Kultur Literatur

lit.COLOGNE 2015 - Charles Dickens in leichter Sprache

Köln | Für eine Lesung auf der lit.COLOGNE 2015 haben aktuelle und ehemalige Studierende des Studiengangs Mehrsprachige Kommunikation der Fachhochschule Köln die Arbeit von Charles Dickens für Menschen, die Schwierigkeiten mit komplizierten Sätzen haben, in einfacher Sprache übertitelt. Diese werden parallel zur Lesung von fünf Werken des englischen Schriftstellers eingeblendet.

„Wir wollen kulturelle Räume für Menschen zugänglich machen, die keine Muttersprachler sind oder eine Leseschwäche haben“, so Projektinitiator Josef Stupp von der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften der Hochschule. Die Lesung findet am Freitag, 20. März 2015, zweimal statt. Die Vorstellung um 18 Uhr ist bereits ausgebucht, für 21 Uhr gibt es noch Karten.

Zurück zur Rubrik Literatur

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Literatur

Darmstadt | Der Schriftsteller Marcel Beyer erhält den Georg-Büchner-Preis 2016. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag mit.

Köln | 2016 wird wieder ein Crime Cologne Award vergeben. Die fünfköpfige Jury hat die Nominierten bekannt gegeben. Der Rahmen für die Verleihung des Preises wird das Kölner Krimifestivals Crime Cologne 2016 sein.

Köln | Die lit.Cologne veranstaltete in diesem Jahr einen Benefiz-Abend unter dem Titel "Auch ihr seid jetzt Deutschland", der von rund 7.200 Zuschauern besucht wurde. Insgesamt kamen 40.000 Euro zusammen, die jetzt für Spachprogramme für Flüchtlinge im Großraum Köln eingesetzt werden können. Organisiert werden diese von der "Rheinflanke", Sozialdienst katholischer Frauen und dem Kölner Flüchtlingsrats.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Freibäder und Badeseen in Köln