Köln Nachrichten Köln Verkehr

Sanierungsarbeiten Tunnel Kalk - Auffahrt bleibt gesperrt

Köln | Die Sanierungsarbeiten des Tunnels Kalk und die Arbeiten im Bereich der Auffahrt auf die Stadtautobahn B55a – an der Solinger Straße (Köln-Buchforst) im Stadtteil Köln-Kalk gehen weiter voran. Der Fahrbahnausbau und das Anbringen neuer Schutzplanken im Bereich der Auffahrt sollen wie angekündigt bis zum kommenden Wochenende abgeschlossen sein, so die Stadt Köln. Allerdings seien bei weiteren Untersuchungen in der unteren Tunnelröhre nicht vorhersehbare Unrichtigkeiten an den Fugen der Tunnelröhre festgestellt worden. Diese sollen – überwiegend in Nachtarbeit – in der Zeit vom 11. bis 19. März behoben werden. Die Auffahrt an der Solinger Straße soll daher eine weitere Woche gesperrt sein.

Überblick der Stadt Köln über die Arbeiten und die Sperrungen in den kommenden zwei Wochen

Die Sperrung der Auffahrt auf die B55a an der Solinger Straße in Fahrtrichtung Autobahnkreuz Köln-Ost verlängert sich wegen der Abdichtungsarbeiten im Tunnel bis einschließlich 20. März 2016. Ab Montag, 21. März 2016, wird die Auffahrt ab den frühen Morgenstunden wieder zur Verfügung stehen. Die eingerichtete Umleitung für Autofahrer aus Richtung Zoobrücke über Solinger Straße, Waldecker Straße, Heidelberger Straße und Frankfurter Straße bis zur Auffahrt auf die B55a im Stadtteil Höhenberg bleibt solange weiter bestehen.

Die Abdichtungsarbeiten in der unteren Tunnelröhre erfolgen überwiegend in Nachtarbeit. Die untere Fahrspur in Fahrtrichtung Autobahnkreuz Köln-Ost muss darum vom 11. bis 19. März 2016, jeweils von 22 bis 5 Uhr, gesperrt werden. Eine zusätzliche Sperrung der unteren Tunnelröhre gibt es am Sonntag, 13. März 2016, in der Zeit von 5 bis 14 Uhr. Autofahrern, die auf der B55a in Richtung Autobahnkreuz Köln-Ost unterwegs sind, steht in diesen Zeiten nur eine Fahrspur, nämlich die in der oberen Tunnelröhre, zur Verfügung

Für Autofahrer auf der B55a in Fahrtrichtung Zoobrücke gibt es im Tunnel Kalk und an der Abfahrt „Köln-Buchforst“ keine Einschränkungen. Ebenso bleibt es möglich, an dieser Stelle auf die B55a in Richtung Zoobrücke aufzufahren.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

strassensperre_28062015a

Köln | Die Rheinenergie arbeitet seit Mittwoch, 7. Dezember, an einer defekten Fernwärmeleitung in der Kölner Innenstadt – unmittelbarer Nähe der Kreuzung Christophstraße/Probsteigasse. Da sich die Leitungstrasse dort in der Fahrbahn befindet, ist in beide Fahrtrichtungen jeweils die linke Spur gesperrt. Das Ausmaß des Leitungsschadens bislang noch unklar sei. 

BlauesFahrradschild_1216

Köln | aktualisiert | Ab heute dürfen Radfahrer auf dem Hansaring – zwischen Am Kümpchenshof und Ritterstraße – auf der Straße fahren. Die Stadt Köln lässt heute die entsprechenden blauen Schilder abbauen. Zugleich gilt ab heute ein Höchsttempo von 30 Stundenkilometern in diesem Bereich.

kvb2122012a

Köln | Am Sonntag, 11. Dezember, findet der Fahrplanwechsel 2016 im Öffentlichen Personennahverkehr statt. Auch bei der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) gibt es auf Linien Veränderungen. Unter anderem kommt es wegen städtischer Bauarbeiten auf der Luxemburger Straße für die Stadtbahn-Linie 18 zu größeren Änderungen in den Abfahrzeiten. Zudem wird der Betrieb der Bus-Linie 133 für den Verkehr mit den neuen E-Bussen angepasst.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets