Köln Nachrichten Köln Verkehr

A1: Rheinbrücke wird wieder dreispurig - Engpässe während Umstellung

Köln | In der kommenden Woche soll die A1-Rheinbrücke bei Leverkusen von zwei auf drei Fahrstreifen pro Richtung für den PKW-Verkehr umgerüstet werden. Die Maßnahmen hierzu soll ausschließlich während verkehrsärmerer Zeiten stattfinden. Dennoch müssen Autofahrer mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Leverkusener Rheinbrücke ist auch nach der Spurerweiterung für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen weiterhin gesperrt. Nur leichtere Fahrzeuge dürfen die Brücke passieren.

-  In der Nacht zum Dienstag (20. Januar) müssen sich Autofahrer in beiden Fahrtrichtungen einen einzigen Fahrstreifen teilen.

-  In der Folgenacht zum Mittwoch soll ausschließlich in Richtung Dortmund gearbeitet werden, hier besteht weiterhin die Einstreifigkeit.

-  In den Nächten zum Donnerstag (22. Januar) und Freitag (23. Januar) ist die Gegenrichtung mit den gleichen Folgen für Autofahrer in Richtung Koblenz an der Reihe, es ist nur eine Spur befahrbar.

-  Am Samstag (24. Januar) schließlich werden von 8 bis 17 Uhr die Fahrbahnen neu markiert. Bei Regen oder Minusgraden ist der  Sonntag (25. Januar) als Ausweichtermin vorgesehen. Auch während dieser Arbeiten ist überwiegend nur ein einziger Fahrstreifen pro Richtung offen.
 

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Sperrung2_symbolfoto

Köln | Ab dem morgigen Dienstag, 24. Januar, sollen die im Oktober des vergangenen Jahres begonnenen Arbeiten zur Umgestaltung der Maastrichter Straße in der Kölner Innenstadt, vorgesetzt werden.

Verkehr_BGL_23_01_17

Köln | Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sowie der Verkehrsclub Deutschland (VCD) erklären, dass Anwohner der Bergisch-Gladbacher-Straße aufgrund zu hoher Messwerte von Lärm und Feinstaub mit Gesundheitsschäden rechnen müssen. Die Experten fordern von der Stadt Köln und Bergisch Gladbach Maßnahmen für mehr Schienenverkehr und bessere Infrastruktur für Radwege.

stau3-2010c

Köln | In keinem Bundesland zählte der Automobilclub ADAC 2016 so viele Staus wie in Nordrhein-Westfalen. 28 Prozent der Staus wurden in NRW registriert. Insgesamt zählte der ADAC im vergangenen Jahr rund 694.000 Staus auf Deutschlands Autobahnen. Das entspricht einem Anstieg von etwa 20 Prozent im Vergleich zu 2015. Das gab der Automobilclub in seiner Staubilanz bekannt. Die Staus würden außerdem länger werden.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Süßwarenmesse ISM/ ProSweet 2017

Schokobaer_24117

Vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2017 präsentieren Aussteller auf den Süßwaren-Messen ISM und ProSweet die neusten Trends im Bereich Süßwaren und Knabberartikel.

Messe-Duo ISM/ ProSweet ab 2017 nun jährlich
ISM 2017: Vegetarisch und vegan weiter im Trend
Knapp 33 Kilo Süßwaren isst jeder Deutsche jährlich

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de