Lokales

pierre_vogel_1062012b

Köln | Mit zunehmender Sorge blicken Polizei und Verfassungsschutz auf die Aktivitäten der "HoGeSa": Hinter dem Kürzel verbirgt sich die Bewegung "Hooligans gegen Salafisten", bei der neben Fußball-Hooligans auch Rechtsextreme mitmischen. Aus Sicht des Bundesinnenministeriums "gibt die hohe Gewaltbereitschaft beider Spektren Anlass zur verstärkten Beobachtung der Entwicklung durch die Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder", wie der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe berichtet.

Köln | Die Rheinenergie will rund 3.000 Wasserzähler, die Laufe des Septembers verbaut worden sind, jetzt vorsorglich wieder ausbauen. Grund: Einzelne fabrikneue Wasserzähler aus dieser Charge könnten möglicherweise mit Bakterien belastet sein.

roter_panda_3_161014

Köln | Mitte Juni zur Welt gekommen trauen sie sich langsam aus ihrer Baumhöhle, um ihre Heimat, den Kölner Zoo von ihrem Baum aus in Augenschein zu nehmen: „Agni und „Arun“, der männliche Nachwuchs bei den Roten Pandas. Noch trauen sie sich tagsüber nicht aus dem Schutz der Baumkrone hervor, tapsen durchs Geäst.

Köln | Im November gibt es drei so genannte "Stille Feiertage", an denen besondere Regelungen für Märkte, Unterhaltungsveranstaltungen und sonstige öffentliche Darbietungen gelten. Die Stadt Köln weist darauf hin, dass an den so genannten stillen Feiertagen im November, dies sind der 1. November 2014 (Allerheiligen), der 16. November (Volkstrauertag) und der 23. November (Totensonntag), die Vorschriften des Feiertagsgesetzes Nord-rhein-Westfalen zu beachten sind.

Köln | Im Rahmen der Aktion „Mit Licht sicher durch den Winter“ findet zum zweiten Mal auf dem Wochenmarkt in Niehl am Donnerstag, 16. Oktober 2014, von 8 bis 13 Uhr ein Fahrradaktionstag statt. Die Aktion wird unter anderem von der Polizei unterstützt und bietet Fahrradsicherheitstrainings, Lichtchecks und Beratungen rund um die Beleuchtung des Fahrrads.

Köln | Auf dem Heinrich-Böll-Platz im Bereich zwischen Hohenzollernbrücke und Domchor tauscht die Stadt Köln defekte Bodenbeläge aus. Die Arbeiten, die ausschließlich nachts stattfinden sollen, beginnen in der Nacht auf Montag, 13. Oktober 2014. Sie sollen voraussichtlich bis zum Frühjahr 2015 abgeschlossen sein.

demo_mos_maiorum_131014

Köln | aktualisiert | Am Montagmittag, 13. Oktober 2014, demonstrierten rund 40 Personen auf dem Bahnhofsvorplatz am Kölner Hauptbahnhof gegen die europaweite Polizeiaktion "Mos Mairom", bei der in den kommenden beiden Wochen verstärkete Kontrollen zum Aufspüren illegal Eingereister und Menschen ohne Papiere durchgeführt werden sollen.

Dom_panorama_050914

Köln | Die Stadt Köln erhält im Rahmen des EU-Projekts "GrowSmarter" im Rahmen des Forschungsprojekts "Horizon 2020" 7,3 Millionen Euro. . Ziel des EU-Projekts „GrowSmarter“ ist es, in einem umfassenden Vorgehen innovative und nachhaltige Lösungen für die Bereiche Energiemanagement, Transport und Mobilität zu finden. Das Projekt soll 2015 starten.

ampel_mahr_poettgen_11102014

Köln | In Köln gibt es jetzt bereits die zweite Ampelfrau, während man in anderen deutschen Kommunen noch über die Form diskutiert. Dabei wird einfach die Schablone ausgetauscht, die Fußgängern anzeigt, ob Rot- oder Grünlicht ist und die klassisch einen Mann zeigt. Andreas Pöttgen, SPD Stadtrat wünscht sich, genauso wie Frauke Mahr von der Lobby für Mädchen, dass mehr Veedel auf den Zug aufspringen und Stück für Stück beide Formen im gesamten Stadtgebiet zu sehen sind. Mahr wünscht sich in Köln mehr bewusste Mädchenarbeit in der Kommunalpolitik.

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) sanieren ab Oktober 2014 in Köln-Zollstock und in Köln-Ehrenfeld Mischwasserkanäle.

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) erneuern ab Mitte Oktober 2014 Mischwasserkanäle in der Wallstraße zwischen Mülheimer Brücke und Buchheimer Straße und zwischen Altstraße und Neustraße. Die gesamte Bauzeit dauert voraussichtlich bis Mai 2015.
 

zoo_eingang

Köln | Die asiatische Elefantenkuh „Maha Kumari“ im Kölner Zoo hat heute in den frühen Morgenstunden ihr Jungtier, wohl aufgrund ihrer Pockenerkrankung, verloren. Das teilte der Zoo heute schriftlich mit.

Köln | Der Kölner "Express" meldet, dass der Schauspieler und Macher des "Scala"-Theaters Walter Bockmayer am Dienstag Morgen verstorben ist.Wally Bockmayer wurde 66 Jahre alt. 

strom281009

Köln | In Teilen der Stadtteile Niehl und Riehl kam es am Montagnachmittag im Versorgungsnetz der Rheinenergie zu einem Stromausfall von etwa einer Stunde. Davon betroffen waren laut Rheinenergie auch die Riehler Heimstätten.

Köln | Die StEB sanieren vom 06.10. bisvoraussichtlich 19.10.2014 einen Mischwasserkanal in der Dellbrücker Hauptstraße/Ecke von-Quadt-Straße. Für diese Sanierungsmaßnahme wird in diesem Bereich eine Vollsperrung der Dellbrücker Hauptstraße täglich zwischen 21 und 4.30 Uhr erforderlich.

Report-K.de: Facebook | Twitter | RSS

Gewinnspiele

dumont_rhs_klein_11102014

Report-k.de verlost 2 x 2 Karten für die Rocky Horror Show mit Erzähler Sky Du Mont am 30.10.2014 in der Lanxess Arena. Alle Infos finden Sie hier: Ich will Karten für die Rocky Horror Show in Köln gewinnen

---- ---- ---- ---- ----

countdown_colonia_box

Report-k.de verlost 3 x 2 Karten für den "Countdown Colonia" der Bürgergarde "blau gold" am 8.11.2014 im Brauhaus Sion. Alle Infos finden Sie hier: Ja, ich möchte Karten für den "Countdown Colonia" gewinnen >>

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Demnächst lesen Sie

Aus Köln:

tagesaktuelle Nachrichten

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

KarnevalZeitung

Alle aktuellen News rund um den Kölner Karneval gibt es in Zukunft in der digitalen Beilage KarnevalZeitung.de von report-k.de.

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum

 
dombauverein_18022014a
SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

Helfen Sie mit den Dom zu erhalten - Unterstützen Sie den ZDV

Ab einem Jahresbeitrag von nur 20 Euro helfen Sie dem Weltkulturerbe und Wahrzeichen Kölns!