Kultur Kunst

was_koeln_Mrachacz_270215

Museums-Direktorin Maria Mrachacz beim Betrachten der ausgestellten Bilder

"Wir alle sind Köln“ - 10 Vorschulkinder aus Roggendorf mit Ausstellung im Schokoladenmuseum

Köln | Unter dem Titel „Wir alle sind Köln“ stellt das Schokoladenmuseum Köln die Bilder von zehn Kindern des Familienzentrums Further Straße 14 in Roggendorf-Thenhoven in seiner Schoko-Schule aus. Zur heutigen Ausstellungseröffnung waren die jungen Künstlerinnen und Künstler im Alter von fünf und sechs Jahren ins Museum gekommen. Das es für viele von ihnen das erste Mal im Schokoladenmuseum war, besuchten die Kinder im Anschluss noch das Museum dessen Schokoladenbrunnen.

Die ausgestellten Bilder entstanden durch die Unterstützung der Kölner Künstlerin Gabriele Kreutzer, unter deren Betreuung die Kinder mit Acrylfarben auf Leinwände malten. So entstanden Kölner Originale wie zum Beispiel die Hohenzollernbrücke, der Rheinpark und der Kölner Dom. Das Motto „Wir alle sind Köln“ begeisterte das Team des Schokoladenmuseums so sehr, dass es den Kindern anbot, ihre Kunstwerke im Rahmen einer Vernissage in der Schoko-Schule auszustellen.

Das Familienzentrum arbeitet mit der freien Künstlerin Gabriele Kreutzer zusammen. Kreutzer selbst ist gelernte Erzieherin und arbeitet seit zwei Jahren als freischaffende Künstlerin. Über ihr Engagement im Projekt "Chorweiler Art"entstand eine Zusammenarbeit mit dem Schokoladenmuseum Köln. Die Ausstellung "Wir alle sind Köln" verfolgt kunstpädagogische Ansätze. Die Kinder sollen sich über das Malen mit Ihrer Stadt, deren zentrale Gebäude und Themen auseinandersetzen, um dadurch ihre Heimat besser kennenzulernen. Während der Präsentation ihrer Werke, wurde als Highlight ein Gemeinschaftswerk der Kinder ein Bild direkt im Schokoladenmuseum fertiggestellt und zu den elf anderen Werken gehängt.

Zurück zur Rubrik Kunst

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kunst

IngridGodon_25_05_16

Köln | Anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen Köln, wird die Sonderausstellung „Schau mich an“ mit Illustrationen von Ingrid Godon und Kinderportraits von August Sanders vom 26. Mai bis 10. Juli im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK), zu sehen sein. Die Schau vereint erstmals Kinder- und Familien-Porträts des Fotografen August Sander mir einer Reihe eindringlicher und zart gezeichneter Porträts der flämischen Illustratorin Ingrid Godon, die diese für ihre Bücher „ik wou“ - Ich wünschte – und „Ik denk“ - Ich denke – schuf.

>>> Hier geht’s zur Fotostrecke: Ausstellung „Schau mich an“ - Illustration von Ingrid Godon und August Sander

Spraycap_baumgaertel_21052016

Köln | Thomas Baumgärtel ist bekannt als der Bananensprayer. Die Banane ist weich, kann geschält werden, gesprüht hat er sie immer mit kaltem Metall in der Hand. Der Sprühdose. Die gibt es jetzt in überdimensionierter Größe - als Spray-Can - in der Kölner Galerie 30works, zum ersten Mal in Köln zu sehen. Die zeigt bis 18. Juni Arbeiten des Kölner Künstlers auf Metall.

MAKK_restauratorinnen_21052016

Köln | Am morgigen Sonntag laden die Kölner Museen von 10-18 Uhr zum Museumsfest. 170 Veranstaltungen kann man besuchen und dabei nicht nur durch die Hallen streifen und die Sammlungen bewundern, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. So etwa im MAKK – Museum für Angewandte Kunst – wo die Restauratorinnen alle Fragen beantworten werden. Neben den städtischen Einrichtungen beteiligen sich auch der Kölnische Kunstverein, die SK Stiftung Kultur oder Akademie der Künste der Welt.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Ausbildung & Job

BILDUNG

KARRIERE

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.