und verkehrsführende Maßnahmen vor.

>>> Videointerview: Weihnachtsverkehr – Klaus Harzendorf über die Maßnahmen der Stadt

IMG_6918

Rotterdam | Köln die wachsende Stadt. Bis 2025 werde sich der Bevölkerungszuwachs in der Stadt mit 100.000 Menschen nahezu verdoppeln. Somit wachsen zeitgleich auch die Anforderungen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Da die Überlegung eines Wasserbusliniensystems am Rheinland bereits seit einigen Jahren im Rat der Stadt Köln diskutiert wird, reiste die Kölner Delegation am heutigen Freitag, 18. November, zur Partnerstadt Rotterdam. Was in Köln noch diskutiert wird, ist in Rotterdam längst Alltag. Dort sind die Wasserbusse bereits seit 1999 fester Bestandteil des öffentlichen Nahverkehrs und sind gar nicht mehr wegzudenken, so Rik Janssen, Minister der Provinz Zuid-Holland.

>>> Fotostrecke zur Informationsreise Rotterdam

tablet_1482012

Berlin | Das Bundesverkehrsministerium wird das bereits bestehende Handyverbot am Steuer ausweiten. Das berichtet die "Bild"-Zeitung (Freitag) unter Berufung auf einen Änderungsentwurf zur Straßenverkehrsordung (StVO). Demnach sollen künftig auch Tablets, E-Book-Reader und Tätigkeiten wie Mails- und SMS-Tippen sowie Surfen im Internet im sogenannten handheld-Betrieb im Auto verboten werden.

rheinbr_lev_neu

Köln | Nach der Inbetriebnahme der Schrankenanlage auf der A59 und der A1 sollen sich die Verkehrsverhältnisse im Kölner-Norden und um Leverkusen noch weiter zugespitzt haben, so die Handwerkskammer zu Köln (HWK). Die HWK begrüße deshalb die von Verkehrsminister Michael Groschelk angekündigte Freigabe des zweiten Fahrstreifens auf der A59.

autobahnbruecke_wesseling_05112016

Köln | Der Bund für Naturschutz BUND des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen hat mit einer eigenen Machbarkeitsstudie geprüft, ob die geplante  Rheinquerung mit Autobahnquerspange im Kölner Süden bei Wesseling/ Langel umzusetzen ist. Die Umweltschützer kommen zu dem Ergebnis, dass ein Bau nicht in Frage komme, weil dieser am Umwelt- und Naturschutzrecht scheitere.

zoobruecke_222208-02

Köln | aktualisiert | In der nächsten Ratssitzung will das städtische Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau den Baubeschluss zur Zoobrücke vorlegen. Die Sannierungsarbeiten sollen im April 2017 beginnen. Die Kosten für die Erneuerung und Sanierung der Asphaltdeckschicht der Zoobrücke belaufen sich derzeit auf 4,95 Millionen Euro.

strassensperre_28062015a

Köln | Folgende Baustellen melden die Rheinenergie, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln und die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) im Zeitraum vom heutigen Mittwoch, 2. November bis einschließlich Donnerstag, 1. Dezember.

bauarbeiten472013a

Köln | Immer wieder komme es vor dass mobile Verkehrsschilder, Absperrbaken oder auch Teile von Bauzäunen nach ihrer Nutzung auf öffentlichen Straßen und Wegen stehen. Der Baustellenkontrolldienst der Stadt Köln war dieses Mal im Stadtteil Altstadt/Nord unterwegs und hat 34 „Geister-Schilder“ gefunden.

strassensperre_28062015a

Köln | In den kommenden Wochen lässt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik Ampeltechnik und Markierungen in Kalk, Brück und Rodenkirchen erneuern. Auch der Häfer und Güterverkehr Köln führen vorgeschriebene Bauwerkshauptprüfungen durch, die zu geringfügigen Einschränken im Straßenverkehr sorgen.

rote_ampel542010

Köln | Stadt Köln und Koelnmesse rechnen vom 25. bis 29. Oktober mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen – insbesondere rund um das Messegelände. Die Schwerpunkte des An- und Abreiseverkehrs zum und vom Kölner Messegelände liegen während der Messen morgens zwischen 9 und 11 Uhr und nachmittags/abends zwischen 17 und 19 Uhr.

strassensperre_28062015a

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) sanieren aus baulichem Grund in der Hauptstraße in Köln-Porz/Zündorf den vorhandenen Mischwasserkanal. Die Baustelle wird am 24. Oktober um 9 Uhr eingerichtet und am 25. November um 15 Uhr abgeschlossen. Die Arbeiten finden an den Werktagen statt. Eine Fahrspur von zweien fällt weg. Die Einschränkungen bestehen in dem Zeitraum lediglich an einigen Tagen.

kvb_2008

Köln | Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) setzen nach den Herbstferien wieder zusätzliche Züge auf der Stadtbahn-Linie 1 ein. Die KVB reagiere damit auf die große Fahrgast-Nachfrage vor allem durch Schüler in den Mittagsstunden.

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) sanieren aus baulichem Grund im Dünnwalder Kommunalweg im Bereich der Kreuzung mit der Düsseldorfer Straße in Köln-Stammheim den vorhandenen Mischwasserkanal. Die Baustelle wird am 21. Oktober eingerichtet und am 11. November abgeschlossen. Im Berufsverkehr entstehen keine Verkehrseinschränkungen, die Arbeiten finden zwischen 9 und 15 Uhr statt. Eine Fahrspur von zweien fällt weg. 

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Troisdorf | Von Montag, 24. Oktober, um 10 Uhr bis Sonntag, 30. Oktober, um 18 Uhr ist auf der A59 in Fahrtrichtung Köln die Anschlussstelle Spich für Auf- und Abfahrten gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt die Fahrbahndecke sowie die Entwässerungseinrichtung erneuern. Zudem stehen auf der A59 im Anschlussbereich nur eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Umleitungen über die Anschlussstellen Troisdorf und Lind sind mit Rotem Punkt ausgeschildert.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum