Köln Nachrichten Köln Verkehr

Pantaleonswall: Die Ampel ist ausgefallen - Verkehrsbeeinträchtigungen

Köln | Die Stadt Köln meldet heute Nachmittag einen Ausfall einer Ampel am Pantaleonswall. Die Ampel sei schon in den frühen Morgenstunden ausgefallen. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen und Fahrbahnsperrungen. Betroffen ist der nördliche Teil des Barbarossaplatzes. Die Behinderungen dauern länger, da die Stadt Köln das Ersatzteil erst bestellen muss.

Das Steuergerät und der Signalgeber der Ampelanlage seien defekt, so das städtische Amt für Straßen und Verkehrstechnik.

Die Stadt sperrt die Wendeschleife nördlich der Stadtbahnlinien 16 und 18. Dadurch kann der Individualverkehr derzeit nicht wenden und zurück auf den Barbarossaplatz geführt werden. Dort kreuzen sich Stadtbahngleise und Fahrbahn. Auch die Fußgänger können diesen Bereich nicht nutzen.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

strassensperre_28062015a

Köln | Im Zeitraum von Montag, 3. Oktober, bis einschließlich Freitag, 16. Dezember, werden in Deutz auf der Zufahrt zur Deutzer Brücke aus beziehungsweise in Richtung Bahnhof Deutz Schienen und Gleisstützpunkte auf einer Länge von etwa 200 Metern ausgetauscht. Während der Bauarbeiten werden die an den Gleisen angrenzenden Fahrspuren gesperrt.

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt in der Nacht vom 6. auf 7. Oktober bei einem Ginkgo-Baum an der Kreuzung von Lindenthalgürtel und Gleueler Straße totes Holz entnehmen, Fehlentwicklungen der Krone beseitigen und Äste zurückschneiden, die in den Bereich der Fahrbahn hineinragen. Der Rückschnitt erfolgt nachts, weil der Baum sehr nah an der Trasse der Stadtbahnlinie 13 steht und die Fahrleitung abgeschaltet werden muss.

D_Strassensperrung_06122015

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt vom 10. bis 14 Oktober bei etwa 100 Platanen auf der Boltensternstraße in Niehl und Riehl totes Holz entnehmen, Stammaustriebe entfernen, Fehlentwicklungen der Krone beseitigen und Äste zurückschneiden, die in den Bereich der Fahrbahn hineinragen. Für den Rückschnitt muss eine Fahrspur kurzfristig gesperrt werden. Das Unternehmen arbeitet in der verkehrsarmen Zeit von 9 bis 15 Uhr. Halteverbotszonen werden drei Tage vorher ausgeschildert.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets