Köln Verkehr

koelner_ringe_06112015

Köln | Im Vorfeld für die geplante Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht auf den Ringen beginne das Amt für Straßen und Verkehrstechnik nun zunächst mit den notwendigen Arbeiten an den Ampelanlagen, teilt die Stadt Köln mit. Insgesamt sollen zehn Anlagen zwischen den Kreuzungen Hansaring/Ritterstraße und Hohenzollernring/Flandrische Straße erneuert werden. Die Arbeiten beginnen morgen.

strassensperre_28062015a

Leverkusen | Köln | Im Rahmen des achtstreifigen A3-Ausbaus zwischen den Anschlussstellen Leverkusen-Zentrum und Köln-Mülheim kommt in der Nacht von Donnerstag, 20. Oktober, auf Freitag, 21. Oktober, zu einem Engpass. In Fahrtrichtung Frankfurt steht von 21 Uhr bis 5 Uhr nur einer statt drei Fahrstreifen zur Verfügung. In diesem Zeitraum wird die Verkehrsführung in der Baustelle geändert. 

strassensperre_28062015a

Köln | In den kommenden Wochen lässt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik Sicherheits- und Reperaturarbeiten in den Stadtteilen in der Innenstadt, Ostheim, Porz, und Kalk durchführen.

strassensperre_28062015a

Köln | Die Deutsche Bahn (DB), führt in der Zeit von Montag, 24. Oktober bis 28. Oktober, jeweils in der Zeit zwischen 9 und 15 Uhr Arbeiten an der Eisenbahnüberführung „Aachener Straße“ durch. In der genannten Zeit ist die Aachener Straße auf Höhe des Aachener Weihers teilweise gesperrt und kann nur auf einer Fahrspur genutzt werden. Zur Regelung des Straßenverkehrs sind Verkehrsschilder aufgestellt.

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) sanieren aus baulichen Gründen Ecke Magazinstr. / Nachtigallenstr. In Köln-Wahnheide, den vorhandenen Mischwasserkanal. Die Baustelle wurde am gestrigen Montag 17. Oktober eingerichtet und wird heute 18. Oktober abgeschlossen sein. An einigen Werktagen kommt es zu Einschränkungen zwischen 7 und 17 Uhr.

strassensperre_28062015a

Köln | Die Rheinenergie schließt von Mittwoch, 19. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 21. Oktober, einen Neubau am Dellbrücker Mauspad an das vorhandene Versorgungsnetz an. Da die Arbeiten auch in der Straße durchgeführt werden, kommt es auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 288 zu Verkehrsbehinderungen.

a3sperrung6110902

Köln | Wegen Gerüstarbeiten an den Bauwerken kommt es diese Woche nachts zu Engpässen im Autobahndreieck Köln-Heumar. In den Nächten von Montag, 17. Oktober, bis Freitag, 21. Oktober, stehen von 22 Uhr bis 5 Uhr auf einzelnen Fahrbahnen nur ein statt zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

bus_02042012

In der Zeit von Samstag, 22. Oktober, etwa 5:15 Uhr, bis Montag, 24. Oktober, etwa 4 Uhr, wird eine Weiche nahe der Haltestelle „Frechen Kirche“ erneuert. Deshalb werden die Stadtbahnen der Linie 7 in dieser Zeit nur bis zur Halstestelle „Frechen Bahnhof“ fahren. Zwischen den Haltestellen „Frechen Bahnhof“ und „Frechen-Benzelrath“ wird ein Ersatzbus-Verkehr mit der Linienkennung „107“ eingerichtet. Die Haltestellen der Ersatzbusse befinden sich nahe der nicht angefahrenen Stadtbahn-Haltestellen.

a3sperrung6110902

Köln | In den Nächten ab Montag, 17. Oktober, lässt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg umfangreiche Baumaßnahmen im Autobahnkreuz Köln-West ausführen. Zur Errichtung eines Überbaus für ein Trägergerüst sind mehrere Sperrungen jeweils in der Zeit von 22 bis 5 Uhr nötig.

autobahn_auffahrt_572013

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen fällt am 26. und 27. Oktober entlang der Militärringstraße rund 120 kranke Eschen, um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen. Die Arbeiten erfolgen in der verkehrsarmen Zeit von 9 bis 15 Uhr. Während der Fällungen wird der Verkehr angehalten, dies betrifft teilweise auch Radfahrer und Fußgänger.

ebus_14_10_16

E-Bus der KVB

Köln | Den fast schon charakteristischen köllschen Stau kann auch ein E-Bus nicht umfahren. Heribert Hirte, CDU-Bundestagsabgeordneter, testet das neue Fahrgefühl im E-Bus gemeinsam mit Ilse Stibbe von der Senioren Union und Theresa Hirte sowie Konrad Kessel von der Jungen Union Rodenkirchen. 

strassenschaeden1222013a

Köln | In den kommenden Wochen lässt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik Sicherheits- und Reperaturarbeiten in den Stadtteilen in Mülheim, Porz, Niehl und Kalk durchführen.

Köln | Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) erneuern im Zeitraum von Montag, 17. Oktober, bis Freitag, 21. Oktober, den Gleisbogen an der Kreuzung Berrenrather Straße/Neuenhöfer Allee in Sülz. Die Gleise müssen auf einer Länge von rund 60 Metern ausgetauscht werden. Hierfür werden unter anderem der Asphalt aufgebrochen, Montagearbeiten durchgeführt, Füllbeton eingebaut und abschließend die Oberflächewieder asphaltiert. Die Arbeiten finden tagsüber statt. Der Stadtbahnverkehr wird nicht beeinträchtigt.

strassensperre_28062015a

Köln | An der Haltestelle „Melaten“ an der Aachener Straße in Braunsfeld wird im Zeitraum von Montag, 10. Oktober, bis Montag, 24. Oktober, neue Maste gesetzt. Zugleich werden zwei vorhandene Maste verlängert. Der Stadtbahn-Verkehr auf den Linien 1 und 7 wird hierdurch nicht beeinträchtigt.

lev_bruecke_A1_2122012d

Köln | Alle Schrankenanlage vor der Leverkusener Rheinbrücke sind vollständig in Betrieb genommen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum