Kultur Bühne

Berlinale mit großem Promi-Auflauf eröffnet

Berlin | Am Donnerstagabend sind die 66. Internationalen Filmfestspiele in Berlin eröffnet worden. Bei der feierlichen Eröffnung des Filmfestivals im Berlinale-Palast hatten sich viele Stars die Ehre auf dem roten Teppich gegeben: So waren unter anderem Meryl Streep, George Clooney, Josh Brolin, Ethan und Joel Coen sowie Daniel Brühl und Elyas M’Barek zugegen. Im Rahmen der Eröffnungsgala soll die Jury vorgestellt werden.

Anschließend wird die internationale Premiere des Films "Hail, Caesar!" gezeigt. Insgesamt werden auf der diesjährigen Berlinale 434 Filme vorgestellt. Ein Augenmerk wird dabei auf Dokumentarfilme gelegt: Insgesamt werden 77 Dokumentarfilme und dokumentarische Formen gezeigt.

Die Berlinale ist 1951 gegründet worden und gilt mittlerweile als eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Filmbranche. Hunderttausende Cineasten besuchen jedes Jahr das Filmfestival. Zudem besuchen rund 20.000 Fachbesucher aus 120 Ländern die Filmfestspiele.

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

ballets_trockadero_26072016

Köln | Im Rahmen des 29. Sommerfestivals in der Kölner Philharmonie feiert heute Abend das Les Ballets Trockadero de Monte Carlo Premiere. Nach drei Jahren kommen die Tänzer, die das Tanzstück aller Tanzstücke – Schwanensee - im Programm haben – aber auch neu ihre Interpretation von Don Quixote präsentieren werden, wieder nach Köln. Und ja, es gibt ihn wieder den Federn lassenden Schwanentod. Die Herren bieten in Köln zwei Programme an unterschiedlichen Tagen.
--- --- ---
Fotostrecke: Szenen aus der aktuellen Show von Ballets Trockadero de Monte Carlo >
--- --- ---

ballet_revolucion_13072016

Köln | In Köln wird wieder große Kunst getanzt. Im Rahmen des 29. Kölner Sommerfestival in der Kölner Philharmonie ist das Ballet Revolución zu Gast. Heute war glanzvolle Premiere, roter Teppich mit Promis von Toni Schumacher bis Henry Maske und Alfred Biolek und eine Tanzshow der Extraklasse.
---
Fotostrecken:

Roter Teppich - die Promis bei der Premiere von Ballet Revolución >

Szenen aus Ballet Revolución zum 29. Kölner Sommerfestival >

Köln | Die TV-Moderatorin Miriam Pielhau ist tot. Sie verstarb bereits am Dienstag im Alter von 41 Jahren an den Folgen ihrer Krebserkrankung, wie ihr Management am Mittwoch mitteilte. 2008 war bei der Moderatorin Brustkrebs festgestellt worden, was sie in ihrem Buch "Fremdkörper" verarbeitete.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---