Kultur Kunst

koelnmesse_11052015_STORY2

Cologne Fine Art und COFA Contemporary - 2000 Jahre Kunst im November

Köln | Ein erlesenes Kunstangebot erwartet die Besucher der Cologne Fine Art vom 18. bis 22. November und der COFA Contemporary (19. bis 22. November). 107 Galerien und Kunsthändler ermöglichen eine Kunstveranstaltung der besonderen Art.

Die Palette der 107 Galerien und Kunsthändler, die an der Cologne Fine Art in Halle 11.1 teilnehmen, reicht von der Antike bis zur vielfältigen Kunst des 20. Jahrhunderts. Zusätzlich wird die COFA Contemporary erstmals in Halle 11.2 ihre Pforten öffnen. COFA Contemporary ist die Ergänzung zur Cologne Fine Art mit zeitgenössischer Kunst .

Darbietungen

 

40 eingeladene Galerien und Non-Profit Projekträume aus dem Rheinland stellen Arbeiten aus, die nach dem Jahr 2000 entstanden sind. Damit repräsentieren sie das Potenzial der hiesigen Galerieszene für  die Zeitgenössische Kunst. Die Cologne Fine Art eröffnet im Rahmen einer Preview und Vernissage am Dienstag, 17. November 2015. Die COFA Contemporary beginnt mit einem eigenen Opening am Donnerstag dem 19. November 2015.

 

Highlights

 

Eines der Highlights der Cologne Fine Art bietet die Galen Galerie (Greven) mit einem  Kircheninterieur von Abdel Grimmer an. Grimmer zählt  zu den bedeutendsten flämischen Renaissance Künstlern. Maier & Co. Fine Art (Stuttgart) präsentieren ein breites Spektrum herausragender französischer Gemälde des 19. und 20.

Jahrhunderts. Ein Kleinod ist Auguste Renoirs kleines Porträt „Tête de femme en profil“, für das wahrscheinlich seine Haushälterin und Muse Gabrielle Renard Modell stand.

Im Angebot sind auch außergewöhnliche und skurrile Objekte wie etwa ein bronzener Brunnen in Form eines wasserspeienden Krokodils, der um 1920/30 in Frankreich angefertigt wurde.

Ein besonderer Hingucker dürfte auch eine großformatige Fotoarbeit von Leni Riefenstahl sein. Klaus Benden (Köln), Spezialist für amerikanische Pop-Art, präsentiert Roy Lichtensteins „Modern Room“ aus dem Jahr 1990/1991. Außerdem werden unter anderem Tuschewerke von Pablo Picasso ausgestellt. 

Zurück zur Rubrik Kunst

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kunst

prologue_photokina_30_08_16

Köln | Mit über 40 Fotoworkshops, 20 Fotoausstellungen und zahlreichen Events startet der photokina-Monat bereits am 1. September. Mit dem Eventformat Prologue by photokina steht Köln einen Monat lang ganz im Zeichen des Bildes. Prologue ist die Nachfolgeveranstaltung von „photokina: Köln fotografiert“ die seit 2008 traditionell den öffentlichen Auftakt zur photokina markiert. Dabei sollen in diesem Jahr die Workshops, Fotoausstellungen und Events, inhaltlich mit aktuelle Trendthemen der photokina verknüpft werden. Kulturübergreifende Kooperationen mit anderen Genres wie Theater, Tanz, Film, Street Art sowie fotografische „Lifestyle-Formate“ wie Fotowalks und Polaroid-Kunst sind ebenfalls vorgesehen.

koeln_30_08_16

Köln | Das Rheinische Bildarchiv (RBA) der Stadt Köln wird in diesem Jahr 90 Jahre alt und feiert sein Jubiläum mit der Ausstellung „Fotografien für Köln und die Welt“. Vom 10. bis 22. November zeichnet die Ausstellung die Entwicklung der eigenen Einrichtung sowie den Wandel in der Sachfotografie von Kunst- und Sammlungsobjekten nach und gibt Einblicke in ausgewählte Fotografenbestände. Präsentiert wird auch eine zeitgenössische künstlerische Reflektion über die Fotografie als Archivgut und Sammlungsgegenstand von dem finnischen Fotografen Ola Kolehmainen.

Köln | Seit 2003 gibt das Projekt „Waldfegen“ des Kölner Künstlers Ivo Weber. Am 1. September 2016 werden die Fotoarbeiten im Rahmen des Photoszene-Festivals 2016 für einen Tag lang in der Artothek ausgestellt. „Waldfegen“ ist ein Kunstprojekt, bei dem eine kleine – jährlich wechselnde – Gruppe Kunstschaffender sich unter der Leitung Webers im herbstlichen Wald trifft und Formen in den Wald fegt. Zum Schluss wird die Installation fotografiert und ist nun in der Artothek zu bestaunen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---