Kölnaktuell

wohnraum_1072013

Köln | Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik hat mit dem „Kölner Pegel 2014“ den aktuellen Wohnbaubericht zur Wohnbausituation in Köln veröffentlicht.  Im Jahr 2013 wurden demnach 324 geförderte Mietwohnungen im Sozialen Wohnungsbau bezugsfertig.

Köln | Die Stadt Köln will ab Dienstag, 25. November 2014, die städtischen Notunterbringungsräume an der Boltensternstraße in Köln-Riehl vorläufig für die Unterbringung von Flüchtlingen zu nutzen.

pol_razzia_herkulesstrasse_21112014

Köln | Sozialdezernentin Henriette Reker informierte heute zum aktuellen Stand der Flüchtlingsunterbringung in Köln. Unter anderem äußerte sich die Sozialdezernentin auch zu den Razzien im Kölner Großflüchtlingsunterkunft Herkulesstraße im Nachgang zum Innenausschuss des NRW-Landtages, wo diese Thema waren. Die Zugangskontrolle zur Flüchtlingsunterkunft wird verändert.

stadionbad1182011b

Köln | Die Kölnbäder erhöhen zum 1. Januar 2015 ihre Tarife. Grund dafür seien die seit Jahren enorm steigenden Energiekosten sowie steigende Personalkosten ab 2015, so Berthold Schmitt, Geschäftsführer der Kölnbäder. So steigt etwa der Erwachsenen-Tagestarif in den Kombibädern von 4,70 Euro auf 4,90 Euro, in den Hallenbädern von 4,20 Euro auf 4,40 Euro.

mahnmal_messe_191114

Köln | Unweit des ehemaligen Messeturmes am Deutzer Rheinufer steht seit 1993 ein Mahnmal, das an das Kölner Messelager im Nationalsozialismus erinnert. Es ist einer der zentralen Kölner Erinnerungsorte zu NS-Verbrechen.  Erosion hatte dem Denkmal zugesetzt, nun hat es die Kölnmesse instandsetzten und mit einer Blechabdeckung vor künftiger Erosion schützen lassen.

dom_hohenzollern_skyline

Köln | Seit dem 17. November bis 07. Dezember 2014 können sich alle Kölner Bürgerinnen und Bürger erneut an den Haushaltsplanungen für den Haushalt 2015 beteiligen. Der Schwerpunkt des diesjährigen Kölner "Bürgerhaushalts" ist in diesem Jahr das Veedel. Der Bürgerhaushalt findet zum fünften Mal statt. Bis zum Dienstagmittag, 18. November, hatten 158 Teilnehmer 86 Vorschläge abgegeben.

Köln | Bis auf wenige Ausnahmen haben die Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung in diesem Jahr in den Betriebsferien von Mittwoch, 24. Dezember 2014, bis Sonntag, 4. Januar 2014, durchgehend geschlossen. Die Stadtverwaltung hat diese „Betriebsferien“ zum dritten Mal aus Kosteneinsparungsgründen eingerichtet.

Köln | Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember 2014, von 10 bis 17 Uhr findet am Eingangstor von Finkens Garten, Friedrich-Ebert-Straße 49, Köln-Rodenkirchen ein Weihnachtsbaumverkauf statt. Der Erlös ist für den Verein der Freunde und Förderer des Naturerlebnisgartens Finkens Garten und andere soziale Projekte bestimmt.

Köln | Das Bündnis "Köln stellt sich quer" stellte fest, dass es eine neue Koalition aus gewaltbereiten Hooligans und der rechtsextremen Szene von Pro Köln bis NPD gebe und diese von der Stadtgesellschaft falsch eingeschätzt wurde, wie die „HoGeSa“-Kundgebung gezeigt habe. Auch Polizeipräsident Wolfgang Albers stellte sich der Diskussion mit dem Bündnis "Köln stellt sich quer".

boell_platz_171114

Köln | Seit Mitte Oktober wird der Heinrich-Böll-Platz im Bereich zwischen der Hohenzollernbrücke und dem Dom erneuert. Die dort verlegten roten Klinkersteine werden komplett ersetzt, beschädigte Granitplatten sollen ausgetauscht werden. Die Klinkersteine haben sich an vielen Stellen gelockert, stecken teilweise lose im Boden. Der Bereich über der Philharmonie, der aufgrund der Schallübertragung ins innere des Konzerthauses während Proben und Veranstaltungen nicht betreten werden darf, ist nicht in die Sanierung eingeschlossen.

