Kultur Literatur

lit.COLOGNE 2015 - Charles Dickens in leichter Sprache

Köln | Für eine Lesung auf der lit.COLOGNE 2015 haben aktuelle und ehemalige Studierende des Studiengangs Mehrsprachige Kommunikation der Fachhochschule Köln die Arbeit von Charles Dickens für Menschen, die Schwierigkeiten mit komplizierten Sätzen haben, in einfacher Sprache übertitelt. Diese werden parallel zur Lesung von fünf Werken des englischen Schriftstellers eingeblendet.

„Wir wollen kulturelle Räume für Menschen zugänglich machen, die keine Muttersprachler sind oder eine Leseschwäche haben“, so Projektinitiator Josef Stupp von der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften der Hochschule. Die Lesung findet am Freitag, 20. März 2015, zweimal statt. Die Vorstellung um 18 Uhr ist bereits ausgebucht, für 21 Uhr gibt es noch Karten.

Zurück zur Rubrik Literatur

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Literatur

Berlin | Schauspieler Ulrich Tukur (58, "Tatort", "Rommel"), hat einen Vertrag für seinen ersten Roman unterzeichnet. Dem Blatt "Bild am Sonntag" sagte Tukur: "Das Buch soll mindestens 200 Seiten umfassen, in zwei Jahren muss ich das Manuskript abgeben."

Budapest | Der ungarische Schriftsteller Peter Esterhazy ist tot. Er starb im Alter von 66 Jahren, berichteten am Donnerstag ungarische Medien unter Berufung auf die Familie und den Verlag des Autors. Esterhazy war als Schriftsteller und Essayist mit Deutschland eng verbunden.

Darmstadt | Der Schriftsteller Marcel Beyer erhält den Georg-Büchner-Preis 2016. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag mit.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---