Panorama Essen Trinken

staev_airport_eroeffnung

Die StäV-Gründer Harald Grunert (links) und Friedel Drautzburg (rechts), Flughafenchef Michael Garvens (2. von rechts) sowie Wöllhaf-Geschäftsführer Claus Wöllhaf (2. von links).

Köln Bonn Airport hat jetzt eine „Ständige Vertretung“

Köln | Seit dem 6. Mai 2014 gibt es im Terminal 1 des Köln Bonn Airport die erste "Ständige Vertretung"(StäV) an einem deutschen Flughafen.

Dies nahmen Flughafenchef Michael Garvens, Horst Naaß, Bürgermeister der Stadt Bonn, Wöllhaf-Geschäftsführer Claus Wöllhaf sowie die „StäV“-Gründer Friedel Drautzburg und Harald Grunert zum Anlass und enthüllten dort zur Eröffnung ein Original-Stück der Berliner Mauer, gestaltet von Aktionskünstler Ben Wagin.

„Die StäV ist ein Stück rheinisches Kulturgut mit politischem Anstrich und wir sind ein rheinischer Flughafen, der mit Stolz den Namen Konrad Adenauer trägt. Das passt wunderbar zusammen. Und ich freue mich, dass unsere Passagiere mit der neuen „StäV“ einen kleinen Eindruck von der berühmten rheinischen Gastlichkeit gewinnen“, so Flughafenchef Garvens bei der Eröffnung.

Die rund 120 Quadratmeter große Airport-„StäV“ ist die erste an einem Flughafen. Typisch für die Kult-Kneipe sind die zahlreichen Politiker-Portraits an den Wänden und die gutbürgerliche Küche mit Curry-Wurst („Altkanzler-Filet“), Rheinischem Sauerbraten und dem kölschen „Himmel un Ääd“. Das enthüllte Original-Segment der Berliner Mauer verweist auf den politischen Hintergrund des Lokals, dessen erste Filiale 1997 in Berlin eröffnet wurde.

Zurück zur Rubrik Essen Trinken

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Essen Trinken

Roquefort_282012

Berlin | Onlinehändler missachten bei der Lieferung von frischen Lebensmitteln vielfach die gesetzlichen Kühlvorschriften. Das zeigen die Ergebnisse einer Untersuchung der baden-württembergischen Kontrollbehörde CVUA (Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Karlsruhe), die den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vorliegt. Die Behörde kontrollierte fünf frische Fischproben, drei geräucherte Fischproben und zwei tiefgekühlte Fischprodukte.

Wiesbaden | Der Bierabsatz ist im ersten Halbjahr 2016 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,9 Prozent beziehungsweise 0,9 Millionen Hektoliter gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag weiter mitteilte, haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager somit im ersten Halbjahr 2016 rund 47,8 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt.

Wiesbaden | Die Geflügelfleischproduktion in Deutschland ist in den Monaten Januar bis Mai 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,1 Prozent gestiegen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---