Kultur Kunst

Sonderschau zu Heiligen Drei Königen: Museum Schnütgen zieht Bilanz

Köln | Die Sonderschau „Die Heiligen Drei Könige. Mythos, Kunst und Kult“ im Museum Schnütgen ist beendet, die etwa 120 Kunstwerke den 70 Leihgebern zurückgegeben. Das Schnütgen zieht eine positive Bilanz. In der dreimonatigen Laufzeit zog die Ausstellung laut Museum 57.000 Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland an.

Durch die positive Resonanz sei man dazu ermutigt, auch künftig auf die Präsentation künstlerisch hochrangiger Werke zu setzen, die den einzelnen Objekten ausreichend Raum gewährt, so das Museum.

Im Anschluss an die Sonderausstellung will sich das Haus in diesem Jahr auf eine neue inhaltliche Vermittlung der ständigen Sammlung konzentrieren. In diesem Zusammenhang zeigt es ab 26. November 2015 in der Reihe „Museum Schnütgen – Im Fokus“ eine Präsentation zum Thema Reliquien und Heilige aus den eigenen Beständen.

Zurück zur Rubrik Kunst

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kunst

Wallraf_Vasenzeichnungen_31082016

Köln | Am 2. September 2016 startet im Wallraf-Richartz-Museum die Ausstellung „Zwischen Designo und Design? - Von der Zeichnung zum Entwurf“. Bis zum 20. November 2016 werden in der Graphischen Sammlung des Museums, französische Vasenentwürfe des 18. Jahrhunderts von Jean Lepautre, Louis-Claude Vassé, A. Panier und Giovanni Battista Piranesi gezeigt.

prologue_photokina_30_08_16

Köln | Mit über 40 Fotoworkshops, 20 Fotoausstellungen und zahlreichen Events startet der photokina-Monat bereits am 1. September. Mit dem Eventformat Prologue by photokina steht Köln einen Monat lang ganz im Zeichen des Bildes. Prologue ist die Nachfolgeveranstaltung von „photokina: Köln fotografiert“ die seit 2008 traditionell den öffentlichen Auftakt zur photokina markiert. Dabei sollen in diesem Jahr die Workshops, Fotoausstellungen und Events, inhaltlich mit aktuelle Trendthemen der photokina verknüpft werden. Kulturübergreifende Kooperationen mit anderen Genres wie Theater, Tanz, Film, Street Art sowie fotografische „Lifestyle-Formate“ wie Fotowalks und Polaroid-Kunst sind ebenfalls vorgesehen.

koeln_30_08_16

Köln | Das Rheinische Bildarchiv (RBA) der Stadt Köln wird in diesem Jahr 90 Jahre alt und feiert sein Jubiläum mit der Ausstellung „Fotografien für Köln und die Welt“. Vom 10. bis 22. November zeichnet die Ausstellung die Entwicklung der eigenen Einrichtung sowie den Wandel in der Sachfotografie von Kunst- und Sammlungsobjekten nach und gibt Einblicke in ausgewählte Fotografenbestände. Präsentiert wird auch eine zeitgenössische künstlerische Reflektion über die Fotografie als Archivgut und Sammlungsgegenstand von dem finnischen Fotografen Ola Kolehmainen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---