Kultur Musik

Kollegah meistgestreamter Künstler 2014

Baden-Baden | Der Deutschrapper Kollegah ist der meistgestreamte Künstler des Jahres 2014. Der Rapper erreichte zwischen Januar und Dezember rund 105 Millionen Streams, zeigt eine Sonderauswertung von GfK Entertainment. Damit sei Kollegah der erste Künstler überhaupt, der in Deutschland innerhalb eines Kalenderjahres die 100-Millionen-Marke geknackt habe. Zweiterfolgreichster Interpret der Streaming-Jahresauswertung ist Ed Sheeran.

Der Engländer steuerte unter anderem den "Hobbit 2"-Titelsong bei. US-Rapper Eminem und Frankreichs Top-Act David Guetta besetzen die Positionen drei und vier. An fünfter Stelle taucht mit Panda-Rapper Cro wieder ein deutscher Sänger auf.

Insgesamt war der Auswertung zufolge der Robin-Schulz-Remix von "Waves" von Mr. Probz meistgestreamter Song 2014. Die Silbermedaille geht an "Rather Be" von Clean Bandit feat. Jess Glynne.

Der Sommerhit "Prayer In C" von Lilly Wood & The Prick feat. Robin Schulz schafft es auf Position drei. "All Of Me" von John Legend und "I See Fire" von Ed Sheeran sichern sich die Plätze vier und fünf.

Basis der offiziellen deutschen Streaming-Charts sind werbefinanzierte und Premium-Streams ab einer Spieldauer von 31 Sekunden.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

Kitajenko_28_09_16

Köln | Vor 30 Jahren hat Dmitrij Kitajenko erstmals das Gürzenich-Orchester Köln dirigiert. Mehr als 65 bewegende Konzerte, zahlreiche Opernvorstellungen und 29 CDs sind bisher hervor gegangen. Jahre, an die Maestro Kitajenko ― seit 2009 Ehrendirigent des Gürzenich-Orchesters ― gerne zurückdenkt: „Großer gegenseitiger Respekt und tiefes musikalisches und menschliches Vertrauen prägen unsere Zusammenarbeit. Nicht nur das Orchester ist mir ans Herz gewachsen, sondern auch das aufgeschlossene Kölner Publikum, das in unseren Konzerten eine ganz besondere Atmosphäre schafft.“

Köln | Am heutigen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages Mittel in Höhe von 2,66 Millionen Euro für insgesamt 26 Orgelsanierungs-Projekte in ganz Deutschland freigegeben. 76 Anträge für national bedeutsame Kulturinvestitionen zur Sanierung und Modernisierung von Orgeln hatten es in die Endrunde geschafft. Gefördert werde nun auch die optisch markante zeitgenössische Orgel, Baujahr 1968, der Jesuitenkirche Sankt Peter in Köln.

Seilbahn

Köln | Am Sonntag, 18. September, spielt um 15 Uhr das Musikcorps Kölner Husaren grün-gelb vor dem linksrheinischen Stationsgebäude gegenüber dem Kölner Zoo. Dies ist bereits der zehnte Auftritt der Husaren bei der Seilbahn. Das Musikprogramm des aus dem Kölner Karneval bekannten Orchesters soll auch diesen Herbst wieder bunt gemischt sein. Es reiche von Märschen bis hin zu karnevalistischen Klängen. Eingeladen sind alle, die gern Musik hören. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets