Köln Nachrichten Köln Verkehr

fernbus_14082015

Mein Fernbus kehrt Köln vorläufig den Rücken, will aber weiter juristisch um einen Innenstadthalt kämpfen

Kölner Fernbusse halten jetzt zum Teil in Leverkusen Mitte

Köln | Einer der wichtigen Betreiber von Fernbussen in Deutschland MeinFernbus FlixBus wird in Köln ab dem 28. Oktober 2015 keinen Halt mehr anbieten. Der Betreiber hat angekündigt in Zukunft Köln über Leverkusen Mitte zu bedienen. Vorausgegangen war die Entscheidung der Stadt den Fernbus-Bahnhof alleine nur noch mit dem Flughafen Köln-Bonn zu betreiben, dessen Anteilseigner sie ist. Der Fernbushalt am Kölner Hauptbahnhof wird, zumindest für private Betreiber ab dem 28.10.2015 geschlossen. Das Verwaltungsgericht Köln hat die Rechtmässigkeit der Schließung bestätigt.

Alle Fernbusse, die regulär auf Linien von, nach oder über Köln fahren, werden ab dem 28.Oktober 2015 in Leverkusen-Mitte halten. Dank einer sehr schnellen, engen und äußerst kooperativen Zusammenarbeit mit den Behörden in Leverkusen wird dieses Ausweichkonzept bereits zum 28. Oktober realisiert, so das Unternehmen. MeinFernbus FlixBus entziehe sich auf diesem Wege konsequent dem seit Monaten herrschenden Lobbydruck, der die Fernbusse exklusiv an den Flughafen zwingen will.

André Schwämmlein, Geschäftsführer von MeinFernbus FlixBus in einer schriftlichen Mitteilung: „Wir sind mit unseren Fernbussen angetreten, um für die Bürgerinnen und Bürger eine sichere, soziale und komfortable Reisemöglichkeit zu bieten. Die Stadtverwaltung Köln und andere Interessensvertreter sorgen nun für eine Monopolstellung des Flughafens. Dass dieses Monopol ausgenutzt wird, zeigen die überzogenen Stationsgebühren, die für eine derart unattraktive Lage in der Wahner Heide außerhalb der Stadt zu zahlen sind. Hinzu kommen die Sicherheitsbedenken, die Kapazitätsengpässe und die über den Flughafen verteilten Bushaltestellen, die für unsere Kunden nicht tragbar sind. Wir haben gültige Konzessionen für die Kölner Innenstadt und werden dieses Recht weiterhin juristisch einfordern.“ 

 
Zum Leidwesen aller Kölner und deren jährlich über eine Million Fernbusgäste werde Köln damit vorübergehend Deutschlands einzige Fernbus-freie Großstadt. Für alle Fahrgäste von MeinFernbus FlixBus stellt der Ersatzhalt in Leverkusen-Mitte eine relativ komfortable Lösung dar, denn dieser ist aus Köln und dem Umland sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar, so das Unternehmen. Auch wenn die Stadtverwaltung Köln kostengünstiges Reisen per Fernbus aus der Stadt unterbinde, werde MeinFernbus FlixBus dafür sorgen, dass kein Fahrgast aufgrund falscher staatlicher Entscheidungen die zusätzliche Anfahrt aus der eigenen Tasche bezahlen muss. MeinFernbus FlixBus wird seine Kunden mittels KVB-Tickets und Gutscheinen für die etwas längere Anfahrt zur Haltestelle entschädigen, so das Unternehmen in einer aktuellen Mitteilung.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

stau3-2010c

Köln | In keinem Bundesland zählte der Automobilclub ADAC 2016 so viele Staus wie in Nordrhein-Westfalen. 28 Prozent der Staus wurden in NRW registriert. Insgesamt zählte der ADAC im vergangenen Jahr rund 694.000 Staus auf Deutschlands Autobahnen. Das entspricht einem Anstieg von etwa 20 Prozent im Vergleich zu 2015. Das gab der Automobilclub in seiner Staubilanz bekannt. Die Staus würden außerdem länger werden.

pol29112011

Berlin | Die Versicherungen fordern, dass ältere Autofahrer ihre Fahrtüchtigkeit testen lassen müssen: Ab dem 75. Lebensjahr sollen sie eine verpflichtende Kontrollfahrt an der Seite eines geschulten Fahrlehrers absolvieren. "Die Unfallforschung der Versicherer wird in diesem Jahr Standards für eine solche Testfahrt entwickeln", sagte der Chef der Unfallforschung des Versicherungsverbands GDV, Siegfried Brockmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Das Thema steht auf der Agenda des Verkehrsgerichtstags in Goslar in der kommenden Woche.

messe

Köln | Rund 220.000 Aussteller, Personal, Besucher und Journalisten erwartet die Koelnmesse zu dem Messe-Duo Imm Cologne und LivingKitchen. Die Stadt Köln rechnet daher vom 16. bis zum 22. Januar 2017 mit einem hohen Verkehrsaufkommen rund um das Messegelände in Köln-Deutz. Die Stadt Köln empfiehlt zudem wegen der Generalsanierung den Tunnel Kalk an der B55a weiträumig zu umfahren.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de