Kultur Kunst

wallraf_richartz_museum1_22_09_16

Wallraf-Richartz-Museum öffnet an einem Montag im neuen Jahr

Köln | Das Wallraf-Richartz-Museum öffnet am ersten Montag des neuen Jahres, 2. Januar, von 10 bis 18 Uhr, seine Türen zur Ausstellung „Von Dürer bis van Gogh“. Das zusätzliche Angebot in den Weihnachtsferien richte sich vor allem an alle Interessierten, die im Alltag nur selten Zeit für einen Museumsbesuch haben.

Sechzig Jahre nach Emil Georg Bührles Tod, bringt das Wallraf-Richarts-Museum in Köln 64 Meisterwerke der Bührle-Sammlung und dem eignen Bestand zusammen. Ein Großteil seiner Sammlung war bis vor einigen Jahren in einem Privatmuseum in Zürich ausgestellt. Nun treffen die Werke beider Ausstellungen für einen Dialog zusammen. Bei der Ausstellung „Von Dürer bis van Gogh – Sammlung Bührle trifft Wallraf“, kommen neben den französischen Impressionisten auch Meister wie Dürer, Cuyp, Canaletto, Delacroix, Courbet, Sisley, Pissarro, Gauguin, van Gogh, Picasso und Braque zusammen. Die Ausstellung wird vom 23. September bis 29. Januar ausschließlich in Köln, im Wallraf-Richartz-Museum, zu sehen sein.

Infobox

Eintritt für Erwachsene 12 Euro (ermäßigt 8 Euro)
Eintritt für Gruppen 10 Euro (ab zehn Personen)
Eintritt für Familien 24 Euro (zwei Erwachsene plus Kind/er)

Zurück zur Rubrik Kunst

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kunst

wallraf_richartz_museum_22_09_16

Köln | Rund 80.000 Besucher sahen bislang bereits die aktuelle Sonderausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ im Wallraf-Richartz-Museum in Köln. Wegen des großen Besucherandrangs wird die Ausstellung nun bis zum 12. Februar 2017 verlängert.

Mehr zu der Ausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ im Museum Wallraf erfahren Sie hier >>>

pilgern2_16_01_17

Köln | Jedes Jahr brechen Millionen Menschen zu Pilgerstätten in aller Welt auf. Sie begeben sich an Orte von besonderer religiöser, kultureller oder spiritueller Bedeutung. Die Sonderausstellung „Pilgern – Sehnsuch nach Glück?“ im Rautenstrauch-Joest-Museum, beschäftigt sich neben den wohl bekanntesten Pilgerorten wie Jerusalem, Mekka und Santiago de Compostela auch mit vielen weiteren Pilgerwegen und -stätten der großen Religionen.

ditib_160117

Köln | Im Zuge der Passagen Interior Design Week Köln, wird vom 16. bis 22. Januar die Innenraumgestaltung in einer Ausstellung der Ditib Zentralmoschee Köln als architektonisches Gesamtkunstwerk vorgestellt. Die Ausstellung soll einen Vorgeschmack auf all das geben, was nach der Eröffnung der Moschee kommen wird.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de