Köln Blaulicht

unfall_20082012

Aachener Str. stadtauswärts nach einem Unfall gesperrt: Person im Auto eingeklemmt

Köln | [Der Artikel wird laufend aktualisiert] Auf der Aachener Str. auf Höhe der Autobahn 1 versuchte ein 71- Jähriger PKW- Fahrer aus Regensburg, der sich stadtauswärts bewegte, zu wenden. Dabei übersah er eine ebenfalls stadtauswärts fahrende KVB- Bahn der Linie 1. Der silberne PKW kollidierte mit der Straßenbahn und wurde auf den Gleiskörper geschoben. Dabei wurde der 71-jährige Fahrer eingeklemmt und musste, wie der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Köln berichtete, patientenschonend aus dem Wagen befreit werden.

Dazu nahmen die rund 30 Einsatzkräfte der Kölner Feuerwehr auch das Dach des Wagens komplett ab. Die Einsatzleitung geht derzeit davon aus, dass der Mann nicht lebensgefährlich verletzt ist.

Aachener Straße noch gesperrt

Er und seine 67- jährige Beifahrerin, die einen Schock erlitt, wurde in eine Kölner Klinik eingeliefert. Die KVB Fahrerin wurde zum betriebsärztlichen Dienst gebracht. Die Kölner Polizei geht davon aus, dass es sich um einen klassischen Abbiegefehler handelte. Die Aachener Straße wird voraussichtlich noch eine halbe Stunde stadtauswärts gesperrt bleiben. Auch der Verkehr der KVB Linie 1 ist in beide Richtungen gestört.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

polizei2009

Köln | Am Sonntag, 30.8.2015, soll es im Kölner Stadtviertel Finkenberg zu einer Schießerei gekommen sein. Die Polizei fand Patronen und Patronenhülsen. Über die Hintergründe der Schießerei scheint die Polizei im Dunkeln zu tappen. Man sucht Zeugen.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Die Kölner Polizei warnt vor Dackdeckern, die keine sind und Senioren berauben. Ein über 90-jähriges Ehepaar wurde in Köln-Raderthal beraubt, dabei wenden die beiden unbekannten Täter immer die gleiche Masche an.

unfall_olpener_28082015

Köln | Im Kölner Stadtteil Merheim hat heute ein älterer PKW-Fahrer die Kontrolle über seinen Honda Jazz verloren und geriet in den Gegenverkehr. Es gibt drei leicht verletzte Menschen, zwei davon mussten in eine Klinik. Der Unfall ereignete sich auf der Olpener Straße.

DIE NACHRICHTENPORTALE

nachrichtenportale_31122015

REGIONALE NACHRICHTEN

KÖLN: www.report-K.de
DÜSSELDORF: www.report-D.de

DEUTSCHLAND + WELT-NACHRCHTEN
www.report-deutschland.de

report-K: Social Media / RSS

Facebook   |   Twitter   |   RSS

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

Karneval 2015

aufmacher_repk_karneval_17022015

Die Highlights des Karnevalswochenendes in der jecken Beilage von report-K:

Der Geisterzug 2015 mit über 70 Bildern und tollen Videos >

Die Schull- und Veedelszöch 2015 mit über 300 tollen Fotos >

Der Rosenmontagszug 2015 in Köln mit über 500 Fotos geordnet nach Gruppen >

weiberfastnacht_2015

So war Weiberfastnacht 2015 in Köln: Tolle Fotos und Berichte >

Alles zum Kölner Karneval in über 200 Berichten aus dieser Session in der jecken Beilage von report-K, der Karnevalzeitung

Gewinnspiel

gewinnspiel_2482013
rf_logo_13082015

Report-K verlost für das Sommerfest der Roten Funken auf dem Rhein exklusive Karten.

Hier geht es zum Gewinnspiel >