Panorama Ausgehen

Am 1./2. August: 22. Straßenfest Venloer Straße 2015

Köln | Am kommenden Wochenende, 1. und 2. August 2015, findet das 22. Straßenfest auf der Venloer Straße in Köln Ehrenfeld statt. Zwischen Innere Kanalstraße und Ehrenfeldgürtel präsentieren sich in diesem Jahr die Ehrenfelder Geschäftsleute, Unternehmen und Institutionen, Vereine und Parteien, sowie zahlreiche externer Händler mit Verkaufsständen und Karussells auf dem traditionellen Fest.

Die Interessengemeinschaft Ehrenfeld, ideeler Träger des Straßenfestes, erwartet auch in diesem Jahr hunderttausende Besucher, aus Ehrenfeld, Köln und der gesamten Umgebung. Straßenfest zählt nicht nur flächenmäßig, sondern auch aufgrund der hohen Besucherzahlen zu den größten Straßenfesten in NRW. Die Besonderheit dieses Straßenfestes liegt vor allem an seiner Vielseitigkeit und seiner multikulturellen Aufstellung.

Programm auf drei Bühnen:

Das 22. Straßenfest auf der Venloer Straße bietet ein Rahmenprogramm auf drei Bühnen. Hier eine Übersicht:

Bühne 1 auf dem Bathonia-Gelände

Auch dieses Jahr kann sich das Fest der Venloer Straße auf ein spannendes und abwechslungsreiches Musik-Programm freuen. Die offizielle Eröffnung des Straßenfestes erfolgt in diesem Jahr durch den Schirmherrn und ehemaligen Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma.
Auf der Bühne stehen in diesem Jahr unter anderem die folgenden Künstler:

Sibbeschuß
Der Engeln
Lupo
Alpenkölsch
Kölschfraktion
Tommy Walter
Druckluft Marching Band
Vajabunde
Kölsche Adler
Selina E. Band
Rick Junior
Deniz Fingskes
Michael Zaremba
Prince Damien
Sösterhätz
Krageknöpp
Filue
Tommy Walter
5Jraad
Unikaat
und Weitere

Moderation:
Larry G. Rieger, Daniel Basalla und Manfred Schweinheim
 

Bühne 2 auf dem Geisselplätzchen

Große OPEN-AIR-DISCO "Disco Gaudi Pur"
Moderiert von DJ´s und Überraschungsgästen, Spielen und Animationen.

Bühne 3 "Qlosterstüffje"  (Venloer Str. 221)

Qlosterstüffje-Bühne auf dem Venloer Straßenfest Ska, Rockabilly, Surf- und Soulpunk, Rock'n'Roll und Punk – 2 Tage mit Banana Peel Slippers, The Gorilla Gunmen, The Schogettes, As we go, TRRGR, Daniel disaster and the boom, The She Sharks, Gipsyfolk, Garage, Orient-Psychedelic, Punkrock, Bigband-Cover-Klamauk, Grindcore & kölsche Soul, The Turbans (Israel), World Downfall, Turboboost, Gedrängel, Elektro Hafiz, Amy Brauhaus und weitere.

Samstag
14:30 Uhr: Daniel disaster and the boom (Akkordeon Rock'n'Roll)
15:30 Uhr: The She Sharks (Surfpunk)
16:30 Uhr: TRRGR (Rock)
17:30: Uhr: As we go (Punk)
18:30: Uhr: The Schogettes (Female Soul)
19:30 Uhr: Gorilla Gunmen (Rockabilly)
21:00 Uhr: Banana Peel Slippers (Ska)
 

Sonntag
14:30 Uhr: Amy Brauhaus (kölsche Soul)
15:30 Uhr: Gedrängel (Punkrock)
16:30 Uhr: Elektro Hafiz  (Orient-Psychedelic)
17:30: Uhr: The Turbans (Gipsyfolk & Garagerock aus Israel)
18:30: Uhr: World Downfall (Grindcore)
19:30 Uhr: **bisher noch unklar**
21:00 Uhr: Turboboost ( Bigband-Cover-Klamauk)

