Kultur Literatur

19

Kölner Schreibschule für Jugendliche - Auch im nächsten Jahr wieder

Auch im kommenden Jahr findet wieder die Kölner Schreibschule für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 20 Jahren statt. Mitmachen können maximal 14 Jugendliche, die kreativ sind, sowie Lust und Spaß am literarischen Schreiben haben.

Die Schreibschüler lernen an fünf Terminen, dass fantasievolle Schreiben. Die Schreibschule findet immer Samstag und Sonntag statt. Geleitet wird die Veranstaltung von den Autoren Dieter Bongartz und Patrick Findeis.

An den Workshop-Wochenenden sowie in der restlichen Zeit des Jahres können die Jugendlichen an ihren eigenen Texten arbeiten, die anschließend in der Gruppe vorgestellt und besprochen werden. Jeder Autor wird individuell betreut und bekommt hilfreiche Tipps zur Überarbeitung der eigenen Texte. Am Ende des Jahres werden diese in einer öffentlichen Lesung einem größeren Publikum vorgestellt.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmenden in den Workshops mit wichtigen Autoren und ihren Werken, des Weiteren stehen gemeinsame Besuche von Lesungen, sowie Theater- und Verlagsbesuche auf dem Programm.

Interessierte Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren sind dazu aufgerufen, sich bis zum 15. Januar 2016 mit eigenen Beispieltexten (Erzählungen, Gedichte, Romanauszüge, Theaterstücke) zu bewerben. Die Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro.

Zurück zur Rubrik Literatur

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Literatur

Köln | 2016 wird wieder ein Crime Cologne Award vergeben. Die fünfköpfige Jury hat die Nominierten bekannt gegeben. Der Rahmen für die Verleihung des Preises wird das Kölner Krimifestivals Crime Cologne 2016 sein.

Köln | Die lit.Cologne veranstaltete in diesem Jahr einen Benefiz-Abend unter dem Titel "Auch ihr seid jetzt Deutschland", der von rund 7.200 Zuschauern besucht wurde. Insgesamt kamen 40.000 Euro zusammen, die jetzt für Spachprogramme für Flüchtlinge im Großraum Köln eingesetzt werden können. Organisiert werden diese von der "Rheinflanke", Sozialdienst katholischer Frauen und dem Kölner Flüchtlingsrats.

Budapest | Der Literaturnobelpreisträger Imre Kertesz ist tot. Er sei im Alter von 86 Jahren in Budapest verstorben, teilte sein Verlag mit. Kertesz war im Jahr 2002 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet worden.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Freibäder und Badeseen in Köln