Panorama Essen Trinken

muehlenhotel_18032105

Kölsch selbst im Hotelzimmer mit Domblick zapfen

Malzmühle rollte den roten Teppich aus

Köln | 600 Gäste hatte die Brauereifamilie Schwartz zur Neu-, Umbau und Wiedereröffnung rund um das Brauhaus Malzmühle geladen. Auch die Musikgruppe Höhner war mit von der Partie, die jetzt im „Höhnerstall“ - einer der neuen Submarken – der neuen Malzmühle eine Art privates Kölschpop-Etablissment im Stil des „Hard Rock Cafe“ haben. Für Höhner-Fans ein Muss-Termin.

Höhnerstall - Museum der Höhner

Neben dem „Höhnerstall“ wurde das Brauhaus erweitert und bietet jetzt im ersten Stock 120 Plätze mehr. Dafür wurde die ehemalige Wohnung der Brauereifamilie Schwartz umgebaut. Dort wo früher die Fässer gerollt und zum Versand fertig gemacht wurden befindet sich jetzt die „Mühlenbar“. Dort gibt es auch Cocktails und Longdrinks. Darüber, mit dem großen Panoramafenster liegt der „Höhnerstall“, der auch schon seit November 2014 eingeweiht ist. Dort finden sich viele Stücke rund um die Kölschpopgruppe die „Höhner“. Die waren heute mit unter den 600 geladenen Gästen. In dicken dunklen Rahmen finden sich 40 Jahre Bandgeschichte und die Cover der wichtigsten Alben der Band wieder, wie das „FC Leed“ „Viva Colonia“ oder ganz frühe Nummern wie „Et jeit nix üvver Ostermann“ um nur einige wenige zu nennen. Auch Preise der Band wie goldene Stimmgabeln und närrische Oscars kann man bewundern. Für Höhner-Fans ein Muss-Besichtigungstermin.

muehlenhotel_18032105a

Schlafen wie im Bierfass

Im Hotelzimmer Kölsch selbst zapfen

Neben den gastronomischen Angeboten stellte man auch das Hotel zur Malzmühle vor. 37 Zimmer, zum Teil mit Domblick bietet man an. Die Betten sind als eine Art Braufass gestaltet und in einem Zimmer gibt es sogar einen Zapfhahn, verbunden mit einem fünf Liter Fässchen, wo man ständig frisches Kölsch zapfen kann. In den anderen Zimmern bekommt man zur Begrüßung einen Siphon mit Kölsch. Da muss man den Zimmerservice nicht um Champagner bemühen. Die Familie Schwartz sprach anlässlich der Eröffnung vom größten Bauvorhaben in den 157 Jahren Brauerei zur Malzmühle, die man mit dem heutigen Abend abgeschlossen habe.

Zurück zur Rubrik Essen Trinken

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Essen Trinken

ei111

Berlin | Durch den Ausbruch der Vogelgrippe werden zunächst keine Freilandeier aus Norddeutschland mehr verkauft. Wegen der seit Wochen geltenden Stallpflicht für Geflügel dürfen produzierte Eier nicht mehr als Freilandeier verkauft werden. "Die Eier stammen von den gleichen Tieren, aus den gleichen Ställen, sie erhalten das gleiche Futter wie vorher auch, allein der Auslauf fehlt", sagte Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD).

Wiesbaden | Im Jahr 2016 setzten die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager insgesamt rund 95,8 Millionen Hektoliter Bier ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag weiter mitteilte, stieg damit der Bierabsatz gegenüber dem Vorjahr nur leicht (+0,1 Prozent). Während der Inlandsabsatz zurückging und die Exporte in EU-Länder stagnierten, ist der Bierexport in Drittländer gegenüber 2015 deutlich gestiegen.

WeinTriennale_27117

Köln | Der Kölner Weinkeller lädt 2017 zur ersten WeinTriennale in der Domstadt ein. Dabei stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen Themengebiete zu Frauen in der Winzer-Branche. Zum Auftakt präsentiert am heutigen Freitagabend, 27. Januar 2017, die Winzerin Elodie Chapuy die Champagner ihrer Familie.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets