Kultur Musik

Rolling Stones geben Konzert auf Kuba

Havanna | Die Rolling Stones werden in Kuba spielen. Das meldet die Tageszeitung "Junge Welt" in ihrer morgigen Ausgabe (Sonnabend). Die legendäre britische Band soll zum Abschluss ihrer gegenwärtigen Lateinamerika-Tour im März in Havanna auftreten.

Das kubanische Fernsehen betätigte am Donnerstag entsprechende Verhandlungen des Managements der Stones mit dem staatlichen Musikinstitut. Demnach ist ein Konzert in der Stadionanlage »Ciudad Deportiva« in Havanna der Hauptstadt geplant. Die Rolling Stones hatten am 3. Februar ihre Lateinamerika-Tour gestartet.

Sie sollte bislang am am 17. März in Mexiko-Stadt beendet werden. Nach Informationen der jungen Welt hat das Management der Band bereits hunderte Hotelzimmer für den Zeitraum vom 19. bis 22. März angefragt, was eine zeitliche Überschneidung mit dem Besuch von Barack Obama in Havanna am 21. und 22. März bedeutet. Bereits im Oktober 2015 war von einem Stones-Konzert in Kuba gemunkelt worden, als sich Mick Jagger für mehrere Tage in der kubanischen Hauptstadt aufhielt.

Der Bassist der Band Darryl Jones war schon im Februar 2015 mit der Gruppe The Dead Daisies in Kuba aufgetreten.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

K_Die-Raeuber_22_08_2016

Köln | Anlässlich des 25. Bandjubiläums feiern die Räuber am 1. Oktober ihren Geburtstag im Palladium unter dem Motto „Räuber und Fründe“. Zwei Drittel der Karten sind schon verkauft. Außerdem gaben die Räuber heute bekannt, dass Karl-Heinz Brand die Band 2017 verlassen wird.

Berlin | Die Zahl rechtsextremer Musikveranstaltungen nimmt weiter zu. Im ersten Halbjahr 2016 gab es bundesweit bereits 98 Rechtsrock-Konzerte, Liederabende und Parteiveranstaltungen mit Auftritten von Musikern der rechtsextremen Szene. Das geht aus Antworten des Bundesinnenministeriums auf Anfragen der Linke-Fraktion im Bundestag hervor, die die "Welt" ausgewertet hat.

Köln | Mit Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie, und Tatort-Regisseur Christian Alvart sind weitere prominente Namen für die Cologne on pop Convention (c/o pop), vom 24. bis zum 28. August, bestätigt worden.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---