Rheintreppen_04_07_2014_ChJ

Köln | Der Bau des Rheinboulevards wird sich um 1,3 Millionen von den im Haushaltsplan veranschlagten knapp 23,5 Millionen Euro auf gut 24,8 Millionen Euro verteuern. Das teilte die Stadt am Montag, 17. November, mit.

Dom_17112014

Köln | Innerhalb weniger Tage gab es Steinschlag am Kölner Dom. Der stellvertretende Dombaumeister Peter Füssenich erläuterte heute die Zusammenhänge und erklärte, dass der abgefallene Gesteinsteil wahrscheinlich abgefallen ist, weil der Bildhauer, der im 19. Jahrhundert diesen Stein bearbeitet hat, falsch zur Lagerfuge gearbeitet habe. Ein solcher Steinschlag sei selbst bei einer Kontrolle nicht vorhersehbar. Das linke Domportal ist derzeit gesperrt, die Dombauhütte kontrolliert jetzt noch einmal ganz genau.
---
Fotostrecke: Steinschlag am Kölner Dom >
---

Köln | Der Kurt-Hackenberg-Platz soll in Erinnerung an den einstigen Bischofsgarten in der Nachbarschaft zu einem neuen, grünen Stadtraum entwickelt werden. So sieht es das Ergebis eines entsprechenden Werkstattverfahren vor, das die Stadt Köln dem Stadtentwicklungsausschuss am 6. November präsentierte.

turnhalle_weiden_13112014

Köln | 200 Betten stehen in einer Turnhalle in Köln-Weiden. Es ist eine Turnhalle, die Vorhänge stehen halb offen. Dort werden in Kürze Flüchtlinge leben. Familien mit Kindern. Essen im 30 Minuten Takt und die Stadt bittet die Bevölkerung um Kinderspielzeugspenden. Das Umfeld in Weiden und die Schulen, wollen eine Willkommenskultur leben.
---
Fotostrecke: So sind die Flüchtlinge in der Turnhalle in Köln-Weiden untergebracht >
---

baustelle_rathaus_181114

Köln | aktualisiert | Ab Mittwoch, 19. November 2014, kommt ein Großbohrgerät für vorbereitende Grabungen in der Archäologischen Zone/Jüdisches Museum auf dem Rathausvorplatz zum Einsatz, das in der Nacht zum 18. November angeliefert wurde. Ab Ende November sollen auf der Fläche direkt vor dem Eingang zum Historischen Rathaus weitere Grabungen erfolgen. Zuvor muss jedoch eine Stützwand errichtet werden.

report-K: Social Media / RSS

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Demnächst lesen Sie

Aus Köln:

tagesaktuelle Nachrichten

Weihnachten 2014 in Köln

weihnachten_box

In der Vorweihnachstzeit laden die Kölner Weihnachtsmärkte und Weihnachtsbazare zum Bummeln, Essen und Glühweintrinken ein. Report-k.de zeigt Ihnen hier einen Überblick:

"Heimat der Heinzel" lockt mit Eislaufen und Handwerkskunst >>

Ab 21.11.: Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum >>

"Super Weihnachtsmarkt" im Barthonia-Forum >>

Weihnachts-Verkehr in Köln 2014: Hinweise, Sperrungen und Parkplatzinformationen >>

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

KarnevalZeitung

Alle aktuellen News rund um den Kölner Karneval gibt es in Zukunft in der digitalen Beilage KarnevalZeitung.de von report-k.de.

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum

 
dombauverein_18022014a
SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

Helfen Sie mit den Dom zu erhalten - Unterstützen Sie den ZDV

Ab einem Jahresbeitrag von nur 20 Euro helfen Sie dem Weltkulturerbe und Wahrzeichen Kölns!