Köln Nachrichten Köln Verkehr

straßensperrung_poll_14_03_16

Bild: Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR

Kanalsanierung in Köln-Poll

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) sanieren in der Poller Hauptstraße 18-24 und 42-48 in Köln-Poll den vorhandenen Mischwasserkanal aus. Die Ausführungen finden in den Osterferien und in Nachtarbeit statt. Die Sanierungsfahrzeuge sollen maximal drei/vier Tage an den einzelnen Schächten stehen.

Die StEB muss dafür kurzfristige Sperrungen der Straße vornehmen:

Die Maßnahme in der Poller Hauptstraße 18-24 findet statt:
- am 18.03.2016 von 1:30 - 5 Uhr,
- am 21.03.2016 von 22 - 5 Uhr

Die Maßnahme in der Poller Hauptstraße 42-48 findet statt:
- am 18.03.2016 von 01:30 - 05:00  Uhr,
- am 22.03.2016 von 22:00 - 05:00 Uhr
- im Zeitraum vom 24.03.-02.04.2016 zwischen 01:30-05:00Uhr

 

Die Zu- und Abfahrtsmöglichkeiten für die Anwohner und für den Lieferverkehr sollen bis zur Baustelle aufrechterhalten und die eingeschränkte Verkehrsführung rechtzeitig ausgeschildert werden. Der kurzzeitig gesperrte Straßenabschnitt inklusive der Parkplätze soll so schnell wie möglich wieder freigeben, so die StEB Köln. Eine Umleitung soll eingerichtet und ausgeschildert werden. Zufahrten für die Feuerwehr und Rettungsfahrzeugen sollen dabei aufrechterhalten und gewährleistet sein.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

kvb2122012a

Köln | Am Sonntag, 11. Dezember, findet der Fahrplanwechsel 2016 im Öffentlichen Personennahverkehr statt. Auch bei der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) gibt es auf Linien Veränderungen. Unter anderem kommt es wegen städtischer Bauarbeiten auf der Luxemburger Straße für die Stadtbahn-Linie 18 zu größeren Änderungen in den Abfahrzeiten. Zudem wird der Betrieb der Bus-Linie 133 für den Verkehr mit den neuen E-Bussen angepasst.

domumfeld_ost_170615

Köln | Die Stadt Köln teilt mit, dass am heutigen Freitag, 2. Dezember, konnten die Straßenbauarbeiten im Bereich der östlichen Domumgebung abgeschlossen werden konnten. Damit seien alle umgestalteten Flächen zum Weihnachtseinkaufsverkehr für Auto- und Radfahrer sowie Fußgänger freigegeben.

handaparken3309

Köln | Die Verwaltung habe vorgeschlagen in allen Kölner Stadtbezirken – in den dafür geeigneten Straßen und Straßenabschnitten – kostenfreie Parkplätze für 15 Minuten einzurichten. Damit wolle man vor allem den lokalen Einzelhandel unterstützen, so die Verwaltung. Die entsprechende Beschlussvorlage soll in der Januarsitzung 2017 im Verkehrsausschuss beraten werden.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets