Kultur

trump_23012017

Köln | Der Kölner Bananensprayer Thomas Baumgärtel hat ein Bild geschaffen auf dem der neue US-Präsident Donald Trump mit einer Banane im Mund dargestellt ist. Jetzt schreibt der Künstler: "Twitter verbietet bzw. zensiert ein Bild von mir, auf dem ich Donald Trump als Affen dargestellt habe, das ich zur Verwendung einer Öffentlichkeits-Kampagne auf Twitter benutzen wollte."

kaethe_kollwitz_22012017

Köln | Sie kämpfte mit Plakaten und Grafikzyklen für den Frieden, engagierte sich für die Armen. Ein zentrales Motiv aber war sie selber: Immer wieder porträtierte sich Käthe Kollwitz (1867-1945) selber. Ein Weg in das eigene Ich, ein Weg zur Selbsterkenntnis. Zur Feier ihres 150. Geburtstags zeigt das Kölner Käthe-Kollwitz-Museum rund 40 dieser Selbstporträts.

iphigenie_MeyerOriginals-TiB_PR_21012017

Köln | Windstille hindert das griechische Heer, von Aulis nach Troja weiter zu segeln. Erst wenn Heerführer Agamemnon seine Tochter Iphigenie opfert – so das Orakel –, gibt es wieder Wind. Im Theater im Bauturm wird das antike Drama „Iphigenie in Aulis“ zum Symbol für ein vereinigtes Europa, das an der Flüchtlingsfrage zu zerbrechen droht, umfunktioniert.

Gedenktag2_201117

Köln | Das NS-Dokumentationszentrum Köln (NS-Dok) zeigt vom 21. Januar bis zum 5. Februar 2017 Arbeiten von Schüler aus Köln und der Umgebung, die sich unter dem Motto „Erinnern – eine Brücke in die Zukunft“ mit der NS-Herrschaft auseinandersetzten. Die Ausstellung wird anlässlich des 20. Kölner Jugend- und Schülergedenktags präsentiert und zeigt, mit welcher Ernsthaftigkeit, mit welchem Interesse und mit welch großem Engagement sich die Schüler ganz unterschiedlich dem Thema näherten.

artotek_ehu_20012017

Köln | Wie viele Fotos Ulla Bönnen von ihren Reisen jeweils mitbringt, weiß sie nicht. Aber es sind eine Menge, ein großer Fundus, aus dem sie immer aufs Neue für ihre architektonischen Collagen schöpfen kann. In der artothek zeigt sie jetzt, was sie an der Kanalküste von Kent und auf Teneriffa inspirierte.

ottofreundlichmosaik_19_01_17

Köln | Am Dienstag, 24. Januar, geht Otto-Freundlichs monumentales Mosaik „Die Geburt des Menschen“ - ein Hauptwerk der modernen Kunst in Köln - auf eine kurze Reise ins Ludwig Museum. 1954 installierte die Kölner Oper das große Mosaik in deren Seitenfoyer. Im laufe der Jahrzehnte geriet es jedoch aus dem Blick. Nun soll es als eines der Hauptstücke der Retrospektive einer Sonderausstellung im Museum Ludwig „Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus“ vom 18. Februar bis zum 14. Mai erstmals im Kontext des Gesamtwerks präsentiert werden.

QueenKings_170117

Am 25. Juni plant die „Neue Ruhr-Philharmonie“ ein knapp dreistündiges Live-Konzert am Kölner Tanzbrunnen und soll gemeinsam mit der Band „The Queen Kings“ auf der Bühne stehen.

wallraf_richartz_museum_22_09_16

Köln | Rund 80.000 Besucher sahen bislang bereits die aktuelle Sonderausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ im Wallraf-Richartz-Museum in Köln. Wegen des großen Besucherandrangs wird die Ausstellung nun bis zum 12. Februar 2017 verlängert.

Mehr zu der Ausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ im Museum Wallraf erfahren Sie hier >>>

pilgern2_16_01_17

Köln | Jedes Jahr brechen Millionen Menschen zu Pilgerstätten in aller Welt auf. Sie begeben sich an Orte von besonderer religiöser, kultureller oder spiritueller Bedeutung. Die Sonderausstellung „Pilgern – Sehnsuch nach Glück?“ im Rautenstrauch-Joest-Museum, beschäftigt sich neben den wohl bekanntesten Pilgerorten wie Jerusalem, Mekka und Santiago de Compostela auch mit vielen weiteren Pilgerwegen und -stätten der großen Religionen.

ditib_160117

Köln | Im Zuge der Passagen Interior Design Week Köln, wird vom 16. bis 22. Januar die Innenraumgestaltung in einer Ausstellung der Ditib Zentralmoschee Köln als architektonisches Gesamtkunstwerk vorgestellt. Die Ausstellung soll einen Vorgeschmack auf all das geben, was nach der Eröffnung der Moschee kommen wird.

Stefan_Diez_Foto_Markus_Pritzi13_01_2017

Köln | Der deutsche Designer Stefan Diez stellt mit Beginn der IMM Cologne vom 17. Januar bis zum 11. Juni 2017 unter dem Motto "Full House" im Museum für Angewandte Kunst verschiedene seiner Werke aus. Der Entwicklungsprozess von Möbeln, Lampen, Accessoires und anderen Alltagsgegenständen wird im Rahmen der Ausstellung des Münchner Designers Stefan Diez dargelegt.

JanPaulEvers_Pressebild_PR_17012017

Köln | Ausstellung im Kölnischen Kunstverein im Februar | Der Kölner Photo-Künstler Jan Paul Evers ist einer der Preisträger des diesjährigen ars viva-Preises des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI. 1982 in Köln geboren, gilt der Nachwuchskünstler, der nach einem Studium an der Hochschule für Bildende Kunst Braunschweig wieder in seiner Geburtsstadt lebt und arbeitet, als eines der wichtigeren Talente der deutschen Photokunst.

Museum_Ludwig_30_06_2014_ChJ

Köln | D’Aprés „STIMMUNG“ ist der erste Ankauf des Museum Ludwig eines Werkes einer türkischen Künstlerin. Die Serie von Nil Yalter besteht aus sieben Assemblagen und ist im Jahr 1973 in Paris entstanden. Assemblagen sind Kunstwerke, die mit plastischen Objekten auf einer Grundplatte befestigt sind, sodass reliefartige Oberflächen entstehen.

Orchester_11_10_2016

Köln | Das Kölner Gürzenich-Orchester startet die erste gemeinsame Tournee mit dem französischen Dirigent François-Xavier Roth nach Asien.

Roemisch-Germanisches-Museum_090117

Köln | Das Haus des Römisch-Germanischen-Museums in Köln wird unter Denkmalschutz gestellt. Ausschlaggebend dafür sei nicht nur die städtebauliche Qualität des Gebäudes, sondern vor allem auch seine Innenraumgestaltung. Einfluss haben wird die Unterschutzstellung auch auf die Sanierung des Museums ab Anfang 2018.

Bis zum 26. März 2017 zeigt das Römisch-Germanische-Museum noch die Sonderausstellung „Zerbrechlicher Luxus“ mit antiken Glasobjekten >>>

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum