Köln Nachrichten Köln Verkehr

Militärring/Dürener Straße - Trennung Linie 7 am 15. März

Köln | Im Bereich Militärring/Dürener Straße wird die Stadtbahn-Linie 7 am Sonntag, 15. März, im Zeitraum von ca. 2.15 Uhr bis ca. 10.15 Uhr getrennt. Grund ist die Einrichtung einer neuen Signalanlage. Die Stadtbahnen der Linie 7 fahren dann aus Zündorf kommend bis zur Kreuzung Dürener Straße/Gürtel und werden danach auf den Linienweg der Stadtbahn-Linie 9 bis zu deren Endhaltestelle „Sülz Hermeskeiler Platz“ umgeleitet. Im Anschluss fahren die Stadtbahnen von dort über den gleichen Weg zurück nach Zündorf.

Zwischen den Haltestellen „Dürener Straße/Gürtel“ und „Frechen-Benzelrath“ wird ein ErsatzBus-Verkehr für die Stadtbahnlinie 7 mit der Linienkennung „107“ eingerichtet. Die Busse des ErsatzBus-Verkehrs halten in der direkten Nähe zu den bekannten Stadtbahn-Haltestellen. Die Fahrtdauer der Busse beträgt laut KVB zwischen 32 und 38 Minuten.

Die Stadtbahnen fahren nach ihrem normalen Fahrplan. Die Ersatz-Busse in Richtung Frechen-Benzelrath kommen dort etwa 16 Minuten später an, als im Fahrplan der Linie 7 ausgewiesen, und fahren in Frechen-Benzelrath bis zu 17 Minuten früher ab. Fahrgäste werden gebeten, die Informationen an den Haltestellen zu beachten.

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) weist darauf hin, dass es während der Bauarbeiten zur Erneuerung der Bahnübergangstechnik im Bereich Militärring/Dürener Straße vom 9. bis 15. März zu verlängerten Wartezeiten für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger kommen kann. Insbesondere ab Freitag, 13. März, 9 Uhr, bis zur Inbetriebnahme der neuen Bahnübergänge am 15. März gegen Mittag sei hier mit längeren Wartezeiten zu rechnen als üblich. Autofahrern wird geraten, den Bereich in dieser Zeit zu meiden.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Aufgrund von Wartungsarbeiten ist die Rheinfähre Köln-Langel/Hitdorf am Samstag, dem 1. Oktober, außer Betrieb. Der Fährdienst zwischen Köln-Langel und Leverkusen-Hitdorf wird an diesem Tag eingestellt. Am Fährschiff „Fritz Middelanis“ müssen Hydraulikschläuche erneuert und die Maschinensteuerungen überarbeitet werden. Die Arbeiten beginnen um 8 Uhr und dauern voraussichtlich bis zum Abend. Am Sonntag, 2. Oktober, soll die Fähre wieder planmäßig von 10 bis 19:30 Uhr verkehren.

lev_bruecke_A1_2122012a

Köln | Leverkusen | In den kommenden Nächten ab heute, 27. September, bis Samstag, 1. Oktober, finden in den Schrankenanlagen auf der A1 Kalibrierungsfahrten und erste Testläufe statt. Dazu sind in beiden Fahrtrichtungen teilweise Spuren gesperrt. Die Arbeiten finden ausschließlich in den verkehrsarmen Zeiträumen zwischen 23 Uhr und 4 Uhr statt.

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen fällt am Dienstag, 27. September, rund 20 Eschen an der Militärringstraße zwischen der Johannesstraße und der Autobahnauffahrt zur A57. Für die Arbeiten in der verkehrsarmen Zeit von 9 bis 15 Uhr muss die stadteinwärts gelegene Fahrbahn des Militärrings in Richtung Longerich gesperrt werden. Die Stadt Köln schildert eine Umleitung aus, dennoch sei mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets