Köln Nachrichten Köln Verkehr

bauarbeiten472013

A1/A3/A4: Bauarbeiten am Kölner Autobahnring am Wochenende

Köln | Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg beginnt am Wochenende zwei neue Bauabschnitte auf dem Kölner Autobahnring. Im Autobahnkreuz Köln-West (A1/A4) wird mit dem letzten Abschnitt des Umbaus begonnen. Im Bereich des Autobahndreiecks Heumar wird mit dem Bau einer Lärmschutzwand an der A3 begonnen. Beide Maßnahmen werden ab Samstag (27.2.) 7 Uhr morgens eingerichtet. Es finden Markierungsarbeiten statt. Dadurch kommt es am Samstag zu Engpässen durch Fahrstreifenreduzierungen kommen. Die Straßenbauer raten dazu den Kölner Ring am Samstag zu meiden.

A3: Ab der Anschlussstelle Königsforst in Fahrtrichtung Oberhausen stehen nur zwei statt drei Fahrstreifen zur Verfügung. Im Lauf des Tages wird ein weiterer Fahrstreifen zeitweise Stunden gesperrt. Dieser Engpass besteht bis 17 Uhr.

A4: Vor dem Autobahnkreuz Köln-West steht in Fahrtrichtung Aachen bis 14 Uhr nur einer von drei Fahrstreifen zur Verfügung, bis 17 Uhr zwei von drei Fahrstreifen. Zusätzlich werden die Verbindungen Dortmund - Aachen sowie Aachen - Koblenz im Autobahnkreuz für die Bauzeit verengt.

Die Einrichtung beider Baumaßnahmen ist Bestandteil eines umfangreichen, langfristig angelegten Baustellenmanagements auf dem Kölner Ring. Die Baustellen können nicht verschoben werden, ohne Verzögerungen im Gesamtablauf zu erzeugen. Außerdem können die notwendigen Markierungsarbeiten unter anderem nur bei gutem Wetter und Helligkeit erledigt werden. Die Wetterprognosen gehen von guten Verhältnissen am kommenden Wochenende aus.  

Allerdings wird auch auf der Rheinbrücke Leverkusen (A1) am gesamten Wochenende in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen verfügbar sein. Hier findet eine nicht verschiebbare Notreparatur statt.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

stau3-2010c

Köln | In keinem Bundesland zählte der Automobilclub ADAC 2016 so viele Staus wie in Nordrhein-Westfalen. 28 Prozent der Staus wurden in NRW registriert. Insgesamt zählte der ADAC im vergangenen Jahr rund 694.000 Staus auf Deutschlands Autobahnen. Das entspricht einem Anstieg von etwa 20 Prozent im Vergleich zu 2015. Das gab der Automobilclub in seiner Staubilanz bekannt. Die Staus würden außerdem länger werden.

pol29112011

Berlin | Die Versicherungen fordern, dass ältere Autofahrer ihre Fahrtüchtigkeit testen lassen müssen: Ab dem 75. Lebensjahr sollen sie eine verpflichtende Kontrollfahrt an der Seite eines geschulten Fahrlehrers absolvieren. "Die Unfallforschung der Versicherer wird in diesem Jahr Standards für eine solche Testfahrt entwickeln", sagte der Chef der Unfallforschung des Versicherungsverbands GDV, Siegfried Brockmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Das Thema steht auf der Agenda des Verkehrsgerichtstags in Goslar in der kommenden Woche.

messe

Köln | Rund 220.000 Aussteller, Personal, Besucher und Journalisten erwartet die Koelnmesse zu dem Messe-Duo Imm Cologne und LivingKitchen. Die Stadt Köln rechnet daher vom 16. bis zum 22. Januar 2017 mit einem hohen Verkehrsaufkommen rund um das Messegelände in Köln-Deutz. Die Stadt Köln empfiehlt zudem wegen der Generalsanierung den Tunnel Kalk an der B55a weiträumig zu umfahren.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de