Kultur Kunst

Ausstellung zum Jubiläum des Radios im Museum für Angewandte Kunst in Köln

Köln | Ab Anfang 2016 stellt das Museum für Angewandte Kunst in Köln für knapp sechs Monate die Geschichte des Radios anhand verschiedener Exponate aus den letzten 120 Jahren nach.

Am 19. Januar 2016 eröffnet das Kölner Museum für Angewandte Kunst (MAKK) die Ausstellung RADIO Zeit. Röhrengeräte, Designikonen, Internetradio zum 120-jährigen Jubiläum des Rundfunks. Nachdem Nobelpreisträger Guglielmo Marconi seinen Apparat zur drahtlosen Übertragung1896 in London erfolgreich vorführte, verbreitete sich die Technik mit rasantem Tempo.

Nicht nur die Technik, sondern auch das Aussehen der Geräte veränderte sich immer wieder und passte sich im Laufe der Zeit verschiedenen Trends an. Die anfangs nur puren Komponenten und einfachen Holzkisten, wurden über die Jahrzehnte von Designobjekten, Musiktruhen, Kombigeräten und Spaßgeräten abgelöst. Seitdem das 21. Jahrhundert und das Internet auch diese Domäne mithilfe des Internetradios und Smartphones für sich eingenommen hat, droht dem Kultgerät mittlerweile jedoch das totale Verschwinden.

Die Ausstellung macht die letzten 120 Jahre, seit die ersten Worte an eine Empfangsstation gesendet wurden, in der kommenden Ausstellung zum Thema. Die 20 chronologisch angeordneten Stationen gewähren mittels zeittypischem Mobiliar und Rauminszenierungen vertiefende Einblicke in die Welt des Radios. Es werden nicht nur rund 200 Exponate von namhaften Designern wie Norman Bel Geddes, Wells Coates, Dieter Rams, Richard Sapper, Raymond Loewy, Philippe Starck und Ray & Charles Eames zu sehen sein, an Hörstationen können zudem historische Aufnahmen aus den Archiven der Rundfunkanstalten abgerufen werden.

 

Die Ausstellung Radiozeit im MAKK

19. Januar bis 5. Juni 2016

 

Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag: 11-17 Uhr

Montag: Geschlossen

1. Sonntag im Monat: 10-17 Uhr

1. Donnerstag im Monat: 11-22 Uhr

Eintrittspreis

7,-€ / ermäßigt 5,-€

Kontakt:

Museum für Angewandte Kunst Köln

An der Rechtschule

50667 Köln

Zurück zur Rubrik Kunst

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kunst

museum_ludwig_25_08_16

Köln | Mit der Ausstellung „Wir nennen es Ludwig“ – zu sehen vom 27. August bis 8. Januar 2017 – feiert das Museum Ludwig in Köln in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Anlässlich dieser gemeinschaftlich konzipierten Jubiläumsausstellung sind rund 25 internationale Künstler eingeladen worden, neue Arbeiten für diese Ausstellung zu entwickeln, mit dem Team gemeinsam Werke auszusuchen oder Räume mit dem Sammlungsbestand des Museums neu einzurichten. Das Thema der breit angelegten Schau bleibe die Institution selbst.

>>> Hier geht es zur Fotostrecke: „Wir nennen es Ludwig“ - Museum Ludwig feiert 40-jähriges Jubiläum mit einer alten/neuen Ausstellung

museumludwig-sammlunghaubrich_SabrinaWalz_RheinischesBildarchiv

Köln | Auch für das kommende Jahr schreibt die Stiftung Dr. Dormagen-Guffanti ein Stipendium für einen Künstler aus, deren Tätigkeit der Integration von Menschen mit Behinderung dient. 2017 ist die Sparte „Zeichnung/Grafik“ an der Reihe. Teilnahmeberechtigt sind alle Künstler, die in Deutschland leben oder arbeiten. Das Stipendium läuft über sechs Monate, in der Regel von April bis September. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober unter dem Stichwort „Dr. Dormagen-Guffanti-Stipendium 2017“ an das städtische Kulturamt, Richartzstraße 2-4, 50667 Köln, zu richten.

K_MAKK_WillyFleckhaus_24_08_2016

Köln | Unter dem Motto „Design, Revolte, Regenbogen“ präsentiert das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) bis zum 11. Dezember rund 350 Werke des Grafikers Willy Fleckhaus, der die Designlandschaft in den 1960er bis 1980er Jahre mitprägte. Er war Mitgründer des Jugendmagazins „twen“ und gestaltete das Magazin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, ebenso wie das Logo der Aktion „Ein Herz für Kinder“. Zudem designte er die Buchreihen der „edition suhrkamp“ in den Farben des Regenbogens.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---