Kultur Musik

linus_karneval_k_kongress

"Social jeck": so präsentiert sich Linus zum Talentproben-Auftakt am 13. Februar.

Am Karnevalsfreitag: „Social jecker" Linus läutet Talentproben-Saison ein

Köln | Traditionell findet die erste Linus' Talentprobe am Karnevals-Freitag, dem 13. Februar 2015 im Theater am Tanzbrunnen statt. Auch in diesem Jahr können sich die Kandidaten darauf verlassen, dass ihnen Linus mit Lob, Tadel und - wo nötig - auch mit Trost auf der großen Bühne zur Seite steht.

Ein besonderes Highlight des Abends ist die anschließende, alljährliche Karnevalsparty:
reges Treiben, tolle Stimmung, ausgelassen und kunterbuntes Feiern für die Jecken verspricht der Veranstalter im Theater am Tanzbrunnen.

Ob die angehenden Stars und Sternchen am Karnevalsfreitag für viel Spaß an dr Freud‘
und viel gute Stimmung sorgen, oder ob das phantasievoll kostümierte, einmalige und gefürchtete Publikum sie gnadenlos auspfeifen wird? Die erste Talentprobe des neuen Jahres garantiert jedenfalls einen besonderen Augen- und Ohrenschmaus.

Insgesamt wird es 2015 wieder sechs Shows und ein großes Finale an Halloween geben.
Und nach jeder Veranstaltung werden die mehr oder weniger hart gebeutelten Kandidaten und das Publikum ab 22:00 Uhr bei der After Show Party im Theater am Tanzbrunnen ausgelassen feiern können.

Infobox:

Linus‘ Talentprobe am Karnevalsfreitag, 13. Februar 2015

Eintritt ab 18 Jahren
Beginn: 20.00 Uhr, Einlaß: 19.00 Uhr
Eintritt: 25,00 € inkl. VVK-Gebühren
Abendkasse: 27,- € (Angaben laut Veranstalter)

Linus’ Talentprobe - Alle Termine 2015

Freitag, 13. Februar 2015, Theater am Tanzbrunnen, inkl. After Show Party
   

Tanzbrunnen Open Air, immer 20:00 Uhr;
After-Show-Party ab 22:00 Uhr im Theater am Tanzbrunnen

Freitag, 8. Mai 2015
Freitag, 5. Juni 2015
Freitag, 3. Juli 2015
Freitag, 7. August 2015 „in White“
Freitag, 4. September 2015

Samstag, 31. Oktober 2015, Großes Finale an Halloween, Theater am Tanzbrunnen,
inkl. After-Show-Party

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

Köln | Am heutigen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages Mittel in Höhe von 2,66 Millionen Euro für insgesamt 26 Orgelsanierungs-Projekte in ganz Deutschland freigegeben. 76 Anträge für national bedeutsame Kulturinvestitionen zur Sanierung und Modernisierung von Orgeln hatten es in die Endrunde geschafft. Gefördert werde nun auch die optisch markante zeitgenössische Orgel, Baujahr 1968, der Jesuitenkirche Sankt Peter in Köln.

Seilbahn

Köln | Am Sonntag, 18. September, spielt um 15 Uhr das Musikcorps Kölner Husaren grün-gelb vor dem linksrheinischen Stationsgebäude gegenüber dem Kölner Zoo. Dies ist bereits der zehnte Auftritt der Husaren bei der Seilbahn. Das Musikprogramm des aus dem Kölner Karneval bekannten Orchesters soll auch diesen Herbst wieder bunt gemischt sein. Es reiche von Märschen bis hin zu karnevalistischen Klängen. Eingeladen sind alle, die gern Musik hören. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

koelner_choere_07_09_16

Köln | Zwölf große Konzertchöre und deren Vertreter haben sich in einer Kooperation zusammengeschlossen. Die seit den 90er Jahren bestehende Chorreihe „Kölner Chorkonzerte“ sind bereits fest ins Saisonprogramm der Kölner Philharmonie integriert. Dabei wollen die unterschiedlichen Chöre ihrem Publikum ein möglichst breites Spektrum an Chorliteratur präsentieren. Darunter sind einige historische, inszenierte, moderierte, modern oder klassische Konzerte mit dabei. Die Konzerte in der Philharmonie beginnen bereits am 24. September.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets