Panorama Ausgehen

herbstkirmes_25102012

Blick vom Riesenrad auf die Kölner Altstadt und eine der neuen Attraktionen: die XXL-Schaukel (Mitte rechts).

Deutz: Herbstkirmes lockt mit großem Feuerwerk und größtem Kettenflieger Europas

Köln | Am morgigen Freitag, den 26. Oktober um 14.00 Uhr, wenn das Kölner Herbstvolksfest am Deutzer Rheinufer öffnet, ist es um zwei neue Attraktionen reicher: Europas höchster Kettenflieger "Around the World", der die Fahrgäste bis zu 60 Meter in die Höhe steigen lässt sowie die Riesenschaukel „XXL“ in Form eines überdimensionalen Pendels sind die Neuerungen unter den rund 20 Attraktionen der Deutzer Kirmes.

„Daneben wird es mit „Jupiter“, dem größten transportablen Riesenrad Europas, dem "Love Express", der "Piratenrutsche", der Achterbahn „Supermaus“ sowie zahlreichen Kinderkarussells ein gut gemischtes Programm für Jung und Alt geben“, so Rudolf von der Gathen. Vorstand der Gemeinschaft Kölner Schausteller (GKS).
Darüber hinaus wartet das Herbstvolksfest mit mehreren Events und Aktionen auf: Dazu gehören das große Feuerwerk am Samstagabend, 27. Oktober, gegen 21.00 Uhr, welches wesentlich größer werden solle, als die vorhergehenden. „Mit den Kölner Lichtern möchten wir nicht konkurrieren, aber wir wollten diesmal den Besuchern ein besonders großes und schönes Herbstfeuerwerk bieten können.“, so von der Gathen.

Am Mittwoch, 31. November ist Familientag. Alle Fahrgeschäfte bieten hier einen Preisnachlass von 50 Prozent. Die Buden entlang der Deutzer Kirmesmeile böten ebenfalls Rabatte von mindestens 30 Prozent an. 

Am Freitag, den 2. November um 18.00 Uhr werden das Riesenrad und die angrenzenden Buden und Gastronomien speziell für Pärchen dekoriert, die sich verloben möchten. In den „Verlobungsgondeln“ werden diese dann auf eine besondere Fahrt mit dem Riesenrad gehen. Aufgrund der besseren Planung wird seitens der GKS um eine Anmeldung per E-Mail gebeten. Bis zum Veranstaltungstag können sich interessierte Pärchen unter  verlobungsgondel@koeln.de anmelden. Einzige Bedingung: Den Paaren muss es mit ihrer Verlobung ernst sein. Zur Belohnung gibt es dann auch Schampus und Plüschherzen für den Schritt in die gemeinsame Zukunft.

Infobox

Weitere Infos unter:
www.volksfest-koeln.de

Festplatz:    
Deutzer Rheinufer zwischen Deutzer und Severinsbrücke

Anreise ÖPNV:    
KVB-Linien 1 + 7 + 9 - Haltestelle „Deutzer Freiheit“; KVB-Linien 3 + 4 - Haltestelle „Sueven Straße“;
S-Bahn Haltestelle „Messe Deutz“

Parken:    
Messeparkplatz P 22.

Öffnungszeiten:    
Werktags von 14 – 22 Uhr
Samstag von 14 – 23 Uhr
Sonntag von 14 – 22 Uhr
Feiertag, 1.11. von 18 – 22 Uhr

Zurück zur Rubrik Ausgehen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Ausgehen

Köln | Am kommenden Wochenende, 1. und 2. August 2015, findet das 22. Straßenfest auf der Venloer Straße in Köln Ehrenfeld statt. Zwischen Innere Kanalstraße und Ehrenfeldgürtel präsentieren sich in diesem Jahr die Ehrenfelder Geschäftsleute, Unternehmen und Institutionen, Vereine und Parteien, sowie zahlreiche externer Händler mit Verkaufsständen und Karussells auf dem traditionellen Fest.

Köln | Anlässlich des Mittsommers fährt die Kölner Seilbahn am Samstag, 20. Juni 2015, bis 1.00 Uhr nachts. Jeder Fahrgast, der an diesem Tag zwischen 18.00 Uhr und 1.00 Uhr mit der Seilbahn fährt, erhält kostenlos zu der Fahrt einen alkoholfreien Cocktail.

feuerwerk31122012b

Köln | „Kölner Lichter – ganz verliebt“ – unter diesem Motto finden am 11. Juli zwischen der Hohenzollern- und der Zoobrücke die „15. Kölner Lichter“ statt.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets