Köln Blaulicht

unfall_20082012

Aachener Str. stadtauswärts nach einem Unfall gesperrt: Person im Auto eingeklemmt

Köln | [Der Artikel wird laufend aktualisiert] Auf der Aachener Str. auf Höhe der Autobahn 1 versuchte ein 71- Jähriger PKW- Fahrer aus Regensburg, der sich stadtauswärts bewegte, zu wenden. Dabei übersah er eine ebenfalls stadtauswärts fahrende KVB- Bahn der Linie 1. Der silberne PKW kollidierte mit der Straßenbahn und wurde auf den Gleiskörper geschoben. Dabei wurde der 71-jährige Fahrer eingeklemmt und musste, wie der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Köln berichtete, patientenschonend aus dem Wagen befreit werden.

Dazu nahmen die rund 30 Einsatzkräfte der Kölner Feuerwehr auch das Dach des Wagens komplett ab. Die Einsatzleitung geht derzeit davon aus, dass der Mann nicht lebensgefährlich verletzt ist.

Aachener Straße noch gesperrt

Er und seine 67- jährige Beifahrerin, die einen Schock erlitt, wurde in eine Kölner Klinik eingeliefert. Die KVB Fahrerin wurde zum betriebsärztlichen Dienst gebracht. Die Kölner Polizei geht davon aus, dass es sich um einen klassischen Abbiegefehler handelte. Die Aachener Straße wird voraussichtlich noch eine halbe Stunde stadtauswärts gesperrt bleiben. Auch der Verkehr der KVB Linie 1 ist in beide Richtungen gestört.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

bombe_poll_290814

Köln | Die Stadt Köln meldet einen Bombenfund in der Jakob-Kneip-Straße in Köln-Poll. Eine Entschärfung soll noch heute erfolgen, 3.000 Personen im Umkreis von 300 Metern um die Bombe müssen evakuiert werden, darunter auch Bewohner des Johanniter-Stifts Köln-Poll. Anlaufstelle für Betroffene ist die Förderschule Auf dem Sandberg 120.

nb_baukran_marienburg_290814

Köln | Info-Ticker beendet| Es muss gegen 1:00 Uhr heute Nacht gewesen sein, als die Anwohner des Hauses Bonner Straße 497 und 499 in Köln-Marienburg jäh aus ihrem Schlaf gerissen wurden. Ein Baukran war umgestürzt, hatte die Häuser beschädigt und lag quer über die Fahrbahn. Ein Mensch wurde schwer verletzt, vier mussten mit der Drehleiter gerettet werden. Die Bonner Straße ist  bis auf Weiteres in beide Fahrtrichtungen ab dem Verteilerkreis und dem Raderberggürtel gesperrt. Die Kölner Kripo und das LKA haben die Ermittlungen aufgenommen.
---
Fotostrecke: Der umgestürzte Baukran in der Bonner Straße in Köln >
---

unfall_280814

Köln | Ein 55-jähriger Fahrer eines Ford Cougar befuhr die Oranjehofstraße in Richtung Seeberg, als er von einem 25-jährigen Fiesta-Fahrer, der nach links abbiegen wollte, getroffen wurde. Der 55-Jährige wurde schwer, der 25-Jährige leicht verletzt.
---
Fotostrecke: Der Unfall auf der Oranjehofstraße in Merkenich >
---

Report-K.de: Facebook | Twitter | RSS

Gewinnspiel

box_audi_gewinnspiel

Report-k.de verlost 2 x 2 Karten für das Audi Jazz Festival in den Balloni Hallen.

Das Audi Jazz Festival 2014 und die Gewinnspiel Infos >

Frank Domahs Hyperlokal

ausstellung_report-k_280px_17082014

Die Redaktion von report-k.de präsentiert unter dem Titel "Hyperlokal" Fotos von Frank Domahs an zwei Orten. In der Körnerstraße seine Photos mit dem Smartphone an der U-Bahn-Haltestelle Geldernstraße und im Bürgerhaus Stollwerck Fotos aus Port-au-Prince, Haiti.

Die Ausstellung in der Körnerstraße ist 24/7 geöffnet:
Körnerstraße 59
50823 Köln

Interview mit Frank Domahs >

Das Report-k.de SPEZIAL zur Photoszene >

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Demnächst lesen Sie

Aus Köln:

tagesaktuelle Nachrichten

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

 
dombauverein_18022014a
SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

Helfen Sie mit den Dom zu erhalten - Unterstützen Sie den ZDV

Ab einem Jahresbeitrag von nur 20 Euro helfen Sie dem Weltkulturerbe und Wahrzeichen Kölns!