Kultur Kunst

lampe_ecosign_110113klein

„Puppy“ von Jaqueline Kasper - zu sehen im Design-Setzkasten bei Report-k.de

Design Parcours Ehrenfeld 2013: Report-k.de und Ecosign präsentieren den „Design-Setzkasten“

Köln | Licht ist Energie – w­enn sie nicht direkt von der Sonne kommt, kostet sie den Menschen jedoch Selbige.  Report-k.de und Ecosign laden dazu ein, den „Design-Setzkasten“ vom 14. bis 20. Januar, im Rahmen des „Design Parcours Ehrenfeld“ an 24 Stunden, sieben Tage lang zu bestaunen. Besonderes Highlight: Am Donnerstag, 17. Januar, laden wir Sie ab 18:00 Uhr zu einem kleinen Umtrunk mit Kölsch und Schmalzbrot zusammen mit dem ausstellenden Design-Nachwuchs in unsere Redaktion in der Körnerstraße ein.

Die Leuchten der Ecosign-Studenten präsentieren einen umweltschonenden und das Bewusstsein erweiternden Umgang mit innovativen Leuchtmitteln in formschönem Produktdesign. Vom Leuchtrüsseltier für Leseratten bis hin zum Objektdesign für „Energiewende-Experten“.

Zu den ausgestellten Leuchten:

Claudia Hüskes präsentiert mit „Henry“ eine Kinder-Buchleuchte. Als Materialien dienen hierfür Alcantara, ein Abfallprodukt der Möbel- und Automobilindustrie, sowie Traubenkerne. Als Leuchtmittel kommen LEDs zum Einsatz.
Eigenschaften: Anschmiegsam, natürlich warm, guter Halt auf unebenen Untergründen.

Magnus Berns ist mit seiner Leuchte „25w25m“ mit 25 Meter-Kabel vertreten. Als Materialen kommen Porzellan, ein textilummanteltes Kabel sowie eine 25-Watt-Birne zum Einsatz.Traditionell vom Kerzenhalter inspiriert, spielt die Leuchte mit der teilweise unpraktischen Abhängigkeit vom elektrischen Strom durch ihr 25 Meter langes Kabel.

„Hakari“, eine Upcycling-Leuchte von Mikail Cengiz, besteht aus überwiegend aus entsorgte Essstäbchen, und einem Sockel aus Keramik. Als stromsparendes Leuchtmittel kommen LEDs zum Einsatz. Diese Komposition soll ein besonderes Spiel aus Licht und Schatten unter Nutzung vorhandener Ressourcen bewirken.

Kristel Jenkels „Glowbow“ ist eine flexible Leuchte, zusammengefügt aus Restmaterial von Heißluftballons und erleuchtet von LEDs. „Glowbow“ zeichnen eine hohe Flexibilität in der Aufhängung, Reißfestigkeit und Hitzeresistenz aus.

„Puppy“ ist eine Tischleuchte von Jaqueline Kasper bestehend aus den Materialien Keramik, Stahl, und Kunststoff plus Leuchtmittel. Puppy mutet einem Hündchen an und verfügt über einen Touchdimmer, der durch Streicheln über den Rücken aktiviert wird.. 

Zurück zur Rubrik Kunst

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kunst

ehu_ottofreundlich0_17_02_17

Köln | Mit der Ausstellung „Kosmischer Kommunismus“ leistet das Museum Ludwig eine überfällige Wiedergutmachung für Otto Freundlich (1878-1943), der von den Nazis als Jude, Kommunist und „entarteter“ Künstler verfolgt und ermordet wurde. Ein Künstler, der auch in Köln arbeitete – und dessen Mosaik „Geburt des Menschen“ in der Nachkriegsoper geflissentlich übersehen wurde.

kulturrat16_ehu

Köln | Was war das Kölner Kulturereignis des Jahres 2016? Welcher Kulturmanager – natürlich auch welche Kulturmanagerin – hat sich im Vorjahr besonders ausgezeichnet? Und welche „Junge Initiative“ konnte am meisten überzeugen? Zum 8. Mal verleiht der Kulturart in diesem Jahr seine Kölner Kulturpreise. Bis zum 31. März können die persönlichen Favoriten genannt werden.

wallraf_richartz_museum1_22_09_16

Köln | Am vergangenen Sonntag endete im Wallraf-Richartz-Museum die Ausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ die am 23. September 2016 startete. Insgesamt soll die Ausstellung 103.025 Besucher verzeichnet haben, die sich die Meisterwerke unter anderem von Dürer, Cuyp, Canaletto, Sisley, Pissarro, Monet, Gauguin, van Gogh und Picasso anschauen wollten. 

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets