Kultur Bühne

clamotta_06032015

Impro-Festival 2015: Clamotta gegen Nightwash – Drei Gewinner

Köln | Drei Gewinner? Es waren doch nur zwei Teams auf der Bühne? Der größte Gewinner des „Kampf der Giganten“ beim Impro-Festival 2015 von Clamotta gegen das Team von Nightwash war das Publikum, denn das bekam mehr als zwei Stunden hochwertige Comedy und Improtheater vom Feinsten. Und da beide Teams so top waren, gab es noch zwei Gewinner.
---
Fotostrecke: Clamotta gegen Nightwash >
---

„Rotkäppchen kam um Mitternacht“, „Grün ist auch nur eine Farbe“ oder „Trüffelkunde in Lummerland“ waren einige der Aufgaben, die das Publikum, den sechs Akteuren auf der Bühne aufgaben und die diese bravourös mit witzigen Texten und schauspielerischen Einlagen füllten. Immer wenn es hieß 1,2,3 Attacke legten die Akteure zu. Thomas Müller brillierte als Gebärdendolmetscher für die Story vom jodelnden Känguru, zugefrorene Seen auf denen vierhörnige Stiere straucheln pantomimisch darstellte. Khalid und Quichotte zeigten großartige Gesangseinlagen, letzterer holte sich Publikumsjubel für die Umsetzung eines Trüffelexperten der nur eine Fremdsprache kann.

Mehr zum Impro-Festival 2015 gibt es hier bei report-K.de >

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

haenneschen_PR_27082016

Köln | Die Puppenspiele der Stadt Köln bieten 2016/17 ein neues Abendstück mit dem Titel „Schälock Holmes“, geschrieben von Alice Herrwegen in der Regie von Frauke Kemmerling. Das Hänneschen ist aber nicht der weltberühmte Detektiv sondern spielt den Dr. Watson. Der Schäl schlüpft in die Rolle des Meisterdetektivs.

Köln | Die Bezirksregierung Köln bewilligt der Stadt Köln einen Zuschuss zu den Personalkosten von 1.507.000 Euro für die Kölner Theater. Diese Kulturförderung des Landes Nordrhein-Westfalen ist, laut Bezirksregierung Köln, mit der Auflage verbunden, dass 25.000 Euro für theaterpädagogische Maßnahmen verwendet werden.

Köln | Das Projekt der Kölner Offenbach-Gesellschaft e.V. „Offenbach für alle“ möchte Menschen in Köln, die über ein nur geringes Einkommen verfügen – wie Alleinerziehende, Senioren mit kleiner Rente, Arbeitslose, oder Sozialhilfeempfänger – Kulturerlebnisse ermöglichen.

>>> Informationen über die Kölner Offenbach-Gesellschaft und zu den kostenfreien Tickets finden Sie hier

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---