Straßensperrungen werden eingerichtet

Der gesamte Veranstaltungsbereich wird ab  Freitag,  31. Juli, 18:00  Uhr  gesperrt. Für die  Venloer Straße  wird eine Vollsperrung  von der  Franz-Geuer-Straße  bis  zum  Ehrenfeldgürtel  eingerichtet.
In der Zeit von  Freitag, 18:00  Uhr  bis  Montag,  5:00  Uhr  auf der  Venloer Straße abgestellte Fahrzeuge  von der  Stadt Köln  abgeschleppt.

Gesperrt,  jedoch für Anlieger frei,  werden folgende Straßen:
Hansemannstr., Sömmeringstr., Keplerstr., Philippstr., Klarastr., Rothehausstr., Neptunstr., Wahlenstr., Geisselstr., Körnerstr., Thebäerstr., Simrockstr., Gutenbergstr. und  Leostr.

Festplakat-Gewinnerin ist Justyna Janetzek

Begleitet wird das Straßenfest, in diesem Jahr zum 14. Mal von einem Kunst-Wettbewerb des Kunstvereins Kultur Köln 30. Die Wahl der Jury fiel diesmal auf  Justyna Janetzek, die mit ihrem Entwurf den ersten Platz belegte und somit das Kunstwerk für das diesjährige Straßenfestplakat stellt. Justyna Janetzek wurde 1986 in Klosterbrück/Polen geboren. Sie lebt und arbeitet in Münster. Der Wettbewerb war mit 1.500 Euro ausgelobt. Die Siegerin aus Münster erhält 1000 Euro. Den zweiten Platz mit einer Preissumme von 350 Euro wurde der die erst 20-jährigen Künstlerin Victoria Ebert  aus Kürnach (bei Würzburh) zugesprochen. Den dritten Platz belegte die Künstlerin Irmgard Klamp aus St. Leon-Rot. 

Der Kunstverein Kultur Köln 30 und die Interessengemeinschaft Ehrenfeld hatten den Wettbewerb „Ehrenfelder Kunstpreis“ und zur Gestaltung des Veranstaltungsplakates zum Ehrenfelder Straßenfest in Kooperation mit freundlicher Unterstützung der  Bezirksvertretung Ehrenfeld in diesem Jahr zum vierzehnten Male ausgeschrieben.

Infobox:

Straßenfest auf der Venloer Straße

Wo:

Zwischen Innere Kanalstraße und Ehrenfeldgürtel

Wann:

01.  und  02.  August  2015
Samstag,  14:00  bis  22:00  Uhr
Sonntag,  11:00  bis  22:00  Uhr

Zurück zur Rubrik Ausgehen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Ausgehen

Köln | Anlässlich des Mittsommers fährt die Kölner Seilbahn am Samstag, 20. Juni 2015, bis 1.00 Uhr nachts. Jeder Fahrgast, der an diesem Tag zwischen 18.00 Uhr und 1.00 Uhr mit der Seilbahn fährt, erhält kostenlos zu der Fahrt einen alkoholfreien Cocktail.

feuerwerk31122012b

Köln | „Kölner Lichter – ganz verliebt“ – unter diesem Motto finden am 11. Juli zwischen der Hohenzollern- und der Zoobrücke die „15. Kölner Lichter“ statt.

Köln | aktualisiert | Im Rahmen des Cologne Club Award (cca) wurden am 5. Mai - zum zweiten Mal nach 2013 - die besten Kölner Livemusikclubs ausgezeichnet. Der Club Bahnhof Ehrenfeld, das King Georg und der Tsunami Club in der Südstadt setzten sich dabei als beste Clubs unter 50 Bewerbern durch. Der Publikumspreis, für den Kölner Clubgänger im Internet abstimmen konnten, wurde an den Sonic Ballroom verliehen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---