Musik

Nachrichten aus der Musikszene von Köln, Deutschland und der Welt

queenmeetsclassic_15_06_16

Köln | Unter der Leitung von Musiker und Produzent Emil-Silviu Ciobota findet am Samstag, 27. August, das Konzert „Queen Kings meets Classic“ bei Open Air am Tanzbrunnen in Köln statt. Die „Neuen Ruhr Philharmonie“ machen gemeinsam mit der sechsköpfigen Band „Queenkings“ Musik. Eine bunte Genre-Mischung mit 50 Musikern, denn Orchestra trifft hier auf Rock, aber auch Pop-Musik aus den Achtzigern soll gespielt werden. Ciobota werde sich dabei nicht nur als Dirigent sondern auch als Solist dem Publikum präsentieren.

Orlando | Die US-Sängerin Christina Grimmie ist nach einem Konzert in der Stadt Orlando erschossen worden.

Los Angeles| Neil Young, 70, kanadischer Musiker mit Wohnsitz in Kalifornien, trägt sich aus politischen Gründen mit Umzugsplänen. "Wenn Donald Trump Präsident der USA wird, werde ich in diesem Land wohl nicht mehr leben", sagte der dem Magazin der "Süddeutschen Zeitung". Das Land ernte gerade die Saat von Jahrzehnten.

IMG_9950

Köln | aktualisiert | Seit nun 25 Jahren machen Peter Brings, Stephan Brings, Christian Blüm, Harry Alfter und Kai Engels gemeinsam als Kölsche Band Brings Musik. Zum Jubiläumsjahr feiern die fünf am heutigen Samstag, 4. Juni, gemeinsam mit 50.000 Fans im ausverkauften Rheinenergiestadion. Auch Udo Lindenberg gratulierte per Videobotschaft zur Silberhochzeit.

>>> Fotostrecke: Brings feiern 25 Jahre Jubiläum, das Konzert im Rheinenergiestadion

linus_04062106

Köln | Die Besucher der Talentprobe drängten sich unter den Tanzbrunnenschirmen als der Gewitterregen auf den Tanzbrunnen prasselte. Linus merkte an, das habe es in 25 Jahren nicht gegeben. Susanne Floß sang „Highway to Hell“ von AC/DC und begeisterte mit ihrem Cover das Publikum. Das belohnte sie mit dem Gewinn der Juni-Talentprobe.
---
Fotostrecke: Die drei Erstplatzierten bei der Linus Talentprobe am 3.6.2016 >
---

Minneapolis | Der Musiker Prince ist laut eines Zeitungsberichts offenbar an einer Überdosis von Schmerzmitteln gestorben. Der "Minneapolis Star Tribune" berichtete dies am Donnerstag auf seiner Internetseite unter Berufung auf Ermittlerkreise. Der 57-jährige Prince war am 21. April tot in einem Fahrstuhl seines Anwesens gefunden worden.

Köln | Die Vergabe des popNRW-Preises an erstklassige Bands in Nordrhein-Westfalen findet am 26. August in der Volksbühne am Rudolfplatz in Köln statt.

Köln | Am Mittwoch, 1. Juni, veranstaltet Hard Rock mit dem Hard Rock Rising zum ersten Mal einen eintägigen Musikwettbewerb. Unter dem Motto „Rock Local, Win Global“ sollen in 107 Hard Rock Cafes und Hotels auf der ganzen Welt insgesamt 425 lokale Bands und Musiker auftreten, um sich ihren Platz für die vier regionalen Finalrunden zu sichern.

mikrofon_carlos_castilla_Fotolia_872012w

Köln | Es ist eins der bekanntesten und wohl auch anspruchsvollsten Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart: das Requiem. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 25 Jahren aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis können als Sänger und als Streichmusiker dieses Stück aufführen, unter professioneller musikalischer Leitung, gemeinsam mit Profisängern und –musikern. Start ist der 31. Mai.

Stockholm | Die Ukraine ist der Gewinner des Eurovision Song Contest 2016.

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) - Prince Damien hat eine Woche nach seinem Sieg bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" Platz eins der offiziellen Deutschen Single-Charts erklommen. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auch seine Gegenkandidaten Laura van den Elzen und Thomas Katrozan bringen ihre Versionen in den Charts unter, allerdings auf Platz 37 und 67. Nach längerer Pause ist Justin Timberlake wieder da, mit "Can’t Stop The Feeling!" kommt er zum Start auf Platz 7.

Köln | 2014 stand Messiah Prince Sheridan Damien Ritzinger auf der Bühne der Talentprobe am Kölner Tanzbrunnen. Er verließ diese, als Sieger der Juli-Talentprobe. Jetzt setzte er sich die Castingshow-Krone auf. Er gewann das DSDS-Casting und wurde Superstar 2016.

Baden-Baden | Schlagerstars dominieren derzeit die offiziellen deutschen Album-Charts. Allein die Hälfte der aktuellen Top 10 besteht aus Schlagerinterpreten, teilte die GfK am Freitag mit. Andrea Bergs "Seelenbeben" ist weiterhin auf Platz eins, auf Platz zwei ist Matthias Reim mit "Phoenix" der höchste Neueinsteiger.

Los Angeles | Der Musiker Prince ist tot. Er im Alter von 57 Jahren, berichten US-Medien am Donnerstag. Die Todesumstände waren zunächst unklar.

Köln | Am 23. April um 20 Uhr startet das „local heroes NRW Bandcontest“ in der Glashütte seine erste Vorrunde mit einer Ladung Punk-Rock. In den neu gestalteten Räumlichkeiten des Clubs Glashütte, sollen dann drei Bands gegeneinander antreten: „Dirtsheets“, „Broccoli Jelly“ und „Ka-Peng!“.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum