Köln Nachrichten Kölner Karneval

hkm_paenz_29112015

Pänz danze for Kölle: Der karnevalistische Nachwuchs tanzt

Köln | Bei der vierten Veranstaltung von „Pänz danze for Kölle“ präsentierte sich am Sonntag Mittag des ersten Advent der Tanznachwuchs des Kölner Karnevals eindrucksvoll im Gürzenich. Die fast 700 Pänz aus den 22 Kinder- und Jugendtanzgruppen stellten sich gegenseitig ihre neuen Sessiontänze vor.
---
Fotostrecke: Hier tanzt der Nachwuchs im Kölner Karneval >
---

Die Kinder- und Jugendlichen waren vom Können der anderen Tanzgruppen schwer beeindruckt. Tatkräftiger Applaus und einen ganzen Sonntagnachmittag Spaß in Kölns guter Stube bestimmte heute Pänz danze for Kölle und die Pänz stellten alles op de Kopp, entsprechend des Mottos des Rosenmontagszug.

Als Überraschung für die Pänz war die Kölner Band Milijö auf der Bühne. Die Kinder und Jugendlichen durften mit auf die Bühne, als die Band spielte. Der Tag war der perfekte Einstieg in die kommende kurze Session die für alle Gruppen dicht mit Terminen gepackt ist.

An der Veranstaltung „Pänz danze for Kölle“ 2015 nahmen teil:

Kölsche Dillendöpcher der Altstädter

Kölsche Harlequins von Alt Köllen

Kajüte-Müsjer der Lövenicher Neustädter

Hellige Knäächte und Mägde (rot)

Husarenpänz des Treuen Husaren

Kölner Narrenzunft

Klabautermänner von den Neppeser Schefferjunge

Rheinisches Kindertanzkorps Echte Fründe der Flittarder KG

Ühlepänz von den Höhenhuser Naaksühle

Blaue Funken

Kölsche Greesberger

KG Große Junkersdorfer

Pänz us dem ahle Kölle

Reiterkorps Jan von Werth

Hellige Knächte und Mägde (golden) der Lyskircher Junge

Rheinmatrosen Minis der Großen Mülheimer Karnevalsgesellschaft

Tanzmäuse von der Bürgergarde „blau-gold“

De Höppemötzjer

Pänz der Original Tanzgruppe Kölsch Hänneschen

Pänz vum Rhing – Kindertanzgruppe der Kölner Rheinveilchen

Ehrengarde der Stadt Köln

Die Schnäuzerpänz von der KG Uhu

Kammerkätzchen und Kammerdiener der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring

Cheerleader des 1. FC Köln

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | Die Kölner Ehrengarde unterstützt die Aktion „2 Wochen kein Krieg“. Die Aktion ermöglicht 30 ukrainischen Waisenkindern 14 Tage - vom 24. Juli bis zum 7. August - Urlaub in Köln zu machen. Die Kinder sind zwischen neun und 16 Jahre alt und werden in einer Jugendherberge in Köln-Deutz untergebracht.

auf111106

Köln | Am 9. Juli hat der Veedelsverein „Stammdesch Schnurgasser Paenz" sein
8. Sommerfest veranstaltet. Die gesammelten Spenden sowie die Einnahmen der Tombola spendete der Verein der Aktion „Künstler helfen Kinder".

rut_wiess_27-02-2014

Köln | Nach fast 15 Jahren Zugehörigkeit in der Karnevalsgesellschaft (KG) ist Gerd Möltgen aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand der KG ausgeschieden. Sein Nachfolger als erster Vorsitzender ist Wolfgang Schlösser, der nach einstimmiger Wahl den Vorsitz übernommen hat. Wolfgang Schlösser ist seit 2008 Mitglied bei der Rheinflotte. Auch von dem Amt des Senatspräsidenten ist Gerd Möltgen aus dem gleichen Grund zurück getreten. Hier haben die Senatoren einstimmig Heinz Weiß zum Nachfolger gewählt.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Dreigestirn 2017

koelner_dreigestirn_2017_08072016kl

Das Kölner Dreigestirn 2017

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2017 als designiert.

Prinz Stefan I
Stefan Jung

Bauer Andreas
Andreas Bulich

Jungfrau Stefanie
Stefan Knepper

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Narren-Zunft gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Mehr zum Kölner Dreigestirn 2017 finden Sie hier bei report-K >

Straßenkarneval in Köln 2017

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2017 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2017: 23.2.2017

Karnevalsfreitag 2017: 24.2.2017

Sternmarsch zum Alter Markt: 24.2.2017

Karnevalssamstag 2017: 25.2.2017

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 25.2.2017

Geisterzug 2017: 25.2.2017

Schull- und Veedelszöch 2017: 26.2.2017

Rosenmontag 2017: 27.2.2017

Nubbelverbrennung 2017: 28.2.2017

Aschermittwoch 2017: 1.3.2017

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---