Kultur Musik

korn_palladium_300115

Auch nach 20 Jahren Bandbestehen kein bisschen müde: Bandleader Jonathan Davis.

"KoRn" rocken Palladium

Köln | Auch im 20. Jahr kein bisschen leise: „KoRn“ . Vor einem ausverkauften Kölner Palladium begaben sie sich zusammen mit ihren Fans auf einen musikalischen Streifzug ihrer Bandgeschichte. Zum Abschluss des gelungenen Konzerts gab es mit „Blind“ noch den Song, der wie kein anderer mit der Band verbunden ist.

Zum Einstieg wählte die Band mit „Twist“ und „Here to stay“ zwei Klassiker, den die Fans dankend aufnahmen. Danach folgte ein Mix aus Song ihres aktuellen Longplayers „Paradigm Shift“ wie „Love & Meth“ oder „Spike my Veins“ mit Songs wie „Got the Life“, „Good God“ oder auch dem Klassiker „Freak on a Leash“ von ihrem 1999er Hit-Album „Follow the Leader“. Aktuell laufen die Arbeiten für den "Paradim Shift"-Nachfolger, die die Band um Jonathan Davis noch in den kommenden Monaten herausbringen will.

korn_palladium3_300115

Foto: Hatten sichtlich Spaß an ihrem Auftritt im Kölner Palladium: "KoRn" in Aktion.

Nach einem Drum-Solo folgte dann zum krönenden Abschluss des Abends “Blind” – der Song, der die Band bekannt machte und der auch für ihre Reunion mit Leadgitarrist Brian Welch steht.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

K_KoebesUnderground_26_08_2016

Köln | Auch in diesem Jahr kommt die Band der Kölner Stunksitzung, Köbes Underground, zum elften Mal in Folge für ein Konzert an den Tanzbrunnen Köln. Am 10. September, ab 19 Uhr findet die dreistündige Spätsommerparty am Tanzbrunnen Köln statt.

K_Die-Raeuber_22_08_2016

Köln | Anlässlich des 25. Bandjubiläums feiern die Räuber am 1. Oktober ihren Geburtstag im Palladium unter dem Motto „Räuber und Fründe“. Zwei Drittel der Karten sind schon verkauft. Außerdem gaben die Räuber heute bekannt, dass Karl-Heinz Brand die Band 2017 verlassen wird.

Berlin | Die Zahl rechtsextremer Musikveranstaltungen nimmt weiter zu. Im ersten Halbjahr 2016 gab es bundesweit bereits 98 Rechtsrock-Konzerte, Liederabende und Parteiveranstaltungen mit Auftritten von Musikern der rechtsextremen Szene. Das geht aus Antworten des Bundesinnenministeriums auf Anfragen der Linke-Fraktion im Bundestag hervor, die die "Welt" ausgewertet hat.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---