Köln Nachrichten Kölner Karneval

krebs_06022016

Festkomitee sieht Rosenmontag nicht in Orkangefahr

Köln | Das Festkomitee geht derzeit, so seine Sprecherin Sigrid Krebs, nicht von einer Absage des Rosenmontagszuges wegen Orkan aus. Angekündigt sind Windspitzengeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h. Das Festkomitee verweist auf den Orkan Wiebke aus dem Jahr 1990 wo der Zug auch bei Windgschwindigkeiten von 140 km/h stattfand,

Sigrid Krebs: "Eine Absage des Kölner Zuges steht derzeit nicht zur Diskussion. Selbstverständlich betrachtet das Festkomitee die Wetterentwicklungen weiterhin gewissenhaft und intensiv.Im Jahr 1990, als der Orkan Wiebke“ über Europa fegte, wurden in Köln Windgeschwindigkeiten von 140 km/h gemessen. Auch im Jahr 1990 wurde der Kölner Rosenmontagszug durchgeführt, wenngleich die Pferde abgesattelt wurden und der Zug verspätet ging. Davon ist bislang nicht auszugehen."

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

kloiber_harald_17012017

Köln | Jecker Frauenelferrat, dann Kölner Dreigestirn inklusive Festkomiteepräsident Markus Ritterbach und auf der Bühne wartet Harald Kloiber, so begann heute Nachmittag die Mädchensitzung Seiner Tollität Luftflotte. Ein besonderer Moment, denn Ritterbach führte Harald Kloiber als neuen Präsidenten der Luftflotte ein und danach rockten die Mädels den Saal.

ford_17_01_17

Köln | Vor 66 Jahren waren es 30 Bagagewagen die der Kölner Autohersteller Ford für den Rosenmontagszug bereitstellte. Heute sind 67 Fahrzeuge, darunter sieben Ford Galaxy für das Kölner Dreigestirn 2017 sowie das Festkomitee, fünf Ford Tourneo als Shuttlefahrzeuge sowie 55 Ford Transit Custom als Bagagewagen für den Rosenmontagszug, um Kamelle und Strüßjer zu transportieren. Der neue Ford Deutschlandchef Gunnar Herrmann hat am heutigen Dienstag, 17. Januar, offiziell die Fahrzeuge an das Festkomitee Kölner Karneval im Karnevals Museum übergeben.

blaue_funken_17012017

Köln | Die Traditionskorps haben Zulauf – auch die Blauen Funken: Gleich 17 neue aktive Mitglieder und zwei Inaktive wurden aufgenommen. Das Korps mit mehr als 500 Mitgliedern riesig. Regimentsappell ist der Moment auf Vergangenes zurückzublicken, zu ehren und nach vorne zu blicken. Es gibt einen neuen Senatspräsidenten mit Lutz Schade, das Großkreuz für Tambourmajor a.D. Hartmut Deutsch sowie Marie Corinna Hambach und ihr Tanzoffizier Nicolas Bennerscheid haben das Tanzen nicht verlernt. Erinnerungen gab es an die Tour nach China, genauer gesagt Qingdao.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf der Facebookseite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Ab 2017 finden Sie alle Karnevalsvideos im Youtube-Kanal von report-K >

Kölner Dreigestirn 2017

koelner_dreigestirn_2017_08072016kl

Das Kölner Dreigestirn 2017

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2017 als designiert.

Prinz Stefan I
Stefan Jung

Bauer Andreas
Andreas Bulich

Jungfrau Stefanie
Stefan Knepper

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Narren-Zunft gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Mehr zum Kölner Dreigestirn 2017 finden Sie hier bei report-K >

Straßenkarneval in Köln 2017

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2017 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2017: 23.2.2017

Karnevalsfreitag 2017: 24.2.2017

Sternmarsch zum Alter Markt: 24.2.2017

Karnevalssamstag 2017: 25.2.2017

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 25.2.2017

Geisterzug 2017: 25.2.2017

Schull- und Veedelszöch 2017: 26.2.2017

Rosenmontag 2017: 27.2.2017

Nubbelverbrennung 2017: 28.2.2017

Aschermittwoch 2017: 1.3.2017