Panorama Deutschland

Deutsche Prominente waren möglicherweise Ziel mutmaßlicher Terroristen

Berlin | Deutsche Prominente standen möglicherweise im Visier der mutmaßlichen Düsseldorfer Al-Kaida-Terroristen. Wie ein leitender Ermittler des Bundeskriminalamts vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht sagte, seien in den Notizen der mutmaßlichen Terroristen die Namen des Komikers Ingo Appelt und des Fernsehmoderators Markus Lanz gefunden worden. Beide Prominente könnten aufgrund von islamkritischen Äußerungen die Aufmerksamkeit von Al Kaida auf sich gezogen haben.

Die mutmaßlichen Al-Kaida-Terroristen aus Düsseldorf sollen einen Terroranschlag in der Bundesrepublik vorbereitet haben. Der Prozess gegen die Männer wurde am Montag fortgesetzt. In den nächsten fünf Verhandlungstagen sollen Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes aussagen.

Zurück zur Rubrik Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Deutschland

Erfurt | In Benshausen im Süden Thüringens sind zwei tote Babys gefunden worden: Ein Mann habe die beiden Leichen bereits in der vergangenen Woche auf seinem Dachboden entdeckt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

gericht_fot_HugoBerties_2442012

Karlsruhe |  Das Bundesverfassungsgericht hat die Kündigung eines Chefarztes wegen dessen Wiederheirat für rechtens erklärt. Die Katholische Kirche setzte sich damit in letzter Instanz durch, nachdem das Bundesarbeitsgericht die Kündigung noch für unwirksam erklärt hatte. Die katholische Klinik hatte ihren Chefarzt entlassen, weil er zum zweiten Mal geheiratet hatte.

lottoschein_symbol

Saarbrücken |  Ein weiteres Mal ist bei der Ziehung der Jackpot bei Lotto 6aus49 nicht abgeräumt worden. Damit steigt der Jackpot für die Ziehung am Samstag auf rund 14 Millionen Euro an. Dennoch haben zwei Tipper aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit den sechs Richtigen aus 4-5-18-26-34-48 einen Betrag von 475.119,40 Euro gewonnen.

report-K: Social Media / RSS

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Demnächst lesen Sie

Aus Köln:

tagesaktuelle Nachrichten

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

KarnevalZeitung

Alle aktuellen News rund um den Kölner Karneval gibt es in Zukunft in der digitalen Beilage KarnevalZeitung.de von report-k.de.

 
dombauverein_18022014a
SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

Helfen Sie mit den Dom zu erhalten - Unterstützen Sie den ZDV

Ab einem Jahresbeitrag von nur 20 Euro helfen Sie dem Weltkulturerbe und Wahrzeichen Kölns!